Erfahrung mit Problemen zu sitzen bei Baby/Krankengymastik? Bitte antworten!

youngMAMA
youngMAMA
11.08.2008 | 6 Antworten
meine Tochter 11 Monate alt, kann noch nicht alleine sitzen. Heute bei der U6 hat die Kinderärztin totalen Wirbel deswegen gemacht und mich sehr beunruhigt. Nun haben wir erstmal 10 Einheiten Krankengymnastik aufgeschrieben bekommen. Kennt ihr sowas? Welche Erfolge hattet ihr? Ist das schlimm?
Grüße, Tanja
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
dann wunder
ich mich einfach, warum die Ärztin so "schockiert" war. Hannah ist sonst total normal, brabbelt viel und ist total aktiv. So was beunruhigt einen ja erst mal. Danke für eure Antworten!
youngMAMA
youngMAMA | 11.08.2008
5 Antwort
.......................
Also Anna Luisa ist nun 15 Monate und bekommt seit dem 3 Lebensmonat Physiotherapie..... Sie Krabbelt und zieht sich nun auch allein hoch und stellt sich hin und versucht seitwärts am Sofa entlang zu laufen...... Finde die Übungen haben ihr gut getan und nun wurde erst mal ne Pause gemacht, um zu sehen ob sie es allein packt.... In der Krabbelgruppe war auch ein Junge der sich zur U6 noch nicht hinsetzt nach 2/3 mal richtigem Üben hat er das ganz schnell rausgehabt..... Kopf Hoch auch wenn der Hals dreckig ist, das wird schon!!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 11.08.2008
4 Antwort
ja,
sonst alles "normal"!!!
youngMAMA
youngMAMA | 11.08.2008
3 Antwort
also meine Tochter
habe ich nie hinngestetzt dachte das schadet dem Rücken, sie konnte auch erst mit 11 Monaten sitzen zeitgleich mit dem stehen, vorher kam sie garnicht auf dei Idee.... denke das ist völlig normal!!! Macht sie denn sonst alles Altersgerecht?
Rosa83
Rosa83 | 11.08.2008
2 Antwort
üben
ich würde mich noch nicht verrückt machen lassen. Versuch es doch mal mit Übungen. Ich habe mit meinen Zwillingen zum Beispiel immer "Sit-ups" geübt - das heißt die Hände angefasst und daran haben sie sich dann alleine vom Liegen zum Sitzen hochgezogen. Das hat denen so viel spaß gemacht, dass sie es auch mehrmals hintereinander machen wollten.
sannchen75
sannchen75 | 11.08.2008
1 Antwort
Das hat das kind von einer Nachbarin die kleine ist
21/2 und entwicklungsverzögert sie kann bis heute nicht sitzen. hat bzw. bekommt seit dem 12. Lebensmonat krankenynastik und ergotherapie.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 11.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sitzen-umgefallen
10.05.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: