Hyperaktives Baby?

Kühnelchen
Kühnelchen
24.11.2008 | 7 Antworten
Unser kleiner 9 Monate ist den ganzen Tag in Bewegung, egal, ob im Kinderwagen, auf dem Arm oder, wenn ich ihn ins Bett lege, er schaut die ganze zeit wie ein Brumkreisel rundrum und fuchtelt mit den Armen und Beinen, ist ständig in Bewegung.Wenn ich mir da die Konder von bekannten anschaue, die etwa gleich alt sind, die sitzen wie angenagelt im KIWA oder auf dem arm, echt beneidenswert. Ist er einfach nur Temparamentvoll oder gibt es Babys, die Hyperaktiv sind?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo,
meine Tochter ist jetzt fast zwei ein halb jahre alt und sie ist genau so ein Temperaments boltzen.Als sie 5 Monate alt war hab ich unseren Kinderarzt zum ersten mal gefragt ob sie hyperaktiv ist und sie sagte mir so lange sie sich mit den Augen eine längere Zeit mit etwas beschäftigen kann oder mir länger konzentriert zu hören kann sei das nicht der Fall.Sie ist halt ein energie Bündel und verarbeitet mit Bewegung ihre Lebenseindrücke.
-Kate-
-Kate- | 24.11.2008
6 Antwort
Hyperaktivität
Der Arzt wird euch sagen, dass man von Hyperaktivität bei Babys und Kleinkindern überhaupt nicht sprechen kann. Das man soclhe Gedanken garnicht aufkommen lassen soll und braucht. Heute wird jedes 2.Kind abgestempelt, nur weil sie etwas aktiver sind, ich finde das furchtbar. Mein SOhn war auch so, nie am schlafen, immer in action, jetzt, mit 2 ist er einigermaßen ruhig... Kinder werden viel zu früh abgestempelt, warum wollt ihr euren Babys so eine Abstempelung jetzt schon antun?
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.11.2008
5 Antwort
wow,hab schon gedacht ich bin allein..
und denke auch immer an Hypoaktivitität..still sitzen, oder mal länger mit was beschäftigen gibt es so gut wie garnicht..Also ich kenn das und spreche das am Donnerstag beim KA an, mal schauen was er sagt..Bist also nicht allein damit..Bei mir genau das gleiche, es ist echt schwer in zu Beschäftigen oder mal still am Essenstisch mit ihm zu sitzen..Kopf hoch, man wächst ja so mit..Diana
jertam
jertam | 24.11.2008
4 Antwort
also ich sag dir jetzt mal was
ich habe mit meiner nachbarin entbunden und zwar am 23.1.08 beide in der früh:-) *hihi* 1.er ist viel grösser und kräftiger als meine 2.es kann schon laufen 3.es isst ALLES vom tisch 4.er schreit viel und quengelt 5.manchmal is meine zappelig im wagen und will alles sehen und manchmal nicht. also hat es nichts mit hyperaktivität zutun. jedes kind is ander:) keine sorge
piccolina
piccolina | 24.11.2008
3 Antwort
...
schön das kinder die sich viel bewegung immer gleich hyperaktiv bezeichnet werden. *besch....*
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 24.11.2008
2 Antwort
hi
also der kleine von meiner schwester ist auch echnur in bewegung aber es gibt ja ruhige und auch wilde kinder ich denke das es normal ist lg franzi
franzi04860
franzi04860 | 24.11.2008
1 Antwort
Hyperaktivität
Das ist völlig normal und mit Hyperaktivität hat das nichts zu tun... Jeder Mensch ist anders. die einen sind aktiver, die anderen ruhiger...Vergiss das mit der Hyperaktivität gleich mal wieder und freu dich über deinen aktiven Zwerg
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
mein baby 6 monate trinkt so schlecht=(
26.10.2011 | 2 Antworten
Mein Baby zahnt! Oh Himmel meine Nerven!
29.08.2011 | 12 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading