Möchte ma eure meinung hören!

tamara24
tamara24
24.06.2008 | 18 Antworten
wie ist eure meinung dazu ein kind zu bekommen wenn man noch bei den eltern im haus wohnt, aber eben eigene räumlichkeiten hat!
und der partner nur am wochenende da ist!
er möchte ein kind!

ich will nur die meinung dazu wissen und keine beleidigungen bitte!
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
ist doch okay
gut also ich wohne net mehr zu hause aber ich sehe meinen mann auch nur so alle vierzehn tage durch sein studium was er in magdeburg macht und ich wohne in HH aber ich denke wenn es so klappt in der woche mitm baby ist es doch voll ok und ihr habt doch auch eure eigene wohnung sozusagen also von daher gibt es für mich nichts negatives daran... ausser deine eltern haben was gegen kinder bzw babys was ich aber net denke ;-) lg claudi
trinity6183
trinity6183 | 24.06.2008
17 Antwort
bei mir wars zwar nicht beabsichtigt...
.. dass ich schwanger wurde, aber ich habe die ersten 10 monate bei meinem eltern gewohnt und die einzigen "eigenen" räumlichkeiten, die ich dort hatte war mein 10m² zimmer;) ich denke, für meine eltern war es nciht sonderlich schön, aber es ging, da mein knirbs nciht viel gebrüllt hat. dennoch ist es besser, räumlich ein wenig auf distanz zu gehen! meine meinung! hängt aber sicher auch von den eltern ab, meine wollten mir helfen und bei ihnen hat man gemerkt, dass sie mich als ihre tochter sehr sehr lieben! das rechne ich ihnen hoch an!!
mäusebein
mäusebein | 24.06.2008
16 Antwort
wenn Du hinter Dir die Tür zumachen kannst dann ist es ne feine Sache
wenn Du ein eigenes Reich mit eigener Wohnungstüre hast und Dich mit den Eltern gut verstehst ist es ne feine Sache ehrlich - ich wohne im Zweifamilienhaus auch mit meinen Eltern allein schon die Sache mit Babysitter wenn ich arbeite oder mal weggehen möchte ist prima geregelt wenn ich mal krank bin kann der Kleine auch mal für eine Stunde zur Oma gehen und ich muss nicht erst zu den Eltern mit dem Auto fahren klar das Verhältnis von Dir und Deinem Freund und Deinen Eltern muss passen Rücksicht und Verständnis ist auf beiden Seiten der Generationen angesagt d. h. Du mußt Oma und Opa auch mal sein lassen sie müssen euch aber auch als eigenständinge erwachsene junge Eltern akzeptieren wenn ihr das schafft ist es viel leichter und wie gesagt wenn man als Paar mal hin und wieder weggehen möchte sind die eigenen Eltern immer noch die besten Babysitter
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 24.06.2008
15 Antwort
++++++++
Ich meine, dass sollte man selber wissen. Ist ja nicht der Vater der das Kind dann die meiste Zeit versorgt. Dagegen, dass man bei den Eltern wohnt ist doch nichts zu sagen, im Gegenteil, umso mehr Unterstützung hat man dann ja.
Eli81
Eli81 | 24.06.2008
14 Antwort
Also meins waere es nicht aber ich finde es auch nicht schlimm.
Auf der anderen Seite würde ich mir an deiner Stelle nochmal genau Gedanken darüber machen wie es mit einem kleinen Kind ist wenn der Partner nur am WE da ist. Ich würde nicht die ganze Woche ohne Mann und mit Kind sein wollen. Ich denke du bist auch noch recht jung. Hört sich jetzt vielleicht sehr blöd an aber ich würde die "freie Zeit" erst noch geniessen. Danach mit meinem Freund zusammen ziehen und spaeter über Kinder nachdenken. Es veraendert das Leben ungemein. Man ist einfach gebunden und ich faende es in den eigenen vier Waenden und als richtige Familie einfach viel schöner. Ich glaube viele sehen nur das schöne an einem Kind - aber es ist auch richtig viel Arbeit und viel Verantwortung...
Pueppi3108
Pueppi3108 | 24.06.2008
13 Antwort
Mir wäre bei so einer Situation wichtig, ob meine Eltern bzw. Schwiegereltern
Persönlichkeiten wären, die gerne helfen, wenn Not am Mann ist, wenn sie gefragt werden oder ob sie sich ständig ungefragt in Angelegenheiten mischen, die sie eigentlich nichts angehen. Ich denke, jeder sollte dann seine Privatsphäre wahren können und den anderen auch mal "leben lassen". LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2008
12 Antwort
da ist nichts schlimmes dabei
also ich finde das gar nicht mal schlecht während der schwangerschaft und am anfang mit dem baby bei den eltern zu wohnen da man dann doch echt unterstützung bekommt es ist eine ganz schöne umstellung mit so nen kleinen wurm und das der papa das kleine erstmal nur am we sieht ist auch nicht das schlimmste der welt am anfang brauchen die kleinen würmer eh mehr die mama und bei den meisten berufstätigen eltern ist es auch so das die väter nur am we was von dem kind haben lg jessica
JessicaBundzei
JessicaBundzei | 24.06.2008
11 Antwort
Es wäre Ok
Ob der Vater am die ganze Woche arbeiten wäre oder nicht da ist weil er woanders wohnt ... nimmt sich nix. Großer Vorteil: die Großeltern, die können sich um das Baby mitkümmern, wenn Du Schule/Ausbildung/Arbeit hast LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2008
10 Antwort
...........
ja habe ne eigene wohnung im elternhaus! könnte dan auch weiter arbeiten weil mama dan als babysitter einspringen würde!
tamara24
tamara24 | 24.06.2008
9 Antwort
*****
naja, mein fall wäre es nicht unbedingt. würde mich zu eingeengt fühlen. aber wenn ihr kein problem damit habt, warum nicht? hat sicherlich auch viele vorteile. verlass dich einfach auf dein bauchgefühl. wünsch euch alles gute
berner_sennen
berner_sennen | 24.06.2008
8 Antwort
was soll daran nicht ok sein?
hast ja quasi deine eigene wohnung da, und er kann ja auch nix dafür, dass er die woche über unterwegs ist... ich finds ok!
hannymoon
hannymoon | 24.06.2008
7 Antwort
Schwer zu sagen....
Ich finde das ich nicht einfach zusagen.... Einerseits sage ich wenn geregelte verhältnisse da sind ist es okay.... Andererseits würde ich es nicht wollen das der Papa den kleinen wurm nur am wo-ende sieht...
Tylorsmami
Tylorsmami | 24.06.2008
6 Antwort
ich würde es nicht okay finden
hast du denn eine abgetrennte wohnung?? Ich finde dass man erst auf eigenen beinen stehen sollte bevor man ein kind bekommt, das dein partner nur ein wochenende da ist, finde ich keinen hinderungsgrund, viele freundinnen von mir, deren männer sind bei der bundeswehr und nur am wochenende daheim und das klappt super... alles gute
AdriansMama
AdriansMama | 24.06.2008
5 Antwort
hm..............................
ich denke sowas muss immer jeder selber wissen. ich könnt es mir nicht wirklich vorstellen. finde aber auch nix schlimm daran
blacksusi
blacksusi | 24.06.2008
4 Antwort
meins wäre es nicht
ich bin ausgezogen und mit meinem freund zusammen, als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin. allerdings sind wir in die nähe gezogen.
Lassome
Lassome | 24.06.2008
3 Antwort
............
Warum nicht. Ich fände es auch okay.
Silvia1983
Silvia1983 | 24.06.2008
2 Antwort
Hallo
ich wohn auch noch zu hause! Und im sep.kommt mein kind wenn du das die woche über ohne deinen schatz schaffst mit dem baby find ich das völlig ök!!! Hoffe du kommst um die beleidigungen rum;-)!!! Lg
Nina19
Nina19 | 24.06.2008
1 Antwort
.....................
ich würde es okay finden.
conny80
conny80 | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

möchte mal eure meinung wissen
30.07.2012 | 22 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
ich brauche mal bitte eure meinung
12.05.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: