Ratlos!

Micha2
Micha2
10.02.2010 | 2 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich bin total Ratlos. Meine Kleine wird morgen 10 Wochen alt. Seit einer Woche habe ich Theater zu Hause. Sonst bin ich immer Mittags gegen 11.30Uhr mit ihr raus entweder mit dem Auto oder mit dem Kinderwagen damit sie einschläft. Mittags klappt das nur wenn man sie "bewegt"! Aber seit einer Woche bekomme ich sie einfach nicht mehr zu schlafen. Stillen lässt sie sich auch nur noch ganz schwer. Sie schlabbert einen zwar an, was sonst immer ein Zeichen war "Mama ich habe Hunger", aber wenn man sie dann an die Brust nimmt fängt sie fürchterlich das schreien an. Auch sonst ist sie super unruhig, Abends ins Bett bringen ist auch mit viel geschrei verbunden. Das Problem ist auch, da sie schlecht trinkt, wacht sie meist nach einer Stunde wieder auf weil sie Hunger hat.
Was soll ich nur machen? Was ist los mit der Kleinen?
Gestern war ich schon beim Kinderarzt, der meinte "Sie haben ein kerngesundes glückliches Baby!" - das merke ich!

Irgendwas stimmt doch nicht. Wir hatten schon einen richtigen Tagesrhytmus, waren da immer stolz drauf, aber sie schmeist momentan alles über den Haufen.
Kann mir jemand sagen was los ist? Ich kann nicht mehr, ich kann sie auch nur noch sehr schwer beruhigen.

Bitte helft mir ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
vielleicht ..
hast du in moment zu wenig milch oder sie kommt nur schwer raus hatte das mit meiner süßen auch ich pumpe jetzt immer ab und gebe ihr die muttermilch tagsüber weil wenn ich sie ihr abends gebe auch theater habe warum auch immer... vielleicht hast du ja was falsches gegessen oder so..ansonsten füttere ich zu mit aptamil... ich mache es in moment so...ich mache bei jeder pülli immer 2-4 tropfen espumisan rein das hilft gegen einen blähbauch und die bläschen in der milch verschwinden und ist absolout ungefährlich und bei der letzten pülli gebe ich ihr 25 tropfen mit dem löffel vor dem essen und bereite die pülli mit fenchel tee zu das hilft beim stuhl seit dem darf ich auch wieder schlafen...
Future2010
Future2010 | 10.02.2010
1 Antwort
Stilltreffen
Wenn es mit dem Stillen nicht klappt, frag doch mal deine Nachsorgehebamme. In manchen Krankenhäusern wird auch ein Stilltreffen organisiert, wo einem bei solchen Problemen geholfen wird. Versuch dich ansonsten einfach an den Rhythmus deines Kindes anzupassen. Viel Erfolg und Glück.
PeggySue
PeggySue | 10.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ratlos
21.05.2012 | 8 Antworten
Bin gerade etwas Ratlos
06.02.2012 | 2 Antworten
leute ich bin ratlos
13.06.2011 | 3 Antworten
Ich bin Ratlos!
12.06.2011 | 10 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading