11 Monate und krabbelt noch nicht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.04.2008 | 18 Antworten
Mein Kind ist jetzt 11 Monate alt. Sie krabbelt nicht, robbt nicht und steht nicht auf. Muss ich mir da Gedanken machen?
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Auch mein Kind krabelt und robbt nicht
Mich würde auch intressieren, welche Übungen es da gibt. Denn auch mein SOhn macht keinen Anstand sich vortzubewegen. Werder robben noch krabbeln möchte er. Ich wollte von meinem Kinderarzt ein Rezept über Krankengym. Aber der meinte, es krabbelt nun mal nicht jedes Kind.... Aber da er sich überhaupt nicht vortbewegt und ich finde, solange man so was durch Gym. fördern kann... warum sollte man dies dann nicht tun ???
Flitzepese
Flitzepese | 16.05.2008
17 Antwort
11 Monate und krabbelt noch nicht
Kann mir jemand Tipps und Tricks sagen, wie man das Krabbeln dem Kind näher bringen kann? Was für Übungen werden in der Gymnastik gemacht?
a4g4
a4g4 | 19.04.2008
16 Antwort
11 Monate und krabbelt noch nicht
Kann mir jemand Tipps und Tricks geben, wie ich das Krabbeln schmackhaft machen kann. Was machen sie speziell für Übungen in der Gymnastik?
a4g4
a4g4 | 19.04.2008
15 Antwort
11 Monate und krabbelt noch nicht
Besten Dank für eure Antworten... Ich übe jeden Tag das Krabbeln mit ihr, zeige es vor, halte ein Tuch unter ihre Brust, winkle die Beine an usw. Doch sie möchte auf keinen Fall sich fortbewegen. Sie liebt es zu sitzen und zu spielen. Sie dreht sich vom Bauch auf den Rücken und im Babyschwimmen da zappelt sie ganz wild. Doch krabbeln, robben und sich aufziehen ist noch weit entfernt.
a4g4
a4g4 | 18.04.2008
14 Antwort
gravierende entwicklungsverzögerung
meine tochter ist auf dem stand eines babys ... sie kann dinge nicht gut aufnehmen bzw versteht sie sie nicht und kann sie nicht umsetzten.man vermutet ein angeborenes syndrom, da is aber nur 250.000 verschiedene gibt, kann man nicht genau sagen welches... somit heisst es abwarten und regelmäßig zur therapie gehen und schauen was sich im leben meienr tochter noch so entwickelt
leene83
leene83 | 18.04.2008
13 Antwort
das Kind meiner Freundin hat
das Krabbeln auch ausgelassen, und meine Nichte hat lange nichts gemacht war voll der Spätzünder. Dafür war sie sprachlich weiter als andere. Sie hat sich statt krabbeln später sitzend und rutschend forbewegt und erst mit 18 monaten laufen gelernt. vielleicht hat dein Kind auch ne andere Priorität statt der Grobmotorik
McLoidl
McLoidl | 18.04.2008
12 Antwort
@leene 83...
was wenn man fragen darf, steckt denn dahinter???? Danke!!
lillyrockt
lillyrockt | 18.04.2008
11 Antwort
@nancygeheeb
man kann einem Kind das Krabbeln nicht beibringen! Entweder sie tun es oder nicht! So jetzt noch zur Frage...was sagt denn der Doc?:-)) Meiner hat auch nie gekrabbelt...erst als er laufen konnte ist er auch gekrabbelt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.04.2008
10 Antwort
krabbeln
würd ich mir keine gedanken machen, mein sohn hat mit 13 monaten gekrabbelt und mit 16 gelaufen! aber du kannst sie mit einigen übungen unterstützen, hab ich dann auch gemacht... lg
AdriansMama
AdriansMama | 18.04.2008
9 Antwort
hallo
meine kleine 8mon. krabbelt auch noch nicht. Sie probiert es kommt aber nicht vorwärts. naja, was solls. Meine mum hat gesagt das i auch nicht gekrabbelt bin. Ich bin glei gelaufen...
Brigitte48
Brigitte48 | 18.04.2008
8 Antwort
Krabbeln
Was macht Sie denn? Hilfst du ihr ab und dann bzw zeigst du ihr das? Das habe ich bei meiner kleinen immer gemacht ich habe die beine hinten immer angewinkelt und die arme vorne hoch. Das ein paar mal immer gemacht das hilft. Meine kleine ist mit 5 1/2 monate gekrabbelt und mit 10 1/2 Monate gelaufen. Wenn nicht frag einfach mal beim Arzt nach.
MamiMärz2007
MamiMärz2007 | 18.04.2008
7 Antwort
da mußt du mal mit deinem
arzt sprechen und mußt dann wohl zur krankengymnastik..l.g.
sommerengel7
sommerengel7 | 18.04.2008
6 Antwort
bespreche das am besten mal mit dem KiA
es gibt immer wieder kinder die länger brauchen aber um nummer sicher zu gehen, würde ich das thema lieber ansprechen... meine ist 20 monate robbt, krabbelt und läuft noch nicht ... jedoch steckt da mehr dahinter und um das raus zu finden, war schon sehr viel kostbare zeit vergangen!
leene83
leene83 | 18.04.2008
5 Antwort
Mach dir kein Stress!
Ich würde ein paar Übungen machen, um es etwas voran zu treiben, ihm immer wieder Anreize zum krabbeln bieten. Aber jedes Kind entwickelt sich doch individuell. Find des schlimm, dass immer alle Kinder in eine Schablone passen sollen.
Lassome
Lassome | 18.04.2008
4 Antwort
robben
meine grosse hat nie gekrabbelt! sondern nur gerobbt!und ging dann gleich ins laufen über! keine sorge manche kinder lassen einen entwicklungsschritt aus!so schlimm is das gar nicht solange sie sich sonst normal entwickeln
piccolina
piccolina | 18.04.2008
3 Antwort
.................
jedes kind bestimmt sein tempo selbst. vielleicht überspringt dein kind die krabbelphase. aber dann wäre es sinnvoll irgendwann deinem kind das krabeln beizubringen weil es wichtig für die entwicklung ist. lieben gruß und mach dir keine gedanken
nancygeheeb
nancygeheeb | 18.04.2008
2 Antwort
krabbelt nicht?
Das ist ungewöhnlich finde ich. Machs ihm doch einfach mal vor falls du es noch nicht hast. Obwohl ich würde das schon beim Arzt checken lassen.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 18.04.2008
1 Antwort
seit wann
dreht sie sich denn auf den Bauch und zurück?
Frauke_660
Frauke_660 | 18.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zwei Fragen heute morgen
25.10.2011 | 5 Antworten
Meine Kleine "krabbelt" komisch?!
12.10.2011 | 9 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: