Nacht/Tag Rhythmus

dreapope
dreapope
18.08.2008 | 8 Antworten
Mein Sohn ist gerade 6 Wochen alt und sein Schlafrhythmus ist nocht nicht ganz richtig. Abends schreit er so ab sieben und lässt sich erst um elf ins Bett bringen, dann schläft er bis vier und ist dann hell wach. Am Vormittag schläft er dann meistens erneut vier bis fünf Stunden. Kann ich den Rhythmus schon beeinflussen, wenn ja wie, oder spielt sich das alles noch ein, da er ja noch recht jung ist?
Danke für jede hilfreiche Antwort, lg Andrea
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Schlafen
Der Schlafrythmus pendelt sich noch ein.. das kann bis 4 monate dauern, auf keinen fall solltest du dein 6Wochen altes baby solange wie möglich wach halten! Er nimmt sich sein schlaf.. hab geduld das wird schon =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2008
7 Antwort
rhytmus
Versuch einfach ihn Tagsüber aufs sofa stillkissen usw. zu legen und nur nachts wenn er schlafen soll in sein bett zu legen so merkt er wann schlafen soll.ps dass er nachts munter ist war bei mir auch so legt sich aber wieder nur mut ;-)
viersengirl
viersengirl | 18.08.2008
6 Antwort
Nur Geduld
Mein Schatz ist jetzt 16 Wochen alt und ich dachte eigentlich, wir hätten jetzt einen Rhythmus, aber der stellt sich gerade wieder anders ein. Er schläft nachts zwar schon länger durch , aber tagsüber pendelt das immer. Also auch ich hatte schon überlegt, ihn zu beschäftigen und dann so etwas wie n Mittagsschläfchen einzuführen, aber dafür sind die Süßen echt noch zu klein. Zur Zeit leben wir halt nach ihrem Rhythmus und das ist auch gut so. Das pendelt sich schon noch ein...
Katharina27
Katharina27 | 18.08.2008
5 Antwort
dreapope
ich glaub du erwartest ein bisschen viel von deinem Baby! dein kleiner war 9monate unter deinem herzen, hatte immer geräusche und deine stimme um sich und auf einmal liegt er allein im bettchen und soll schlafen. das dauert noch ein bisschen liebe grüsse nini
niniwini
niniwini | 18.08.2008
4 Antwort
Schlafen
Hi, mein Lütter macht den gleichen bzw fast gleichen Rytmus durch.Ich bin sehr gespannt was für Tips kommen.Viel erfolg wünsch ich dir Lg Mel
katiemelli01
katiemelli01 | 18.08.2008
3 Antwort
das pendelt sich noch ein
wird noch ein wenig dauern, aber es spielt sich dann ein.
Noah2007
Noah2007 | 18.08.2008
2 Antwort
versuch
versuch ihn über den tag hinaus so viel wie möglich wachzuhalten damit er nachts schläft einfach mal ausprobieren
knufie
knufie | 18.08.2008
1 Antwort
zu klein
um schon ein rhytmus zu haben hat bei uns ca. 3 monate gedauert lg
-Derya-
-Derya- | 18.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Heizung in der Nacht?
02.12.2010 | 12 Antworten
tag-nacht-rhythmus
25.11.2010 | 11 Antworten
Rhythmus bei Babys - 7 Wochen alt
01.09.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: