Hallo und guten Morgen wer hat auch das Problem mit seinen baby Plattkopf

luca08
luca08
12.09.2008 | 4 Antworten
Hallo wer hat auch das problem das euer baby einen Plattenhinter kopf hat und was passiert denn? mein sohnemann hat es und es sieht leider nicht so schön aus, wierd es wieder besser oder bleit es so er mag leider nicht auf dem Bauch liegen sollen es ja üben sagte der kinderarzt aber mein kleiner mag es überhaubt nicht, seitenlagerung geht schon, könnt ihr mir helfen was ich machen kann, gerade wegen seinen kopf liebe grüße Yvonne (baby03)
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Plattkopf
Danke für eure mails :O) er liegt leider auch nur auf dem rücken ist heute genau 4 Monate alt geworden, nein er kam nicht mit der saugglocke gans normal, seite legen geht ja nun nur bauchlage überhaubt nicht, es geht gerade mal so für ein paar mienuten dann ist schluß dann schreit er wie am spieß hört dann erst wieder auf wenn ich ihn auf dem Rücken lege, mein Kinderarzt sagte ich solle weiter mit ihn die bauchlage üben, was meint ihr was soll ich machen
luca08
luca08 | 12.09.2008
3 Antwort
Ach so,
hab noch was vergessen:Als wir bei diesem Arzt waren, hat er ihn ja auch an den Beinen hochgenommen um die Reflexe zu testen, und alles abgetastet, dabei dann 5!!!Hals/Nackenwirbel eingerenkt, wo wir nichtmal wussten, dass sie aus/verrenkt waren!Danach konnten wir ihn problemlos auch auf die Seiten legen, was er vorher total verweigert hatte!
habmichlieb
habmichlieb | 12.09.2008
2 Antwort
Hallo!
Also unser hatte eine Kopfhälfte hinten und seitlich total platt.Der Arzt hat uns dann nach Wildeshausen in ein Krhs geschickt, wo ein Arzt ist, der speziell für Kopfverformungen da ist.Der hat ihn dann komplett auf den Kopf gestellt, alle weiteren Untersuchungendanach haben wir wirklich ständig umgelagert.LG Manou
habmichlieb
habmichlieb | 12.09.2008
1 Antwort
Osteopath
Hallo, lach mich bitte nicht aus, ich weiß, dass ich das Wort im Betreff warscheinlich falsch geschrieben habe. Kommt die Verformung bei Deinem kleinen Schatz auch von der Saugglocke? Eine Arbeitskollegin in Elternzeit war deswegen mit Ihrem Kind gleich in den ersten Monaten bei einem "Osteopath". Der tastet den Kopf ab und bei Ihr konnte er weiter helfen. Alles Gute noch Moni
monileinxx
monileinxx | 12.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen....
23.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
guten morgen mami´s
30.06.2012 | 3 Antworten
guten morgen
30.06.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: