milch & tee?

noisekikschatje
noisekikschatje
29.09.2008 | 12 Antworten
hi
fange heut abend an meinem kleinen (4 wochen morgen) die 1ermilch zu geben .. da da ja glaub ich 4 std pause zwischen den Milchmahlzeiten liegen sollten wollt ich fragen ob ich ihm, wenn er jetz zwischendurch sehr unruhig ist oder so, Tee geben kann?
Wie habt ihr das gemacht?Weiss nämlich nciht wieviel ich ihm höchstens geben darf und so ..

LG
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Sorry , aber DAS IST QUATSCH
Es ist nicht zu früh für 1er mit 4 Wochen. Mein Sohn hat am Anfang Pre bekommen und wurde nicht satt . Dann hat der Kinderarzt gesagt, man kann die 1er-Nahrung auch ab Geburt geben und wir haben umgestellt. Dann war alles toll, bis jetzt, er ist jetzt 5 1/2 Monate und er isst seit Monaten die gleiche Menge. Tee kannst Du anbieten, aber wenn die Babys satt sind, brauchen sie das eigentlich nicht, genug Flüssigkeit in der Milch. Zum evtl. dran gewöhnen würde ich MAL etwas Wasser anbieten, nicht direkt Tee.
Momo80
Momo80 | 29.09.2008
11 Antwort
und am ende...
war ich mehr verwirrt wie vorher... aber danke euch für die schnellen antworten..
noisekikschatje
noisekikschatje | 29.09.2008
10 Antwort
ich denke das
die 1er zu früh ist mit 4 wochen. ich hab erst mit 4 mon. meiner die 1er gegeben. Du musst bedenken das die einen sehr hoch empfindlichen magen haben denn sowas wie nahrung kennen die ja noch nicht.aber tee kannst du ihr ruhig geben.wieviel? naja, schau mal ich denke nicht das er ne ganze flasche trinkt aber so 30 - 50 ml. probier es aus. am besten fencheltee den gibts auch schon ab 1.woche...
coccinella
coccinella | 29.09.2008
9 Antwort
1 er?
Ich würde bei der Pre Nahrung bleiben. Die soll bekömmliher sein. Das Gerücht mit den 4 Stunden ist nicht Wahr. Ein Kind hat dann Hunger wenn es Hunger hat und hält sich nicht an Tabellen oder sonstiges. Wenn du nicht willst, dass dein Kind vor Hunger schreit gibst du ihm das Essen so, wie du es für richgtig hälst. Ich gebe meinem Jungen Tee dann wenn er kurz nach dem essen schreit. Das beruhigt ihn und er kann dann auch einschlafen. Meine Hebamme hat nur gesagt, dass Kinder von zuviel Tee Bauchschmerzen bekommen können. Ich würde es sonst mit dem Kinderarzt besprechen. Da ist man noch auf der sicheren Seite.
Elifain
Elifain | 29.09.2008
8 Antwort
@lu-2007
das liegt daran, dass kinder mit größerem alter mehr nahrung brauchen und die meisten es eben einfacher und besser finden alle 4stunden zu füttern und dafür etwas sättigerendes, als alle 2stunden etwas dünneres. es ist einfach eine frage des erwarteten rhythmuses. nur um einen längeren rhythmus zu erreichen braucht man folgemilchen. wenn man das kind nach bedarf füttert bekommt es auch genug nährstoffe, aber es ist eben leichter und angenehmer mit rhythmus....
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.09.2008
7 Antwort
Hallo,
am besten wäre abgekochtes Wasser oder ungesüßter Tee. Bei unserer Maus habe ich es auch mit den beiden Sachen probiert. Sie hat am Anfang vom Fencheltee Verstopfungen bekommen. Da habe ich es mit Wasser ersetzt. Nach einer Weile habe ich es noch mal mit Tee probiert und seit dem trinkt sie nur noch Fencheltee. Aber normale Teebeutel, keinen Kindertee. Habe die mal probiert - die sind soooooo süß Säfte würde ich nicht geben, da ist überall Zucker drin. Hoffe konnte dir weiter helfen. caisy 22
caisy22
caisy22 | 29.09.2008
6 Antwort
ich habe es auch so im kh beigebracht bekommen alle 3 stunden füttern
aber was ich nicht verstehe ist warum es denn so viele verschiedene milchnahrungen gibt die man geben kann ab dem und dem alter wenn man doch nur diese pre nahrung geben kann l gnadine
lu-2007
lu-2007 | 29.09.2008
5 Antwort
pre oder 1
mein lütter ist am so 12 wochen alt geworden nd ich werde die 1 erst geben wenn er 16 wochen alt ist damit mehr sättigung ensteht...ich find es mit 4 wochen zu früh......
katiemelli01
katiemelli01 | 29.09.2008
4 Antwort
doch du
kannst ihm ruhig etwas tee dazwischen geben. habe ich auch gemacht. aber wieviel weiss ich nicht so genau. lg mona
mona1975
mona1975 | 29.09.2008
3 Antwort
...
hab ich öfter schon gehört/gelesen...?!
noisekikschatje
noisekikschatje | 29.09.2008
2 Antwort
milch
gibt es einen grund, wieso du auf die 1er umsteigst? solange wie möglich solltest du bei der pre bleiben, denn nur pre ist der muttermilch nachempfunden! ein kind in dem alter hat noch keinen festen rhythmus und der sollte auch nicht aufgezwungen werden. bleib lieber bei der pre, gib sie nach bedarf und dann brauchst du zwischendrin auch nichts anderes
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.09.2008
1 Antwort
4h dazwischen???
....................
Snowball3
Snowball3 | 29.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Milchbrei
17.11.2007 | 4 Antworten
milchschorf bei baby´s
16.11.2007 | 5 Antworten
milchzucker bei Durchfall?
14.11.2007 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: