Reproduktionsmedizin Novum in Essen

nina378
nina378
17.06.2008 | 2 Antworten
Ich bin schon mehrere Jahre in dem Reproduktionsmedizin Novum in Essen, genauer gesagt bei Dr. Propping und wollte mal eure Errfahrungen hören, wie es bei euch gelaufen ist?Denn bei mir außer viele Kosten nichts gewesen.mwedet euch auch gerne von anderen Reproduktionskliniken.

Liebe Grüße Nina
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
Ja weil ständig ist was anders, hab einfach so das Gefühl komme meinem Ziel nicht näher.Dr. Katzorke kenne ich, leider kenne ich alle Ärzte die da arbeiten.Ist wirklich ein netter.Aber nett sind sie alle, obwohl Dr. Propping ein lieber Arzt ist, er meint jedes mal jetzt klappt es, sowie dass aussieht muss es klappen.Jahr für Jahr gehen so ins Land, hält ja eine künstliche befruchtung bei mir für Quatsch.Frau Dr.Wohlers ist total dafür, soll mich so nicht mehr quälen.Also sind die sich nicht mal einig.
nina378
nina378 | 26.06.2008
1 Antwort
Hallo Nina,
wir sind dort auch in Behandlung, bei Dr. Katzorke, allerdings erst seit gut einem Monat. Habe die 1.Insemination gerade hinter mir, daher kann ich leider noch nichts sagen. Nett fand ich dort aber bisher immer alle! Hört sich so ein bißchen an, als wärest Du unzufrieden mit der Klinik? Naja, ist ja auch frustrierend, wenn man so lange schon in Behandlung ist und nichts LG, Britt
FingersCrossed
FingersCrossed | 17.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was sonst zu Essen geben?
25.06.2012 | 5 Antworten
Leckeres Essen für besuch
22.09.2010 | 12 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: