Rheuma-Kinderwunsch

princss
princss
06.11.2007 | 1 Antwort
Ich wollte wissen, ob es hier noch andere Mamis gibt, die Rheuma haben und sich noch ein Kind wünschen, oder bereits schwanger sind oder auch schon eins haben!
Ich habe Rheuma und sollte eigentlich auf andere Medis umgestellt werden, aber dann kann ich kein Kind mehr bekommen, deshalb haben wir uns jetzt entschlossen noch ein Baby zu bekommen und erst danach mit der neuen Medikamententherapie an zufangen.

Liebe Grüsse
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
rheumaschub..
hallo! bei mir wurde rheuma diagnostiziert als ich mit meinem kleinsten schwanger war.. habe wohl einen richtigen schub wie der arzt es nannte gehabt, die letzten 2 monate der SSW, ich hatte schon vorher bevor ich schwanger wurde beschwerden aber kein arzt hat es so für vollgenommen.. ich hätte medis nehmen können aber habe auf den rat meiner hebi gehört und bestimmte sachen nciht mehr gegessen, dann hatte ich mir von einem chin. arzt einen art tee zusammen stellen lassen den aufgebrüht getrunken und so homoöpat. zeugs genommen.. das nennt sich traumeel das nehme ich jetzt immer bevor es richtig akut wird, also wenn ich merk es kommt wieder was meine tante allerdings hats ganz schlimm dazu noch fibromyalgie, und muss immer in rheuma klinik für paar wochen mit kältekammer, cortison etc... lg yvonne!
elfenmama5
elfenmama5 | 06.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: