Baby mag Papa nicht

Megumi
Megumi
25.05.2010 | 7 Antworten
Hallo!

Vor 4 Monaten hat mein Freund mit unserem Soh gespielt. Er hatte ihn auf dem Schoß und hat ihm dabei versehentlich den Arm ausgekugelt, als er mit ihm ein bißchen getanzt hat. Beim Kinderarzt hat er dem Arzt gezeigt, wie locker der Arm ist und dabei hat er den Arm wieder eingekugelt.
Das hat dem Kleinen natürlich füchterlich weh getan.
Im Moment ist unser Sohn im 8. Monat und seit diesem Vorfall heult er nurnoch beim Papa rum. Mein Freund möchte ihn auch gerne wickeln und füttern usw .. Aber der Kurze schreit dann immer so, als würde man ihn quälen. Wir haben schon alles versucht, z.B das Papa nurnoch fürs baden zuständig ist usw. aber da schreit er dann auch rum. Mein Freund sindt ihm sogar was vor (obwohl er singen hasst) und ist total lieb zu ihm und der Kurze schreit rum. Wir dachten, dass legt sich mit der Zeit, aber es geht schon seit 4 Monaten so.
Wir sind total verzweifelt.
Hat jemand von euch vielleicht einen Rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hi
mein Kleiner wird am Sonntag ein Jahr und kommt erst seit 1-2Monaten besser mit dem Papa aus, aber auch jetz schreit er noch ganz oft nach Mama...aber nun wird es immer besser...einfach immer wieder bisschen probieren, aber so ins kalte Wasser schmeißen, wie ihn zum bsp nen ganzen tag mitm Papa allein lassen, kann auch sehr nach hinten losgehen, ich bin eher für langsam angehen und steigern! lg
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 25.05.2010
6 Antwort
...
wir hatten das auch und zwar über ca. 7-8 monate lang das mein sohn seinen dad in keinster weise akzeptiert hat...ohne das es einen vorfall oder unfall gab... deine 2 männer müssen vieeeeeeel zeit alleine verbringen!!!es kann auch noch ne weile dauern aber es legt sich immer wieder!geduld
-Lizzy-
-Lizzy- | 25.05.2010
5 Antwort
@Megumi
sie alleine lassen und "bestechungssachen" mitgeben was er gerne ist kekse, reiswaffeln etc. sachen die er vielleicht von dir nicht oder selben bekommt. Sie einfach mal lassen so das er dich nicht sieht und zu dir kann! Sagen "so mama geht jetzt, bis heut abend" das er einfach merkt das ist jetzt für mich zuständig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2010
4 Antwort
@tiki1409
Die Beiden waren auch schon alleine draußen. Letzte Woche musste mein Freund zum rathaus usw. da hat er den Kurzen mitgenommen. Aber da war er auch ganz lieb. Nur Zuhause macht er immer so ein Theater.
Megumi
Megumi | 25.05.2010
3 Antwort
@y_girly
Ja haben wir schon probiert. Grade wenn die Beiden alleine sind, schreit er so rum. Mein Freund steht auch manchmal morgens auf und da schlafe ich dann erstmal schön aus. Dann sind die beiden auch elleine, aber das Threater ist meißtens groß.
Megumi
Megumi | 25.05.2010
2 Antwort
...
schließe mich meiner vorrednerin/-schreiberin an: schicke die beiden doch mal zusammen los für wenigstens 2 stunden ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2010
1 Antwort
mmm...
schwer! Mein kleiner hatte auch mal so ne "phase" nachdem er mit papa rumgespielt hat und dann im mund geblutet hab... Ich hab die beiden dann einfach mal ein bisschen allein gelassen. So hatte der kleine keine andere wahl... und nun will er nur noch zu papa... Wer hat viel mit ihm geschmusst ihm kekse gegeben und mit ihm gespielt und gelacht... Habt ihr das schon probiert sie einfach allein zu lassen?? Wünsche euch viel glück!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sohnemann ist sauer auf Papa,
16.08.2012 | 2 Antworten
"Papa" zu neuem Partner
05.07.2012 | 18 Antworten
Vorübergehendes Papaverbot
26.06.2012 | 53 Antworten
Papa sagen
01.06.2012 | 16 Antworten
Fremdeln, so früh, bei Papa?
30.05.2012 | 8 Antworten
Sohn (8M ) akzeptiert Papa nicht
22.01.2011 | 21 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading