Was hält Ihr

umjess
umjess
28.02.2008 | 12 Antworten
vom Laufwagen ?Wo man die Kinder rein setzen kann haben einen geschenkt bekommen manche sagen es soll nicht so gut sein manche sagen ist kein problem für eine halbe stund oder stunde am tag ?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wie haben
wir bloß überlebt? Ich bin 78er baujahr- damals war es gang u gebe die kleinen in so nen wagen reinzusetzen! wie ich um mich herum mitbekomme sind die wenigsten leute in meinem Alter rückengeplagte, fehlgebildete Erwachsene geworden... Hör auf dein Gefühl! wenn du merkst, er hat spaß dran, - dann ists ok- natürlich würd ich ihn nicht den ganzen tag da drin lassen, und das ding richtig einstellen... lg
alisea29
alisea29 | 28.02.2008
11 Antwort
Ich halte davon garnichts!
Die Kinder kriegen Geschwindigkeiten, die für ihr Alter total unangemessen sind. Abgesehen davon, dass es die Wirbelsäule staucht, ist es eine riesen Gefahrenquelle. Ich kenne mehrere Fälle: ein Kind ist mit dem Ding die Treppe runter, 2 sind ungebremst mit dem Kopf gegen die Tischkante, ein anderes hat sich in den Rollen die Füßchen gequetscht... Man kann Kinder wirklich sinnvoller beschäftigen!
shipchen
shipchen | 28.02.2008
10 Antwort
@umjess
ich finde es nciht schlimm alle die ich kenne machen ihre kinder manchmal da rein..ich mache das immer wenn ich wäsche aufhänge und abhänge da packt ich meinen kleinen da auch rein und wenn ich z.b. mal esse mache und er nciht mehr auf dem boden spielen will...
xBabyBoox
xBabyBoox | 28.02.2008
9 Antwort
Laufen
Also meiner ist jetzt mit elf Monaten fleißig am laufen üben und ist mit fast 8 Monaten gekrabbelt. Kommt auch aufs kind und die beschäftigung an.
Kleene07
Kleene07 | 28.02.2008
8 Antwort
setze sie nur
rein wenn ich essen mache sonst weint sie wenn ich sie alleine aufen baden lasse sitzen kann sie auch schon und krabbeln fängt sie jetzt an
umjess
umjess | 28.02.2008
7 Antwort
der sohn
von meiner schwester saß da auch drinne und er konnt mit 6 monaten krabbeln und mit 10 monaten laufen...man muss sich nur mit den kindern beschäftigen dann lernen die das auch und nicht so ein gehfrei ausnutzen weil es ja leichter ist
xBabyBoox
xBabyBoox | 28.02.2008
6 Antwort
ich habe
auch so ein setze ihn da auch manchmal rein und meiner kann selber sitzen halt nur noch nicht krabbeln aber er ist schon fleißig am üben...also ich finde es nicht schlimm wenn die mal ne halbe stunde da drin sitzen und es macht denen riesigen spaß...
xBabyBoox
xBabyBoox | 28.02.2008
5 Antwort
Gehfrei
Hi, leider gibts diese gefährlichen und sinnlosen Dinger immer noch. Tu Deinem Kind einen gefallen und sch, eiß es weg oder gibs zurück.Liebe Grüße
chormama
chormama | 28.02.2008
4 Antwort
ich gehöre zu den machen
die sagen, lass es besser sein... die kinder lernen im allgemeinen später laufen, weil sie wirklich "faul" darin werden... und desweiteren ist es schädlich für die beinstellung... und mal ganz abgesehen von der unfallgefahr.. ist wirklich nicht so gut ..
Böhnchen
Böhnchen | 28.02.2008
3 Antwort
Btte setz dein Kind da nicht rein!!
Die sind wirklich nicht gut. Weder für die Wirbelsäule noch lernen sie darin schneller das laufen. Und die Unfallgefahr ist wirklich hoch. Eine Bekannte von mir hat so ein Ding und ihr Sohn sitzt regelmässig darin. Er ist fast ein Jahr und kann weder krabbeln noch sich hochziehen noch lange sitzen.
Emilys-Mama
Emilys-Mama | 28.02.2008
2 Antwort
hatten auch so was.
Ihm hats nicht geschadet. Hab ihn nur nicht so oft reingetan.
Kleene07
Kleene07 | 28.02.2008
1 Antwort
.........
also ich würde mein Kind da nicht reinsetzen. Das ist nicht gut für die wirbelsäule und eine gefahrenquelle. Und laufenlernen tun sie auch ohne das ding.
sandra123
sandra123 | 28.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Köpfchen halten
23.01.2008 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: