was sind die ersten anzeichen für das krabbeln?

mele83
mele83
05.02.2008 | 6 Antworten
meine kleine fast 10 monate, robbt nicht und krabbelt nicht. sie mag es auch absolut nicht auf dem bauch zu liegen. seit 3 tagen lege ich sie immer wieder am tag für 5 minuten auf den bauch. mit ablenkung klappt das kurz. sie drückt sich auch immer paar sekunden recht gut mit den ärmchen hoch. sind das die ersten zeichen dafür das sie vielleicht in den nächsten paar wochen krabbelt? leibe grüsse mele
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
krabbeln
meist robben die Baby`s zu erst auf dem boden, also ziehen sich mit den Armen nach vorne, daraufhin dauert es garnicht mehr solange und sie könnenen krabbeln.
ashley-Sarah
ashley-Sarah | 06.02.2008
5 Antwort
Krabbeln
Also ich würde sagen lass sie mehr auf dem Bauch liegen!Also nicht immer nur 5 Minuten sondern ruhig mal länger!Meine hat auch dann gemeckert weil sie nicht wollte, aber als sie feststellte das sie sich wenn sie will auch fortbewegen kann, war sie sehr glücklich.Und das Krabbeln ist sehr wichtig.Bin in einer Praxis mit meiner Kleinen die Physiotherapie auch mit Kindern machen.Und die die meine Kleine behandelt sagte mir das es sehr wichtig ist das sie überhaupt das krabbeln lernt! Egal wann aber sie muss es lernen, denn es ist wichtig für ihre spätere Koordination und Sprache!
Svenja24483
Svenja24483 | 05.02.2008
4 Antwort
Ich denke das dauert noch
ein bißchen, bis deine Kleine krabbelt. Meine Tochter ist jetzt 7 Monate und hat bis vor drei Wochen auch nicht gern auf dem Bauch gelegen. Ich habe aber schon seit sie drei Monate alt ist immer mal wieder ein paar "Bauchminuten" eingelegt. Scheint geholfen zu haben, sie hat in den letzten drei Wochen einen Riesensprung gemacht. Sie dreht sich vom Rücken auf den Bauch und umgekehrt, sie setzt sich alleine hin und kniet auf allen vieren und wippt vor und zurück. dieses vor- und zurückwippen ist wohl ein sicheres Anzeichen fürs baldige Krabbeln. Aber ich denke, dafür braucht Dein Kind noch etwas Zeit wenn es jetzt erst die Arme aufstützt. Leg sie weiter immer mal wieder auf den Bauch und dann wird das schon. Manche brauchen eben einfach länger und vielleicht ist sie ja in anderen Bereichen weiter? Meine Tochter "spricht" z.B. kaum, außer "haha" kommt da nichts. Da kann ich auch nur warten...
bikemami
bikemami | 05.02.2008
3 Antwort
-------------------------
-Viele Babies überspringen das krabbeln auch und fangen an zu laufen...Vielleicht möchte das deine kleine Maus.Wenn sie mit 10 Mon.noch nicht krabbeln kann finde ich es schon ziemlich spät..Und wenn sie nicht auf den bauch liegen mag versuch ein bissel mit ihr zu laufen...Vielleicht möchte sie schon sooo gross sein wie die Mama^^
Xenia-Liliana
Xenia-Liliana | 05.02.2008
2 Antwort
Krabbeln
Schwer zu sagen, ob das jetzt schon die ersten Anzeichen fürs Krabbeln sind, da sich Deine Kleine ja wohl wirklich äußerst viel Zeit dafür lässt. Unsere kleine Maus robbt ja seit sie 5, 5 Monate alt ist und nun mit 7, 5 Monaten versucht sie es auch langsam mit dem Krabbeln. Bei ihr ist es jetzt aber so, dass sie wirklich schon im Vierfüßlergang steht und hin und herwippt und teilweise auch mal ein kleines Stückchen vorwärts kommt. Wenn Deine Kleine da angekommen ist, kann man wirklich sagen, sie krabbelt bald. Bei meiner kleinen Maus denke ich hingegen, dass sie vielleicht sogar bald eher läuft als richtig krabbelt, da sie sich jetzt schon zum Stehen hochzieht. ;-) LG Janet
Janet
Janet | 05.02.2008
1 Antwort
..............
könnte schon sein könnte aber noch ein paar monate dauern. mach dir und deinem kind nur keinen stress
silverrose
silverrose | 05.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: