ein par Fragen : -)

Blue83
Blue83
07.10.2008 | 18 Antworten
Hallo liebe Mami's

ich hab mal ein paar Fragen und zwar hatten wir ja gestern die U4 und da sagte uns die KÄ das wir auf die 2er umstellen sollen, nun haben wir mal geguckt und es gibt ja die normale und mit Vanille Geschmack, hat das was zu sagen oder ist das egal was man da nimmt, kann man auch zwischen den beiden Sorten wechseln?

Dann meinte unsere KÄ das wir unseren kleinen öfters auf den Bauch legen sollen weil er ein platten Hinterkopf hat (er mochte zuerst nur auf der rechten Seite vom Kopf liegen nun wechselt das) aber er mag nicht auf dem Bauch liegen er meckert erst und brüllt dann richtig los man bekommt ihn dann auch nicht mehr wirklich beruhigt, muß ich ihn also auf den Bauch legen wenn er das absolut nicht will? Mir wurde immer gesagt das verwächst sich auch so wieder, aber laut
KÄ hörte sich das gestern irgendwie anders an, kann mir jemand was dazu sagen oder nen Tipp geben wie ich ihm das auf dem Bauch liegen schmackvoller machen kann? Mit spielzeug und ablenken hab ich schon versucht, Ergebnis gleich Null.

Danke euch für eure Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
hi
na super das es mit dem schlafen schon klappt. es ist eine macht der gewohnheit die du einfach durchsetzen musst. es verwechst sich nicht ! grade lieblingsseiten können schäden fürs ganze leben bedeuten. unsere tochter mochte die vanillemilch lieber- ohne grund wechseln soll ja nicht so gut sein weil egal welche veränderung den magen erst einmal belastet.
sonja-g
sonja-g | 07.10.2008
17 Antwort
lacht
hab das jetzt mit dem Handtuch versucht, hmmm nun ist mein kleiner so eingeschlafen auf dem Bauch und der Kopf liegt auf der Seite auf dem zusammengerollten Handtuch
Blue83
Blue83 | 07.10.2008
16 Antwort
achso
dann ist die 2er wohl tatsächlich besser.:)
eala
eala | 07.10.2008
15 Antwort
nochmal zur milch
meine stillberaterin hat mir in sachen ernährung immer besser weitergeholfen als der kinderarzt.sie war ständig auf fortbildungen und dadurch immer auf dem neuesten stand! die 1er wird tatsächlich länger empfohlen.würde sie weitergeben solang er gesättigt ist.
eala
eala | 07.10.2008
14 Antwort
......
ich soll ja wechseln weil unser kleiner von der 1er nicht mehr ausreichend Satt wird er möchte alle 2 Std seine Flasche haben und da meine die KÄ das er nicht mehr ausreichend satt wird davon, das es solche Kinder gibt die früher andere Nahrung brauchen wie andere, die Pre zb hat ihm schon im 1. Monat nicht mehr gereicht obwohl er ein Frühchen war, er wollte jede Std die Flasche haben, zudem ist das bei meinen Sohn so wenn er zb um 2 die Flasche bekommt rechnet er ab da die 2 Std also will er um 4 wieder egal ob er um halb 3 erst fertig war von daher sollte ich beide mal umstellen
Blue83
Blue83 | 07.10.2008
13 Antwort
.....Hallo
das Problem mit dem Bauchliegen hatte ich mit meinem Großen auch - ich war beim Osteopathen nach 2 Behandlungen hat er sich soger alleine auf den Bauch gedreht - war echt klasse und auch das Geld wert!! Alles Gute für Euch
tawack
tawack | 07.10.2008
12 Antwort
dann würde ich es
mit auf der seite liegen probieren.stimmt schon, dass die kleinen zum trainieren der rückenmuskulatur ab und an mal auf dem bauch liegen sollen.7-10 min reicht massig.hab mich immer davor gesetzt auf den boden wenn er auf dem bauch auf der couch lag, das fand er lustig und hat dann vergessen das er auf dem bauch liegt :)!würde die milch nehmen ohne vanillegeschmack solang er noch so klein ist.lg
eala
eala | 07.10.2008
11 Antwort
ich würds
auch machen, wie boberle gesagt hat. Immer mal wieder, solang bis er nimmer mag und dann wieder von vorn. Die stellung ist ja dazu da, dass er lernt den Kopf zu heben und generell um die Motorik anzukurbeln. Ausserdem ist das super für den Rücken. Und er lernt auch sich zu rollen. Meine kleine hatte auch hinten am Kopf eine platte stelle. Aber durch die Krankengymnastik und das viele auf den Bauch legen hat sich das ganz schnell gebessert. Jetzt ist der Kopf wieder schön rund und Madam rollt sich mittlerweile durchs ganze wohnzimmer, wenn ich nicht aufpass. Und sie ist grade mal 5 monate. Also auf den Bauch legen schadet also nicht. Es entlastet den Kopf und dann geht das schneller weg. :) Und ist auch gut für die Bildung der Nacken und Rückenmuskulatur. Also wenn dein Kinderarzt dir das rät, macht der das nicht, weil er das Kind ärgern will. Der denkt sich dabei schon was. ;)
Sabselina
Sabselina | 07.10.2008
10 Antwort
hallo
also unsere maus ist12 moante jetzt knapp und bekommt immernoch die einser milch man mus snet auf zweier umsteigen wenn sie gut satt wirsd ist es besser die einer zugeben denn da ist net soviel eiweiß drin
Hannah_07
Hannah_07 | 07.10.2008
9 Antwort
.......
ich nehme Milumil von Milupa, ja leichet Angst hab ich auch wenn er auf dem Bauch liegt, er kann sein Kopf schon wirklich gut und lange selbst halten aber ab und zu liegt er denn mitten auf dem Gesicht und das ist mir dann doch etwas unangenehm auch wenn er ihn dann schnell wieder hoch nimmt oder zur Seite legt, aber sein Ding auf dem Bauch liegen ist das nicht, ich komm vielleicht auf 7-10 Min wenn überhaupt bevor er richtig losbrüllt
Blue83
Blue83 | 07.10.2008
8 Antwort
Hallo,
also ob du die milch mit vanille nimmst oder die normale ist egal, die hat halt nur nen leichten vanille geschmack, hat meinem sohn sehr gut geschmeckt und wechseln kannst du auch. Probier es einfach mal aus wie es deinem kleinen am besten schmeckt. Also das problem mit dem kopf hatten wir nie aber unser kindearzt meinte dass die kinder so leichter in den krabbelstand kommen und sich besser bewegen lernen, sit also schon wichtig auch mal auf dem bauch und nicht nur auf dem rücken, wenn dein kleiner das allerdings nicht mag ist das gar nicht so einfach. Zwingen kann man ihn ja nicht wirklich. Einen tipp habe ich leider da auch keinen, mein kleiner hat sich ständig von alleine auf den bauch. Wünsche dir viel glück dabei
annifussel
annifussel | 07.10.2008
7 Antwort
auf dem Bauch liegen
ist gaaaanz wichtig für die Muskulatur säter zum krabbeln und laufen... Aber versuch mal ein zusammengerolltes handtuch unter die Brust zu legen, damit er wenn er auf dem Bauch liegt besser gucken kann. Bei der Milch ist glaub ich egal welche du nimmst, ich hab schhon die 3. Milch aber da wechseln wir auch zwischen Apfel, Banane und Vanille
mutti1000
mutti1000 | 07.10.2008
6 Antwort
hey
es ist egal ob du die mit vanille geschmack oder das normale nimmst, ich habe immer mal gewechselt, damit mein kleiner nicht immer das gleiche hatte.. wenn dein kleiner nicht auf dem bauch liegen will, dann zwing ihn auch nich dazu das hat ja kein sinn, dann achte lieber drauf das er mal auf der rechten und mal auf der linken seite liegt, habe ich bei meinem sohn auch gemacht und es ist kaum noch sichtbar lg
Katharina87
Katharina87 | 07.10.2008
5 Antwort
also,..
das mit dem Kopf wird sicher nicht von alleine besser!! Wir haben damals im Internet einen speziellen Kopfpolster bestellt, weil Stefan auch einen flachen Kopf hatte. Der hat schon einiges genutzt! Du kannst aber auch versuchen, das du in mit der anderen Hand in den Arm nimmst, dann ist er gezwungen in die andere Richtung zu schauen! Oder du legst ihn öfter zu dir auf den Bauch, vielleicht mag er das lieber! Nur kannst du dann eben nichts mehr nebenbei machen! Das mit der Milch, da würde ich die ohne Geschmack nehmen, bin da aber bissl eigen!! Und sicher könntest wechseln! lg etti
etti
etti | 07.10.2008
4 Antwort
würde ihn nicht
auf den bauch legen wenn er es nicht mag. auf die seite ist doch auch okstehe dem auf den bauch legen eh skeptisch gegenüber.hab ich nicht einmal gemacht.aus angst.zu der milch;welche sorte nimmst du?vanille schon bei der 2er hab ich noch nie gesehen...!hatten immer hipp ab der 2er nach 6 monaten stillen.lg
eala
eala | 07.10.2008
3 Antwort
immer wieder probieren...
immer wieder auf den bauch legen so lange er das eben mitmacht! das kommt dann schon... oder eben auf der seite lagern, wenn er schläft z.b.! milch mkit vanillegeschmack? ich würd die normale nehmen, man muss den kindern ja nich das süße angewöhnen wenns nich sein muss!
bobele82
bobele82 | 07.10.2008
2 Antwort
.......
unser kleiner wird am 15.10. 4 Monate alt wurde am 15.6. geboren
Blue83
Blue83 | 07.10.2008
1 Antwort
mmh
wir hatten das gleiche problem, leg ihn doch mal auf die seite und mach ihm ein kissen hinter den rücken wie alt ist denn der kleine
kleinerBub
kleinerBub | 07.10.2008

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: