abpumpen

blub_blub_blub
blub_blub_blub
23.07.2010 | 12 Antworten
weiß jemand ab wann man abpumpen darf?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
....
warme tücher machen das die milch läuft und kalte stoppen es
zeecke
zeecke | 23.07.2010
11 Antwort
verwirrend.....
die eine sagt warme tücher, die andere kalte tücher....
jacky-o
jacky-o | 23.07.2010
10 Antwort
...
abpumpen kannste was du willst allerdings einfrieren geht erst nach 2 wochen da sich die milch voher noch umstellt.
zeecke
zeecke | 23.07.2010
9 Antwort
Mit Quark kühlen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
8 Antwort
@Fabian22122007
Kalte tücher!!!! Am besten eignet sich eine tüte tiefkühlgemüse.... ist echt wahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
7 Antwort
@blub_blub_blub
Natürlich kann man beim Milcheinschuß abpumpen! Ich mußte sogar, da ich innerhalb von 3h Brüste hatte, als wären da Steine drin. Konnte nichtmal mehr die Arme heben und mein Kind halten. Da mußte ich abpumpen, bi sich die Milchproduktion aufs Kind eingeastellt hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
6 Antwort
@blub_blub_blub
um Milchstau zu verhindern NICHT abpumpen, nur austreichen, am besten warme Tücher auf die Brüste legen, abpumpen regt neue Milchbildung an. lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 23.07.2010
5 Antwort
@Fabian22122007
wegen der relgulierung. denke nicht das man beim milcheinschluss abpumpen sollte, da sich doch so der körper auf so viel milch einstellt.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 23.07.2010
4 Antwort
Sobald du Milch hast
kannst du abpumpen. Aber man sollte es nur macen, wenn man mehr Milch hat als das Kind trinken kann um einen Milchstau zu verhindern. Oder wenn das Kind schlecht trinkt, kann man abpumpen Und die MuMilch über Flasche geben zur Kontrolle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
3 Antwort
...
Ich habe am nächsten Morgen nach der Geburt angefangen und dann alle 4 Stunden abgepumpt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
2 Antwort
was meinst du denn mit "darf"?
Du stillst doch, oder? Also kannst du, wenn dein Kind schläft oder eben auch in den Trinkpausen mal die Pumpe ansetzen. Normalerweise jedoch reguliert sich die Milchmenge ganz von allein durch ggf. häufigeres Anlegen. Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 23.07.2010
1 Antwort
Muttermilch ????
ab wann du willst wer soll dir das vorschreiben ab wann du "darfst" versteh die Frage nicht ...............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 23.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading