Schwanger nach 3-Monats-Spritze?

Scully1982
Scully1982
23.07.2007 | 9 Antworten
Hallo zusammen!

Hatte mich nach der Geburt meines Sohnes zur 3-Monats-Spritze entschlossen, die ich nun aber nach fast drei Jahren agesetzt habe, weil wir endlich unser zweites Kind in Angriff nehmen wollen. Hat Irgendjemand von Euch eine Ahnung, wie lange das im Normalfall dauert? Und wann man zum ersten mal seine Periode bekommt? Über jegliche Antworten bin ich jetzt schon super dankbar!

Scully1982
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
3 Monats- Spritze
Hallo zusammen. Ich habe im März 2007 einen Sohn bekommen und dann mit der Spritze angefangen, da wir so schnell keinen Nachwuchs wollten. Doch wir wollen jetzt doch noch n Baby, ein süßes Geschwisterchen ... . Die Spritze müsste ich jetzt wieder nehmen . Da ich sie nicht lange genommen habe müsste ich doch bald wieder schwanger werden können ... oder ? Es ist ja n Unterschied zwischen zu Beispiel 2 Jahre und 6 Monate. Oder ... ? Hoffentlich! Ich freue mich über jede Antwort! Liebe Grüsse .... Lena
lewoma
lewoma | 11.12.2007
8 Antwort
3 Monate spritze
Hallo! Auch ich habe über 2 Jahre die drei monate spritze genommen! Habe diese im August diesen Jahres abgesetzt! Also nehme ich sie seit 7 monaten schon nicht mehr! Habe schön offte mal ein ziehen im Unterleib, aber blutungen habe ich noch keine! Habe gehört, das das auch etwa 1 Jahr dauern kann! Seid neusten habe ich schmerzen in der brust! Weiß aber nicht genau ab ich das mit dem absetzten der Spritze in verbinndung bringen soll?
Piepsl
Piepsl | 29.11.2007
7 Antwort
anhang
ich habe erfahren das man nicht sagen kann wie lang es dauert, denn der körper muss sich regenerieren!!!
mama_sue
mama_sue | 25.07.2007
6 Antwort
nicht das beste mittel
also ich habe mich jetzt 3 jahre lang mit der spritze befasst, und das negative erhöht sich immer mehr... habe über verschiedene ärzte eine zusammen stellung bekommen was die spritze alles auslösen kann, vorallem wenn man zwischen 18 und 25 ist. da kann man sogar knochenweiche bekommen, aber das sagt einem ja keiner, weil sie mit der spritze viel geld machen. meine freundin hat die spritze 4 jahre genommen und kann nicht mehr schwanger werden. also ich finde die spritze nicht toll, bin mit spritze schwanger geworden ;)
mama_sue
mama_sue | 25.07.2007
5 Antwort
Schwanger nach 3-Monats-Spritze???
hallo. ich selbst habe die 3 monats-spritze vor 1 jahr abgesetzt, habe dann das erste mal meine periode im januar bekommen, aber nicht so richtig.das hat sich erst nach ca.3 monaten wieder richtig eingespielt.und schwanger bin ich jetzt immer noch nicht.muss diesen monat nochmal zu meinem doc wegen hormonbehandlung.vor meiner letzten schwangerschaft habe ich die 3 monats-sprite auch bekommen und da hat es 1 1/2 jahre gedauert bis ich schwanger war.da sollte ich dann auch hormone bekommen, hat aber dann doch ohne geklappt. ich hoffe diesmal auch. lg karin.
karin
karin | 25.07.2007
4 Antwort
3-Monats-Spritze
Hallo ich hatte diese Art der verhütung gewählt und hab sie abgesetzt, 6 Wochen später war ich schwanger ... :-) ..... ÜBERRASCHUNG .... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.07.2007
3 Antwort
Hallo!!!
Also ich persönlich habe die Spritzen net bekommen. Aber eine Freundin von mir. Und sie hat sie auch abgesetzt, weil sie noch ein 2. Kind möchte. Ihre Regel ist noch immer außer Kontrolle und manchmal richtig schmerzhaft. Schwanger ist sie noch immer nicht. Und das Absetzen ist jetzt 1 1/2 Jahre her. Liebe Grüße
JaLePa
JaLePa | 23.07.2007
2 Antwort
3Monatsspritze
hallo!! Mir selber wurde von meiner Fä abgeraten sie zu nehmen, da wir 2009 wieder üben wollen. Sie meinte das es bis zu 2 Jahren dauern kann das man wieder schwanger wird!
Nisha
Nisha | 23.07.2007
1 Antwort
Schwanger nach Dreimonatsspritze
hallo scully, auch ich habe nach der Geburt meiner Tochter Svenja die 3 Monatsspritze bekommen.Habe sie fast 2 Jahre bekommen und dann abgesetzt.Meine Periode hatte ich dann schon einen Monat später.Schwanger geworden bin ich dann aber erst im Juni 05, weil wir es nicht drauf angelegt hatten und bis dahin mit Kondomen verhüteten.Im Sept.05 erlitt ich eine Fehlgeburt und im April 06 war ich wieder schwanger mit Maja die im Januar 07 geboren wurde.Wenn du schwanger werden möchtest, dann gehe ganz ruhig an die Sache ran, denn mit unbedingten Wollen kann man eine Schwangerschaft nur rauszögern.LG Klara
svenja09
svenja09 | 23.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Probleme mit 3-Monats Spritze :(
26.06.2012 | 7 Antworten
3 Monats Spritze absetzen
06.08.2011 | 1 Antwort
3 monats spritze
03.08.2011 | 8 Antworten
Beeinflusst die 3 Monat Spritze den SST
18.05.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: