Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Babyalter » Elektronisches Spielzeug?

Elektronisches Spielzeug?

miri-mama
Nach unserem letzten Einkaufsbummel war ich ganz stolz meinem Sohn sein erstes "richtiges" Spielzeug gekauft zu haben. Ich fand die Idee ganz toll, dass er sich mit diesem Ding beschäftigen kann, wenn er auf dem Bauch liegt- denn das tut er ziemlich oft und lange - irgendwelche Rädchen drehen, Knöpfchen drücken etc. Er findet das auch ganz toll. Irgendwann habe ich dann mal die Licht-und Ton Funktion dazu geschaltet und bin fast umgefallen. Auch wenn es zwei Lautstärken gibt - da dudelt und blinkt es keine 10 cm vom Gesicht des Kindes wie bei einem Spielautomaten. Die Kleinen sollen kein Fernsehen schauen, aber so etwas soll man denen vors Gesicht stellen? Der Kleine fand es die ersten zwei Minuten ganz interessant, dann wurde ihm das Geblinke zu viel - habe es dann auch ganz schnell wieder ausgestellt.
Welche Erfahrungen habt ihr mit Spielzeugen für eure Kids gemacht? Habt ihr irgendwelche Tips für mich - da unser Sohnemann viel auf dem Bauch liegt, kann er mit rappelnden Filmdosen, Beißringen oder Fläschchen mit Reis irgendwie nicht viel anfangen. Wo kauft ihr euer Spielzeug oder holt euch Anregungen?
von miri-mama am 29.08.2007 10:49h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Gänseblümchen
lärmspielzeug
tanja hat anfangs geweint so fertig hat sie der lärm immer gemacht. jasmin kennt solche spielsachen auch nicht. eine zeitung, ein plüschtier mit funtion, sprich, einen beissring und viel zum greifen und bestaunen dran, rasseln, das ist alles intressant! ich mag diese lärmspielsachen auch nicht!
von Gänseblümchen am 29.08.2007 11:49h

3
KleinePerle
Lautsprecher abkleben
Hallo! Haben auch viel geschenkt bekommen was zu laut ist. Habe überall die Lautsprecher mit Isolierband abgeklebt-das dämpft den lauten Ton etwas. Wenn Du selbst was kaufst, lass es Dir im Geschäft zeigen, am besten wenn das Kind dabei ist, dann siehst Du ob es ihm gefällt und hörst wie laut es ist. Liebe Grüße Tanja
von KleinePerle am 29.08.2007 11:26h

2
mamamia84
blinken und krach machen
von haba und hess baby..ich kaufe auch im spielemax da es dort auch richtig tolle sachen gibt..anfangs hab ich weniger blink und geräusch teile geholt aber nachher immer aufgeschraubt und watte rein gelegt dämmt etwas. aber ich finde holz und plüsch besser als plastik da der babyclub-newsletter heute informierte das mattel 2mio spielzeuge rück gerufen hat..fisher price blei enthalten sei und so.ich kann sonst gerne mal den link ins mamiweb setzen dann könnt ihr euch das selber durchlesen
von mamamia84 am 29.08.2007 10:59h

1
JaLePa
Ich dachte immer...
ich bin alleine der Meinung das das Spielzeug irgendwie zu laut ist. Meine Tochter hat mal eine Kindergitarre mit Bauernhoftieren bekommen. Die war unbeschreiblich laut, wobei sie ab 6 Monaten war. Ich hab sie im Schrank versteckt und jetzt erst wieder raus geholt. Aber spielen mag sie damit nicht mehr. Ich kann dir aber das Kuschel-Fon von, ich glaube fisher price oder chicco, empfehlen. Das ist nicht so grell, und auch nicht so laut. Meine Kinder haben gern damit gespielt.
von JaLePa am 29.08.2007 10:57h


Ähnliche Fragen


Was ist besser?
29.07.2012 | 21 Antworten

spielzeugautos und bagger
03.07.2012 | 9 Antworten

Hallo hab mal was auf dem Herzen
02.06.2012 | 20 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter