wer ist nach entfernung von verwachsungen an dein eileiter normal schwanger geworden

summer247
summer247
15.05.2008 | 5 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
schwanger trotz Verwachsungen
Hallo Summer247, ich hatte vor 18 Jahren eine normale Schwangerschaft und Geburt.Als ich vier Jahre später wieder Nachwuchs wollte stellte man bei mir starke Verwachsungen fest und die Ärzte rieten mir damals schon zu einer künstlichen Befruchtung.Da ich dies aber nicht wollte, lies ich mir die Verwachsungen operieren, doch sie sind wieder gekommen. Ich hatte mit dem Thema Kinderwunsch eigentlich schon abgeschlossen und mir keine Hoffnungen mehr gemacht da sich die Verwachsungen nun nicht mehr operieren liesen. Ein eileiter war noch schwach durchlässig. Doch dann nach 15 Jahren hat sich ganz von alleine eine Schwangerschaft eingestellt. Mein Gyn meinte das wäre wie ein sechser im Lotto. Ich war auch total überrascht aber habe mich gefreut. Doch 2 Tage später hatte ich eine Fehlgeburt und weiß jetzt nicht ob ich das Glück noch einmal haben werde. Denn wer hat schon zweimal im Leben einen sechser im Lotto. Aber Kopf hoch an alle anderen. Wenn die Verwachsungen nicht zu gravierend sind hat trotzdem die chance auf normalem Wege schwanger zu werden. Viele Grüße
michelle1973
michelle1973 | 21.05.2008
4 Antwort
hallo
bei mir wurd ja schon so eine op gemacht und auch die durch lässigkeit überprüft sie waren dan auch durchlässig weil auch gesagt wurde das die chancen trotzden nicht all zu gut stehen
summer247
summer247 | 15.05.2008
3 Antwort
danke
ja hatte ich auch, sollte ein jahr versuchen meinen babywunsch auf normalem weg zu erfüllen und dann wollten sie ne kontrastmittel einspritzung bei den eileitern machen um zu sehen ob die überhaupt gänig sind. Kannst das ja mal mit deinem gyn besprechen, wirst ja sehen was der sagt. Ich hätte das jahr warten müssen, da ich soldat bin und ide vorschriften der bundewehr das so hergeben. kann also sein das du nicht erts ein jahr üben musst. lg alchemy
alchemy
alchemy | 15.05.2008
2 Antwort
hallo
erstmal alles gute für deine baldige geburt hattest du den auch verwachsungen wo deine eileiter zu waren
summer247
summer247 | 15.05.2008
1 Antwort
hallo du,
ICHHHHHHHHHHHH, hatte drei zysten und mehrere eileiterentzündungen, bin trotz einer prognose von maximaler 10% chance - schwanger geworden. morgen soll mein würmchen eigendlich kommen.
alchemy
alchemy | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

polypen entfernung???
13.08.2012 | 4 Antworten
Wie sieht es aus bei verwachsungen??
26.07.2012 | 2 Antworten
Gebärmutter entfernung
22.12.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: