Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Babyalter » Fernsehen für Kids

Fernsehen für Kids

sitzriese
Mal ne Frage in die Runde. Was dürfen eure Kids sehen. Meine Kleine ist 18 Monate und wir wollen nun mit dem Sandmännchen anfangen. Hab mich mit Freunden unterhalten und nun ist ein "Streit" ausgebrochen was gut ist und was nicht. Was haltet ihr von den Teletubbies?
Ich find die ziemlich blöd, meine Mutter (seit 30 Jahren Erzieherin) übrigens auch. Aber die anderen Mamis sind von denen begeistert. Wie ist da eure Meinung?
von sitzriese am 26.08.2007 18:56h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Solo-Mami
Teletubbis
ich find die abartig, meine Große hat sie damals geliebt. Die Tubbis haben eine Auszeichnung bekommen für altersgerechte Sendungen. Hätte fast nicht geklappt wegen Tinky Winky LG
von Solo-Mami am 26.08.2007 21:53h

12
KleinePerle
Meine schaut auch den Sandmann...
Hallo! Meine Maus schaut auch seit sie ca. 20 Monate ist den Sandmann und liebt ihn...sie winkt ihm zu und bei einigen Geschichten lacht sie ganz dolle-vor allem beim kleinen Zauberer und dem kleinen König. Manchmal erzählt sie mir in Wortfetzen auch abends noch einmal was sie gesehen hat. Wichtig ist, dass man es zusammen anschaut und dem Kind erklärt. Gut finde ich auch in SRTL um 12:00 Disneys kleine Einsteins -finde ich sinnvoll und lehrreich. Ich nehm es ab und zu auf, da meine Maus mittags kein TV sieht und zeig es ihr bei "Bedarf". Liebe Grüße Tanja PS: Meine Maus schläft seitdem sogar besser und hatte noch nie Abträume oder Aggressionen.
von KleinePerle am 26.08.2007 21:41h

11
Rainbow
Fernsehen?
Meine Tochter ist knapp 3, sie liebt den Sandmann über alles, das Lied singt sie auch schon. Das Lustige ist nur, sobald sie merkt, dass er Sand streut, läuft sie aus dem Wohnzimmer und lacht, weil er sie nicht erwischt hat.Dann schaut sie wieder zu. LG
von Rainbow am 26.08.2007 20:49h

10
mameha
sandmann...
., ..schadet vermutlich nciht. nur denk daran: je früher der anfang, desto schneller kommt die fortsetzung. :-) ich kann mich aus meiner kindheit daran erinnern, was für eine grosse sache es war, wie ich nach dem sandmann auch schon das märchen anschauen drufte. und wenn ich mich erinern kan, war ich sicher mindestens 4 oder eher noch älter :-) lg, mameha
von mameha am 26.08.2007 20:49h

9
sitzriese
Geschichten
Also ich leseschon seit sie 8 Wochen ist jeden Abend eine Geschichte vor.Wir schauen auch tagsüber viele Bücher an und spielen viel. Der Fernseher läuft eher selten und dann meist nur Musik. Aber ich denke ein Sandmann kann nicht schaden oder ?
von sitzriese am 26.08.2007 20:23h

8
mameha
fernsehen für kids
ich denke, dass fernsehen für dein kind noch viel zu früh ist. vielleicht sage ich es, weil ich selber ein ziemlicher fernsehmuffel bin, vielleicht aber auch nicht nur deshalb. ich habe jahrelang fernsehwerbungen getestet und habe deshalb eine ahnung wie fernsehsendungen auf die menschliche psyche wirken. und auch wie die kindersendungen dazu kreiert werden, damit sie als werbeträger möglichst gut funktinonieren. der konsum der meisten kindersendungen -egal ob teletubbies oder andere- sind für dein kind noch lange viel zu früh. kleinkinder können die bilder die im fernsehen gezeigt werden nicht verarbeiten, oft können sie nicht mal die story von einer kürzeren märchensendung zurückgeben, oder irgendwelche zusammenhänge aus der sendung ins gedächtnis rufen. deshalb kriegen sie davon öfters ängste und agressionen. sie sind schnell fasziniert und hocken gerne vor dem fernsehen - was dazu führen kann, dass sie sich zu wenig bewegen, dadurch körperlich und auch psychisch nicht optimal bewegen. klar kann man auch fernsehkonsum begrenzen, aber warum soll man so schnell überhaupt anfangen? toben und geschichten erzählt bekommen, bilderbücher schauen und die eigene phantasie richtig ausschöpfen bringen kreativität und stabilität in die persönlichkeit rein. wenn du also denkst, es wäre bei euch machbar, dann erzähl doch lieber noch eine weile geschichten am abend - der kampf rund ums fersehen fängt ohnehin früh genug an. lg, mameha
von mameha am 26.08.2007 19:42h

7
nancygeheeb
.........
ich bin auch erzieherin und bei uns in der kita sind diese teletubbies ein echter streitfaktor. ich finde sie echt daneben. mein sohn ist durch zufall wieder auszureden und mein sohn ist in deiner sprachlichen entwicklung sehr weit. schön widerum finde ich das sie die kurzen beiträge zwei mal hintereinander zeigen , so nehmen es dir kinder besser auf aber für uns sind sie absolut TABU!
von nancygeheeb am 26.08.2007 19:25h

6
JaLePa
Hallo...
Also de Teletubbies find ich grausam...echt jetzt...bin der Meinung, das die den Spracherwerb in keinster weise fördern... Meine Kleine schaut gerne von Nick jr Dora the explorer... Das finde ich echt süß gemacht. Spongebob ist zwar net grad das was man unter ner Sendung versteht die etwas beibringt, aber das schaut sie auch gern. Is wohl gerade Kult, denn im Kiga ihre Freunde sind auch alle Spongebob Fans lol Mit dem Sandmann kann ich keins meiner Kinder locken. Gefällt ihnen nicht :(
von JaLePa am 26.08.2007 19:23h

5
maky
teletubbies sind meiner Meinung nach
nichts für Kinder was können die kleinen daraus lernen? garnichts! und der schwammkopf ist auch das aller letzte ich finde sandmännchen gut! hab es als Kind gerne gesehen! aber da mein kleiner erst 10 Monate alt ist lese ich im aus der Kinderbibel immer abends was vor! LG
von maky am 26.08.2007 19:10h

4
WunschkindLPZ
kinderfern
hallo du, also mit dem sandmännchen kannst du auf jedenfall anfangen. aber die teletubbis sind doch der größte müll den es gibt. sorry wenn ich das so sage, aber ein kind kann von dennen nix lernen. sandmännchen ok, oder auch mal eine andere kinderfolge. aber nich die...!!! lg anni
von WunschkindLPZ am 26.08.2007 19:06h

3
selina23
So wie ein Kind lernt, sich auszudrücken,
so lernt es bei den Teletubbis wie man wieder in die Babysprache zurückfällt. Ich bin kein Freund der Serie. Eher ein Gegner. Ein tolles, buntes Märchen-, oder Bilderbuch ist viel schöner! Sandmännchen find ich klasse Liebe Grüße, selina
von selina23 am 26.08.2007 19:04h

2
elis
Ich denke es ist ein bischen zu früh
Meine Tochter wird jetz 2. Wir haben vor ein paar Wochen mit dem Galloi angefangen. Sonst schaut sie nichts. Teletubbis: die Frage habe ich auch mal gestellt. Einerseits sind die Kinder voll begeistert von den Figuren und dem komischen Gequatsche. Denke mal viel bringst es nicht für die körperliche und sprachliche Entwicklung.
von elis am 26.08.2007 19:03h

1
mamamaus1710
teletubbies
Hi! die sind echt blöd die teletubbies. mein sohn ist jetzt 2 und er darf nur äußerst selten fernsehen..wenn überhaupt dann was mit tieren. LG mamamaus1710
von mamamaus1710 am 26.08.2007 19:00h


Ähnliche Fragen


Weckt Ihr Eure Kids?
21.08.2012 | 9 Antworten

Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten

mamis mit 4 kids
06.08.2012 | 35 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter