Mittagsschlaf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.12.2010 | 14 Antworten
Hallo,

mein Sohn 5 Monate braucht immer lange so 30min. um einzuschlafen trotz das alles ganz dunkel und er müde is :-(
wie lange brauchen eure Kiddies immer um einzuschlafen?

Danke
LG Violet89
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Violet89
konnte ich mir denken.. hihi
grinsebacke09
grinsebacke09 | 10.12.2010
13 Antwort
@grinsebacke09
fand mein ich^^tippfehler
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
12 Antwort
@grinsebacke09
das passiert bei meinem net mehr so häufig das er an der flasche einpennt. dand das immer soooo süß^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
11 Antwort
hallo
also mittags braucht sie so 10min und abends leg ich sie rein und nach nichtmal 5min schläft sie
82ela
82ela | 10.12.2010
10 Antwort
@Violet89
Genau so mache ich das auch! Man braucht manchmal starke Nerven!! Meiner schläft auch nie ohne seine Flasche Milch ein. Wenn er sehr lange braucht um einzuschlafen, dann mache ich ihm manchmal nochmal eine und das hilft Die ersten Monate hat es auch immer ewig gedauert eh er eingeschlafen ist. Er hat immer sehr viel geweint und dann ist er irgendwann mit der Flasche im Mund auf meinem Arm eingeschlafen.
grinsebacke09
grinsebacke09 | 10.12.2010
9 Antwort
@Mamusia_19
hihi is ja süß =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
8 Antwort
hihi
ich hab doch schon immer gesagt ich hab echt glück gehabt mit Dawid...es passiert manchmal mittags das wenn ich grade aufräume und er total müde ist dann schläft er von alleine auf der couch oder in der wipe ein.eben war ja so und ich hab ihn schnell ins babybett transportiert.hihi
Mamusia_19
Mamusia_19 | 10.12.2010
7 Antwort
@grinsebacke09
ja lasse ihn im bett gucke alle 5 minuten rein, wenns aber ruhig is dann nach 10min da guck ich nach ob er eingeschlafen is oder wieder nur wach im bett liegt ..lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
6 Antwort
@Violet89
Jua .... kann manchmal gut streßig sein
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 10.12.2010
5 Antwort
das ist total normal!
Manchmal legt man ihn hin und er schläft sofort und manchmal ist er noch 2 Stunden wach und macht Theater oder erzählt sich was... Abends haben wir seit einigen Monaten eigentlich keine langen Einschlafzeiten mehr! Da braucht er höchstens mal noch 20 min um einzuschlafen. Aber mittags ist es wie ein Glücksspiel. Einfach hart bleiben und ihn im Bett lassen, damit er merkt, dass es wenig Sinn macht noch rumzuquängeln...
grinsebacke09
grinsebacke09 | 10.12.2010
4 Antwort
@WinniePooh2010
ui ein hartes stück arbeit ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
3 Antwort
...
damit hatte ich gott sei dank nie probleme...was das angeht is meine echt pflegeleicht....mittags hinlegen und zack schläft sie ein...das war schon immer so....und abends gehts eigentlich auch..paar minuten neben dem bett sitzen und zack schläft sie als sie noch baby war saß ich auch ma länger klar, aber das lief dann ohne gebrüll oder so ab...
gina87
gina87 | 10.12.2010
2 Antwort
huhu
jedes kind ist unterschiedlich.meiner z.b. schläft immer gleich ein ohne probleme.auch wenn es hell ist. hmm vielleicht braucht dein kleiner hilfe beim einschlafen: z.b. kuscheln mit ihm, sing ihm was vor oder lese.
Mamusia_19
Mamusia_19 | 10.12.2010
1 Antwort
lol
30minuten sind bei uns manchmal nichts. Mia schreit manchmal von 19-20 bis 23uhr... ;) und dann müssen wir sie noch in den schlaf tragen
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 10.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann geregelten Mittagsschlaf?
07.07.2011 | 11 Antworten
Nachmittagsschlaf - KiWa - Liegebuggy
05.06.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading