abpumpen

leonie3009
leonie3009
05.11.2009 | 5 Antworten
hallo ihr da draußen ..
ich hab bald 2 wochen schule und will vorher abpumpen und eingefrieren, aber seitdem ich zusätzlich 2 mal abends(alle 3std) abpumpe dauert es erstens länger eh die milch einschießt und 2.wird sie glaub weniger.ich schaffe grad mal 60 ml aus allen beiden brüsten.warum? kann mir das einer erklären?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
na klar
kann ich das erklären...die brust muss sich erst mal an die verschiedenen Saugverhalten
4children
4children | 05.11.2009
4 Antwort
ja kind anschauen
oder gleich an die andere brust anlegen ist noch besser
Niki82
Niki82 | 05.11.2009
3 Antwort
war
bei mir auch so, irgendwann kam gar nciichts mehr und ich hab es aufgegeben.warum das so ist kann ich dir leider auch net sagen..
luana1980
luana1980 | 05.11.2009
2 Antwort
mehr trinken
das hilft...
Niki82
Niki82 | 05.11.2009
1 Antwort
...
auch abpumpen will gelernt sein. ruf am besten eine stillberaterin an , die dir das ausführlich erklärt. nummern findest du unter www.lalecheliga.de -> stillberaterinnen. das kind melkt die brust quasi, das kann die pumpe nicht. außerdem solltest du dein kind oder wenigstens ein foto beim pumpen ansehen, das begünstigt den milchspendereflex.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading