Mitesser im gesicht!

monja27
monja27
06.02.2008 | 2 Antworten
mein sohn hat seit er zwei we alt war, erst probleme mit pickelchen und entzündungen im gesicht, dann fing er so mit drei -vier monaten an mittesser zu bekommen! der dermatologe hat mir für ihn eine kortisonsalbe gegeben die entzündungen sind weg aber die mitesser nicht! wer kennt das problem und was kann man dagegen machen!
der doc sagte man kann sie ausdrücken aber das will ich meinem sohn (jetzt 11 mon) nicht antun! gibt es auch etwas anderes was man machen könnte?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
man soll
am besten gar nix machen, die gehen von allein weg. ich habe bei meiner Maus aber mit Kaufmanns Kindercreme das Gesicht eingecremt, da wurde es auch schnell besser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2008
1 Antwort
Mitesser
Mein Sohn jetzt ein Jahr hat auch probleme mit Pickeln und manchmal auch mit mitessern, im anfang habe ich ihn mit Muttermilch eingerieben hat auch gut funktioniert, da ich nicht mehr stille seit er drei Monate ist habe ich es dann mal mit ner Salbe probiert, und zwar mit PureLan, ist zwar ansich für entzündete Brustwarzen und trockene Babyhaut hat bei uns aber gut funktioniert b.z.w tut es noch. Lieben Gruß Nicky
nicky2809
nicky2809 | 06.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trockene, rissige Haut im Gesicht
18.11.2011 | 4 Antworten
Sonnenallergie im Gesicht
04.08.2011 | 2 Antworten
2Jährige hat Ausschlag im Gesicht
22.10.2010 | 1 Antwort
Mein kind haut ins gesicht
09.02.2010 | 1 Antwort

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:
uploading