Kinderkrippe

ConnySusi
ConnySusi
06.02.2009 | 1 Antwort
Hallo Ihr Lieben,
mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt und wir machen seit einer Woche die Eingewöhnung in der Kinderkrippe. Wir waren die letzten 4 Tage jeweils so 1 1/2 Stunden vormittags dort. Er ist ein sehr neugieriges Kind und zeigte keine Angst. Die letzten beiden Tage war er mit der Gruppe auf dem Spielplatz und ich blieb im Haus. Ich würde sagen, er hat mich nicht vermisst. Mein Problem ist nun, dass er sowohl mittags als auch nachts sehr schlecht schläft. Ich schätze, er verarbeitet die Krippenerfahrung. Außerdem ist er nachmittags extrem anhänglich und bockig, was bestimmt einerseits mit der Trennung von mir in der Krippenzeit und durch seine Müdigkeit kommt. Heute morgen war es so schlimm, dass er statt in die Krippe zu Hause ins Bett \'gegangen\' ist.
Meine Frage ist nun, soll ich die Eingewöhnung vielleicht lieber nur alle zwei Tage machen, damit er sich zwischendurch ausruhen kann? Oder zeigt Eure Erfahrung, dass das ganz normal ist und er sich schon daran gewöhnen wird? Mir tut er zur Zeit echt leid, kleines bockiges Häufchen Elend ..
.. von meiner Müdigkeit ganz zu schweigen ..
Conny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Das
Verhalten ist normal, habe das auch hinter mir. Zu Hause lassen ist da nicht so gut. Was sagen den die Erzieherinnen ? Bei uns war die Eingewöhnung erst ein paar Stunden und je nach Verhalten des Kindes, dann länger..bis sie dann auch da geschlafen haben. Aber diese Anhänglichkeit nach dem abholen, besteht heute noch teilweise..erst mal Mami für ne Stunde... Hoffe das alles gut wird bei euch und meistens haben wir Mütter mehr Schwierigkeiten mit dem abnabeln, als die Kinder :-).
Terschelling
Terschelling | 06.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderkrippe! Finanzierung
27.11.2011 | 35 Antworten
Kinderkrippe so teuer?
29.11.2010 | 24 Antworten
Frechheit kinderkrippe
29.04.2010 | 27 Antworten
Seit Kinderkrippe ständig krank
20.12.2009 | 4 Antworten
Mit Husten in die Kinderkrippe?
05.10.2009 | 5 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading