Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Babyalter » Wie bekomme ich mein Kind zum Krabbeln?

Wie bekomme ich mein Kind zum Krabbeln?

YANNIC
Mein Kind möchte sich nun gerne auf dem Bauch fortbewegen, kommt aber nicht voran und wird sehr ungeduldig.
Wie kann ich ihm das Krabbeln beibringen?
Ich bin über Eure Tips sehr dankbar.
Gruß Yvonne
von YANNIC am 10.01.2008 08:35h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Dany85
Kein Problem...
Genau das gleiche hatte ich bei Gina auch... Habs dann so gemacht wenn ich merkte das sie unruhig wird hab ich ihr versucht zu helfen zb. die Beinchen gestützt und bin halt vor ihr her gekrabbelt und hab sie annimiert das sie mir nach krabbelt, was sie auch erst mit robben tat aber dann nachdem ich ihr zeigte wie sie auf alle vieren kommt kam sie dann so hinter mir her..
von Dany85 am 10.01.2008 09:43h

3
Metti
Krabbeln
gib ihn noch etwas zeit das kommt schon noch. mein kleiner hat anfangs immer diese wipp bewegung gemacht sah komisch aus und alle die es gesehen haben mussten lachen. aber das hat er ca 4 wochen gemacht und dann ging es los und er düste zwar noch langsam durch die wohnung und jetzt mit 13 monaten ist er nicht mehr zu stoppen und wir warten aufs laufen. er läuft fast wie ein profi an der hand ader allein will er noch obwohl er uns das schon zwei mal gezeigt hat das er es kann. aber zwingen würd ich ihn nicht. also gib deinen schatz noch etwas zeit. LG Metti
von Metti am 10.01.2008 09:29h

2
mgpower
...........
denke auch das sowas von ganz alleine kommt. Wir haben bei unseren immer ihr lieblingsspielzeug vor den Kids gelegt und mit der zeit klappt es dann auch das sie das haben wollen und danach hin krabbeln
von mgpower am 10.01.2008 08:53h

1
Shaya
am anfang...
... kann es hilfreich sein, wenn du ihm deine hände hinter die füße hältst, sodass er sich abstoßen kann... ansonsten kommt es von alleine...
von Shaya am 10.01.2008 08:48h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter