Blasenentzündung

Timea
Timea
01.06.2008 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben! Wer hat von euch auch mit heufiger Blasenentzündung zu Tun. Kann das Probleme machen wenn man Schwanger werden möchte oder schon schwanger ist? Ich hab heute wieder eine Entzündung bekommen und musste leider Antibiotikum nehmen. Tee und Schüßler Salze haben nicht geholfe:( Welche Nebenwirkung hat dann das Antibiotikum bei der Einnistung oder auf die Eizelle?
Ich bin echt traurig. Es kommt immer so was da zwischen.
Danke für eure Antworten.
L.G.Timea
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Das hab ich auch sehr oft!
ich bekomm das immer, wenn wir zu viel GV hatten. versteh das auc nicht, aber da kann ich die uhr drauf stellen, dass ich am morgen drauf so eine scheiß blasenentzündung hab. in de apotheke haben die mir zu Cranberriesaft oder getrockneten früchten geraten.so der blase wohl helfen so ne schutzschicht aufzubauen. besser als immer tabletten zu schlucken oder den eckligen tee zu trinken. und es macht nix wenn man schwanger werden möchte oder es schon ist!!! Probiers mal aus, schmecken echt gut und die dinger bekommst eigentlic in jeem laden, ansonsten gehtst ins reformhaus!! lg silke
Silke0303
Silke0303 | 01.06.2008
5 Antwort
Blasenentzündung
Danke für eure nette Hilfe und weiter einen schönen Sonntag wünsche ich euch:) L.G.Timea
Timea
Timea | 01.06.2008
4 Antwort
Rowatinex Ölkapseln
Antibiotika unmittelbar vor einer Schwangerschaft is sicher nicht günstig. Ich mache z.Z. eine Weiterbildung zur Homöopatin un habe dort gelernt, dass sich nach einer überstandenen Blasenentzündung noch ein Rest Bakterien sich in den Schleimhautnischen im harnleiter einistet und nur auf die nächsten kalten Füße oder ZUg an den Nieren warten, wieder aktiv zu werden. Wenn man nach abklingen der Beschwerden "Rowatinex Ölkapseln" 3xtäglich eine einnimmt über 1-2 Wochen, löst sich die alte Schleimhaut ab und die Bakterien sind weg und kommen so schnell nicht wieder. Habe ich selber schon ausprobiert und konnte mit dem Tipp schon vielen Bekannten helfen, die ähnliche Probleme hatten, wie du. Du kriegst sie einfach ohne Rezept in der Apotheke. Gute Besserung und drücke dir die Daumen, dass du schwanger wirst. Sabine
enibas77
enibas77 | 01.06.2008
3 Antwort
ich habe auch ständig
blasenentzündung... zu meinem leid habe ich aber auch eien penicillin allergie.. und muss bei jeder krankheit naturmitel nehmen... was natürlich bedeutet das es länger dauert als wenn man antibiotiker bekommt. ich bin auch schwanger geworden... aber was bei mir immer hilft bei ner blasenentzündung orangensaft.....
caro84
caro84 | 01.06.2008
2 Antwort
blasenentzündung
hallo du... ich hatte wärend beiden schwangerschaften die blase entzündet, und hatte auch antibiotikum, also amoxicilin, das ist nicht so schlimm laut arzt... und meine kids hatten absolut keine probleme dadurch bekommen... leider kann ich dir zum thema einnistung keine info geben, aber google doch einfach mal... gute besserung, und alles gute liebe grüße, colleen
maus-maus0607
maus-maus0607 | 01.06.2008
1 Antwort
Juten Tag!!!
Ich abe seid ich klein bin damit zu tun! Habe in beiden SChwangerschaften auch Blasenentzündungen gehabt aber bei der ersten sehr schlimm. Hab auch Antipiotika bekommen aber es ist nixs passiert und der klenen gehts jut....
Mama-Julchen
Mama-Julchen | 01.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blasenentzündung 3,5 jährige
18.11.2008 | 2 Antworten
Blasenentzündung - Cranberry Kapseln
05.10.2008 | 3 Antworten
Brennen wie bei Blasenentzündung
29.09.2008 | 3 Antworten
Blasenentzündung?
25.09.2008 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: