kann ein schwangerschaftstest erst nach einer nacht positiv werden?

DerKleinePrinz
DerKleinePrinz
21.05.2008 | 10 Antworten
bei meinem ersten sohn warder test im juni abend negativ am tag darauf positiv ich dachte mir nichts dabei, weil ja einige umwelteinflüsse dazu kamen .. einen monat drauf war der test sofort positiv .. jetzt habe ich das selbe wieder erlebt .. allerdings habe ich drei gemacht .. einer war sofort negativ und blieb es und 2 waren abds neg und moin spositiv .. es waren 2 verschiedene marken .. also es könnte sein da ich schon einmal die periode hatte seit der entbindung ende februar .. es wäre auch unser wunsch .. und da moin feiertag ist kann ich auch nicht zum doc .. also der test kann mich natürlich auch verarschen^^
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
warum ist mir auch egal
will ja wieder schwanger sein...aslo sind mir mal alle packungsbeilagen und anleitungen und daheim-test egal und geh zum doc...der wirds ja wohl bestimmen können und ich habe meine ruhe *zwinker*
DerKleinePrinz
DerKleinePrinz | 21.05.2008
9 Antwort
Test liegen lassen
Achso, ich hab Dich falsch verstanden, ja länger liegen lassen, darf man die gemachten Tests nicht, steht aber überall drauf, dass das Ergebnis nach 15 min. nicht mehr stimmen muss. LG
Tornado
Tornado | 21.05.2008
8 Antwort
tja...
also wie gesagt erlebt habe ich es auch noch nie da ich auf der gyn arbeite kenne ich mich normalerweise damit aus...mache ca 10tests jeden tag... das finde ich auch etwas merkwürdig aber beim ersten baby wars auch so...und weil ich mir nichts bei dachte, schließlich liest man ja die anleitung, habe ichs ignort und hatte auch noch einmal ne blutung...gehe aber auf jeden fall freitag zum doc falls er auf hat...und behaupte ich hätte schmerzen weil man hier sonst erst in einem monat nen termin bekommt...
DerKleinePrinz
DerKleinePrinz | 21.05.2008
7 Antwort
Man sagt
Negativ kann Negativ oder Positiv sein, Positiv ist immer Positiv! Herzlichen Glückwunsch!
meerlis
meerlis | 21.05.2008
6 Antwort
......
so wie´s auf diesem Anleitungszettel steht, sind die Ergebnisse nach einer gewissen Zeit ja nicht mehr ernst zu nehmen. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der Test nach Stunden doch noch Hormone findet, wo vorher keine waren - die sind ja ziemlich empfindlich
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 21.05.2008
5 Antwort
achso...
also der negative test war abends und die beiden positiven morgens und lagen dann bis zum nächsten morgen bis ich sie weg werfen wollte...also die lagen net so rum aber auf einer schale...
DerKleinePrinz
DerKleinePrinz | 21.05.2008
4 Antwort
tja mich hauts auch um
aber obs wirklich sein kann weiß ich eben nicht...aslo auf der arbeit habe ich das auch noch nie erlebt...aber beim ersten hats ja gestimmt...
DerKleinePrinz
DerKleinePrinz | 21.05.2008
3 Antwort
verfälschtes Ergebnis
Soweit ich weiß ist das Ergebnis nach 30 Minuten nicht mehr verwertbar. Warum auch immer. Steht normalerweise auch so in der Beschreibung! Würde also nicht unbedingt viel Hoffnung in den spät-positiven Test setzen... Am besten ist natürlich wirklich du gehst baldmöglichst zum Doc., damit du Gewissheit hast... LG
ninicole
ninicole | 21.05.2008
2 Antwort
Morgenurin ist konzentrierter
Morgen-Urin ist konzentrierter und somit ist auch mehr HCG drin, was der Test leichter erkennt. Wenn man früh einen Test machen will, dann würde ich Morgen-Urin "empfehlen" LG
Tornado
Tornado | 21.05.2008
1 Antwort
hhhmmm
das hab ich noch nie erlebt hätte mich gefreut wenns so gewesen wäre=)
guccibuu
guccibuu | 21.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: