Wer hat Erfahrung mit KISS II?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2009 | 4 Antworten
Bin heute durch Zufall auf diesen Begriff gestoßen und bin draufgekommen, dass sehr viele der Symptome auf unsere Kleine zutreffen, zumal mir aufgefallen ist, dass ihr Hinterkopf immer mehr abflacht. Habe deshalb schon einen speziellen Baby-Polster gekauft, der an den Stellen, wo vermehrt Druck ausgeübt wird, nachgibt und so dieser Abflachung entgegenwirken soll. Sie mag auch die Seiten und Bauchlage überhaupt nicht und fängt da sofort zu schreien an. Weiters biegt sie sich immer extrem durch, vor allem, wenn sie mal eine Schreiattacke hat. Diese sind jedoch schon sehr viel besser geworden, seitdem ich auf ein Anti-Reflux-Milchpulver umgestellt habe, vorher war das Füttern immer ein regelrechter Kampf. Sie ist auch im Nacken extrem berührungsempfindlich, habe das bis jetzt halt als Macke hingenommen unf mir nix dabei gedacht. Sobald ich sie da angreife, fängt sie auch zu schreinen an. Weiters habe ich gelesen, dass sich das auch in einer ungleichen Bewegung der Arme und Beine äußert. Ich meine, sie fuchtelt immer mit ihren Armen und Beinen irgenwie herum und ist ein eher unruhiger Geist, wusste nicht, dass sie sich symmetrisch bewegen sollte? Oder verstehe ich das jetzt etwa falsch? Wir haben heute eh einen Termin bei der KÄ, werde sie darauf ansprechen, nur wie ich hier im Internet erfahren habe, ist diese KISS-Problematik bei uns in Österreich weitgehend unbekannt, warum auch immer! Lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hi
also meine kleine kam damals auch mit kiss auf die welt, durch ein jahr lang Kg haben wir ihre asymetrie behoben. allerdings fällt es nun in der schule auf das sie leichte mathematische probleme hat, ob das nun wirklich vom kiss herrührt wissen wir noch nicht, aber ich denke doch sehr. sprich es wirkt sich auch aufs lernverhalten der kids aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
3 Antwort
...
Ja, das kann schon sein das der Osteopath nur die Symptome verbessert und ich habe das KISS auch noch im Hinterkopf. Allerdings ist unsere Behandlung jetzt auch schon 4 Monate her und die Symptome sind immer weg - bis auf die Tatsache das er beim Greifen mit einer Hand noch etwas fäustelt. Ansonsten ist er motorisch total fit und hat z. B. mit 6 Monaten schon gekrabbelt und gestanden. Ich weiß auch z. B. von einem Fall bei dem es nach dem Einrenken zu massiven Komplikationen gekommen ist und die Frau heute eine Epelepsie hat. Wenn mein Sohn etwas älter ist und nochmal KISS-mässig was auftauchen sollte, werde ich auch nochmal über´s einrenken nachdenken. Aber er war mir / uns einfach zu klein
Laisy80
Laisy80 | 12.11.2009
2 Antwort
@Laisy80
War mit ihr schon 2x beim Osteopathen zur Cranio-Sacralen-Therapie, daraufhin habe ich eine leichte Besserung bemerkt, nur lese ich im I-Net, dass dadurch nur die Symptome aber nicht die Ursache behandelt wird. Kiss II ist einfach die 2. Variante, wobei sich diese Symmetrie-Störung durch nach hinten durchbiegen äußert und nicht durch eine Schiefhaltung des Kopfes nach einer Seite hin, das ist dann Kiss I. Habe jetzt auch bei uns in Ö einen Spezialisten gefunden, der ist aber fast 3 Stunden von uns entfernt aber das nehm ich gerne in Kauf, wenn sich dadurch was zum besseren ändert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
1 Antwort
KISS
Das klingt schon so, als solltest Du da mal genauer hinschauen lassen. Mein Sohn hatte auch KISS - aber was KISS II ist weiß ich leider auch nicht. Schau mal auf die Internetseite http://www.kiss-kid.de/ Es gibt viele verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und keiner kann einem sagen, welche die beste ist. Hier in Deutschland werden die meisten Baby´s anscheinend "eingerenkt" - dazu gehört auch auch ein Röntgenbild, was vorher gemacht wird. All das waren die Gründe wieso ich mit meinem Sohn zum Osteopathen gegangen bin und unsere KiÄ hatte uns zusätzlich Krankengymnastik aufgeschrieben.
Laisy80
Laisy80 | 12.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mon Kiss buggy
21.06.2012 | 5 Antworten
Mon kiss
11.12.2011 | 6 Antworten
kiss syndrom
20.04.2011 | 11 Antworten
Mon Kiss Buggy " MUD "?
24.09.2010 | 6 Antworten
KISS Syndrom
21.05.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading