Clearblue und Clomifen

Madita76
Madita76
24.01.2008 | 7 Antworten
Weiß jemand zufällig ob man den Clearblue trotz Clomifeneinnahme benutzen kann, oder ob dadruch nur falsche Ergebnisse entstehen
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Habe gerade Telefoniert
hab gerade mit den clearblueberaterinnen telefoniert...welche wort! Und die meinten das das wohl schon geht mit dem computer! Hört sich alles gut an! Dann nutze ich ihn wohl weiter und "Piep" dann auch wohl weiter..:)
Madita76
Madita76 | 24.01.2008
6 Antwort
Sowas hab ich mir schon gedacht ;)
Mein clearblue zeigt mir nämlich seit 5 Tagen an das ich fruchtbar wäre...und soviel "Kuscheln mit dem liebsten" ist selbst mir nen Tick zu viel ;) danke für eure Antworten
Madita76
Madita76 | 24.01.2008
5 Antwort
sonnengruß
hi ich wünsche dir viel glück.... und dass du clomi gut verträgst ohne große nebenwirkungen gruß von bayern nach bayern :-D
sausewind
sausewind | 24.01.2008
4 Antwort
clomi
hi du so weit ich informiert bin: nein!!!!!!!! denn durch clomi bekommt dein körper hormone zugeführt und dann arbeiten diese geräte nicht korrekt...deswegen muss man ja bei comi öfters zum ultraschall ;-)
sausewind
sausewind | 24.01.2008
3 Antwort
asoo...
aha, na hab mal was datzu gelernt.
muni
muni | 24.01.2008
2 Antwort
ein Zykluscomputer
Sorry bin davon ausgegangen das den hier in der Runde bestimmt jemand kennt. Ist sowas wie die Ovulationstests, die kennst du bestimmt ;) Naja und der minicomputer verfolgt eben deinen Zyklus durch angeforderte Tests und sagt dir dann mittels balken wie Fruchtbar du gerade bist oder ob dein Eisprung sich ankündigt..
Madita76
Madita76 | 24.01.2008
1 Antwort
weiss ja
nicht nicht mal was das ist..........
muni
muni | 24.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Woher den Clearblue Digital Ovu-Test?
15.02.2012 | 3 Antworten
3 Teststreifen & 1 von Clearblue
06.02.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: