Nach 6 Jahren nochmal schwanger?

MamiundDeryck
MamiundDeryck
15.04.2008 | 21 Antworten
HAllo, ich wollte mal fragen, was ihr davon haltet , wenn man erst 6 Jahre nach dme ersten Kind nochmal schwanger wird? Viele mit denen ich geredet habe, finden 2 Jahre unterschied viel besser.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Nach 6 Jahre schwanger
Hallo, meine Tochter wird im September 7 Jahre. Und am 24 August bekomme ich unseren zweiten Kind es wird ein Junge und meine Tochter freut sich sehr darüber das sie nicht mehr allein ist!!!
bouarfa
bouarfa | 16.04.2008
20 Antwort
..........
Wir versuchen gerade unser 3. Kind zu zeugen. Wir haben einen 9jährigen Sohn u eine 6.jährige Tochter. Wenn dann nächstes Jahr was kleines kommen sollte, ist mein Sohn 10 Jahre mit seinem Geschwisterchen auseinander. Haben auch lange überlegt. Haben uns dafür entschieden, da auch beide kids total aufgeregt sind u sich darauf freuen, noch ein Geschwisterchen zu bekommen. Also, nur Mut und gutes Gelingen.
Muttix3
Muttix3 | 15.04.2008
19 Antwort
ich finde...
es super....Sind jetzt auch am zweiten Kind am basteln und das nach halt dich fest 12 jahren...also siehst de das du nicht die einzigste bist...mich halten viele auch für verrückt bis wahnsinnig.. Find ich cool das ich net allein bin mit dem Gedanken.. lg Petra
minou76
minou76 | 15.04.2008
18 Antwort
Muss jeder selbst wissen...
Meine beiden Grossen sind grad mal 12Monate auseinander, das war ganz schön stressig. Der kleine kam dann als die beiden schon 7 und 8 Jahre alt waren. Ich denke dass muß jeder selbst wissen und es hat immer Vor-und Nachteile. Was ich dazu noch sagen kann ist das ich selbst einen Bruder habe der 18Jahre jünger ist als ich und meine Schwester ist 16Jahre jüner als ich...das ist schon komisch und wir haben ein anderes Verhältnis zueinander als ich es zu meinem Bruder habe, der 2Jahre älter ist als ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
17 Antwort
6 Jahre unterschied
Hallo, meine Tochter ist 6 Jahre und mein Sohn ist im Januar 08 geboren. Ich muss sagen bis jetzt läuft es richtig gut. Meine Tochter spielt alleine, wenn ich stillen muss. Sie versteht das. Habe sie auch schon in der Schwangerschaft mit zum Ulltraschall genommen. Da war die Freude auf das Geschwisterchen riesig. Sie schiebt auch gerne den Wagen. Wie gesagt man muss am ende selber Wissen wann der richtige Zeitpunkt ist !! Viele Grüße !!
stefi27
stefi27 | 15.04.2008
16 Antwort
.............
also mal ein krasses beispiel meine eltern sind geschieden und mein papa hat mit seiner neuen frau auch noch mal ein kind gemacht die kleine wird jetzt 3 und ich bin 22 und hab selber jetzt eine tochter von 4 monaten -geht auch und ist auch ni schlimm aber glaube ni anstrebenswert
emmy08
emmy08 | 15.04.2008
15 Antwort
6jahre
ich finde das auch nicht schlimm, dann ist die eifersucht nicht so groß. meine stieftochter ist 7jahre, mein wurm 8monate und sie ist stolze halbschwester ;o))
madame
madame | 15.04.2008
14 Antwort
Mein erster
war 6 als der 2 kam.Fand es gut, weil es weniger stressig ist und die dann schon viel verständnissvoller sind.Der 2 war fast4 als der 3 kam.War auch ok.Obwohl die beiden kleinen eine innigere Bindung zueinander haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
13 Antwort
Eigene Entscheidung!!!
Häh, sorry verstehe das nicht ganz- was soll denn daran schlimm sein wenn man einen Altersunterschied von 6 Jahren hat??? Das sollte doch jedem selbst überlassen sei in welchen Abständen man seine Kinder bekommt! Mein Sohn ist 8 Jahre alt und ich möchte jetzt gern ein 2 Kind haben und finde es überhaupt nicht schlimm einen solchen Altersunterschied zu haben. Im Gegenteil- der Große is doch schon viel selbstständiger und bringt eher Verständnis auf als ein 2 Jähriges! Außerdem müssen auch die Lebensumstände stimmen! Wenns vorher ungünstig war isses besser zu warten!! Da is mir auch egal was andere Leute sagen würden!! Ich finde einen größeren Altersunterschied einfach entspannter!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
12 Antwort
fast 7j und 11wo
es klappt wunderbar und ich würde niemals ein abstand von 1-3 jahre nehm.. zumindest wenn ichs mir noch aussuchen kann lol
janine80
janine80 | 15.04.2008
11 Antwort
6 jahre altersabstand
habe es 2 mal gemacht meine kinder sind 12 wird 13 der mittlere ist 6 wird 7 und der kleine wird 1 jahr genieese diesen abstand so habe ich tagsüber zeit für, s baby und nachmittag für die grossen zum hausaufgaben machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
10 Antwort
Mein Bruder
und ich sind auch 6 Jahre auseinander meine eltern wollten auch erst nur 3 jahre unterschied haben aberes wollte halt nicht. Und da haben sie es halt versucht udn meine mama ist einfach kein zweitesmal schwanger geworden. Und im 6ten jahr haben sie gemeint ok wir versuchen es dieses jahr noch einmal und wenn nicht dann nicht. Und plötzlich hates geklappt. Und ich verstehe mcih super mit meinem bruder.
jenny1985
jenny1985 | 15.04.2008
9 Antwort
finde es viel besser
mit 6 jahren unterschied ist mein meihnung. will ja dem kind auch aufmerksamkeit schenken können.
wuschbaby
wuschbaby | 15.04.2008
8 Antwort
Nach 6 Jahren nochmal schwanger...
Also ich finde das nun nicht so schlimm, wobei ich sagen muss ich würde, wenn ich nochmal ein Kind bekommen würde, schon so eineinhalb zwei jahre in etwa sagen. aber wenn ich bedenke ich bin mit meiner schwester auch sieben jahre auseinander, dann finde ich das nicht schlimm... wäre schlimmer wenns zehn oder no mehr sind... Das is halt meine Meinung. lg
Emily1902
Emily1902 | 15.04.2008
7 Antwort
....................
Meine große war 14 und meine jüngste war 11 Jahre da wurde ich nochmal schwanger meine waren begeistert sowie mein Stiefsohn der schon 18Jahre ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
6 Antwort
ich denke...
das das jeder für sich selber entscheiden muss... und 6 jahre finde ich nicht zu viel... mein bruder war acuh 6 jahre älter als ich... und ich möchte mein nächstes baby auch erst in 4-5 jahren...
katti1985
katti1985 | 15.04.2008
5 Antwort
hmmmmmmmmmmm
also ich hab nach meinem große 15 jahre gebraucht um dann nochmal schwanger zu werden und der große liebt seine schwester abgöttig und du hast wie bei geschwistern die so kurz hinter einander sind keine eifersuchteleie mehr wie das ja nun mal vorkommt also ich den ke das sollte jeder für sich entscheiden wann und wie der nachwuchs geplant wird... lg Ulli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
4 Antwort
ich denke
das muß doch jedes Paar für sich selbst entscheiden, einige wollen gleich von Anfang an 2 Kinder haben und planen das dann auch so mit den 2 Jahren und einigen reicht erstmal eins und später kommt der Wunsch nach einem 2. also ich finde das vollkommen ok wieso denn auch nicht?
Blue83
Blue83 | 15.04.2008
3 Antwort
6 Jahre fiind
ich auch etwas viel, aber 2 Jahre sind zu wenig. Meiner Meinung nach ist 3-4 Jahre Unterschied optimal! LG
ani4ka
ani4ka | 15.04.2008
2 Antwort
antwort
das muss doch jeder für sich entsccheiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger mit 43
28.10.2011 | 11 Antworten
ich nochmal
15.12.2010 | 2 Antworten
Troztphase mit 1 5 Jahren?
23.08.2010 | 13 Antworten
nach 3 jahren entlich schwanger!
04.06.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
uploading