kann nich mehr

mini2501
mini2501
05.12.2008 | 17 Antworten
lia (knapp 11 wochen) is seit einer woche nur an schreien .. sie wird sowas von hysterisch das sie sich auch beim schreien verschluckt .. ich versuch alles mögliche um sie zu beruhigen.. wirklich alles .. aber sie is dann so hysterisch das dann nix mehr hilft .. weiß mitlerweile das es n entwicklungschub is .. aber ich bin mit meinen nerven un meiner kraft am ende .. bin die ganze woche über allein mit ihr weil er in einer anderen stadt arbeiten muss.. ich weiß nich wie lang ich das noch durchhalten kann .. (traurig) ich hab das gefühl ich kann einfach nich mehr im moment..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
es ist nicht leicht
wir haben unseren Sohn wenn er so geschrien hat ins Tragetuch genommen. Das hat wirklich gut geholfen. Vielleicht ist sie überreizt, zu viele eindrücke. Was auch noch geholfen hat war ihn vor den Geschirrspüler zu stellen, hört sich komisch an aber es ist ein gleichbleibendes Geräusch was beruhigt. Habe diese Empfehlungen von einer Kinderkrankenschwester. Stillst du ? Es wird wieder besser, versprochen...
ivo1
ivo1 | 05.12.2008
16 Antwort
Gib nicht auf!
Hey - ich weiss, es ist leicht gesagt, aber dieser Schub dauert nicht ewig an. Es ist verdammt schwer, ich habe es auch durchgemacht, aber hast du schon probiert sie einfach mal in ein Handtuch einzuwickeln und ganz fest in den Arm zu nehmen und ihr was vorzusummen? Versuche dich herunterzufahren und halte dir vor Augen, dass deine Maus auch nicht weiss was grad mit ihr passiert. Für sie ist es auch stressig und du bist ihre Mutti, die ihr helfen muss. Habe Geduld und gebe nicht auf!!!! Fühl dich von Herzen gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
15 Antwort
...
hi. wie gesagt, bei uns ist das zur zeit auch so. sie lässt sich auch nicht beruhigen. mir zerrt das auch an den nerven, vor allem, weil ich auch alleine mit ihr bin. ich kann sie fast nicht mehr tragen vor rückenschmerzen und ich könnte nur noch heulen. vieeleicht muss man sich die ohren zustopfwn, damit die lautstärke wenigstens an mir abprallt. gestern wars soweit, sie brülte und ich musste dann auch heulen. das hat sie so gewundert, das sie augenblicklich ruhig war. das kann aber nicht der trick sein. damits dir besser geht, hast du eine freundin in der nähe, die vorbeikommen kann? oder eltern? was passiert, wenn du sie im kinderwagen herumschiebst? da schläft meine auch normalerweise ein, falls ich sie da reingestopft kriege.
s2008
s2008 | 05.12.2008
14 Antwort
Stell sie mal beim Osteopaten vor!
Das hat bei unser Lotte Wunder gewirkt!
susepuse
susepuse | 05.12.2008
13 Antwort
naja,
mit dem kümmern bei ihm is das so ne sache... muss ihn tausendmal drum bitten das er sie mir mal abnimmt un das macht das alles auch nich einfacher....
mini2501
mini2501 | 05.12.2008
12 Antwort
...
muss mich leider meinen vorschreiberinen anschliesen das geht vorbei so schlimm es sich auch anhört ich wünsch dir starke nerven
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
11 Antwort
aber wenn ich das richtig verstehe, ist dein freund am we da?
dann soll er sich um die kleine kümmern und du ruhst dich aus und entspannst mal!! du brauchst schliesslich die woche über deine kraft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
10 Antwort
...
sie hat keine koliken.....
mini2501
mini2501 | 05.12.2008
9 Antwort
hei versuch einfach ruhig zu bleiben!
und reg dich nicht auf! das bringt dich auch nicht weiter! wenn du in einer situation bist, in der du dich einfach überfordert fühlst und nicht mehr weisst, was du machen sollst, leg die kleine einfach kurz in ihr bettchen und lass sie mal kurz schreien. wenn sonst alles in ordnung ist, wird das nicht schlimm für sie sein! setz dich dann einfach kurz hin und versuch dich ein bisschen zu entspannen und reg dich dann auch nicht über ihr weinen auf, denk einfach daran, dass ja eientlich alles in ordnung ist, und wenn du dich beruhigt hast, kannst du wieder zu ihr gehen! es ist ja nur einen phase, die auch wieder vergeht!
soulfly
soulfly | 05.12.2008
8 Antwort
hallo
in dem alter können es koliken sein in der apotheke bekommt man kümmelzäpfen die helfen dem bauch und sind auch beruhigend also keine angst und wünsche dir noch viel kraft mit ca. 3 monaten sind die koliken vorbei lg
Kath07
Kath07 | 05.12.2008
7 Antwort
blähungen
könne es die blähungen sein!probier mal wärme auf den bauch zu bringen idn den bauch im uhrzeigersinn massieren! und wenn es ein schub sein sollte dann probier etwas zeit für dich zu gewinnen indem das kind bei verwandeten ist! ich kann da nur aus erfahrung sprechen meie große hat die ersten drei monate von morgens bis abends gebrüllt sie hatte aber blähungen ganz massiv und ich ahbe immer mit ihr geheult
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
6 Antwort
Arme
immer wenn ich gedacht hab ich kann nicht mehr , war der schub vorbei und ein paar schöne Wochen folgten . Leg dich mit schlafen , wenn sie schläft , hat mir immer geholfen.
Frackel72
Frackel72 | 05.12.2008
5 Antwort
Ich kenn sowas
gar nicht , kann Dir net helfen , aber das geht auch vorbei länger als2 wochen wirds nimmer dauern .Durchhalten , du schaffst das...L.G
sendelo
sendelo | 05.12.2008
4 Antwort
meine verwandten
wohnen 200km weit weg
mini2501
mini2501 | 05.12.2008
3 Antwort
nciht verzweifeln
das hatte meine Kurze auch mal das gibt sich. Wenn sie keinen Infekt hat, behalte einfach die Ruhe. Ansonsten wenn du meinst es steckt mehzr dahinter, ab z. Kinderarzt. Ansonsten ist wichtig das du die Ruhe behälst. Lass sie sich ausschreien. Ich wünsche dir alles Liebe u. deiner Kleinen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
2 Antwort
das ist ganz normal
du arme, kann deine mama oder sonst eine verwandte nicht mal ein paar stunden auf die kleine aufpassen? das du mal was ruhe hast und dich entspannen kannst? das gute ist ja, es geht irgendwann vorbei! kopf hoch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
1 Antwort
hi
da kann ich dich trösten der entwicklungsschub vergeht bald wieder wünsch dir noch ganz viel kraft
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 05.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch aber Freund will nicht
24.10.2007 | 5 Antworten
kann nicht einschlafen
22.10.2007 | 9 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading