Schwarze Pechsträhne

Kristina92
Kristina92
23.08.2017 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben,
Hatte vor einigen Wochen einen Beitrag gepostet zu Gebärmutterentzündung nach Ausschabung. Mir ging es nach einigen Tagen besser. Dann kaum mit der Antibiotikagabe fertig geworden bekomme ich wider elende Unterleibschmerzen. Das Resultat erneute Gebärmutterentzündung!! Ich kann nicht mehr nach 12tagen Antibiotika wider 10 Tage Antibiotika. Frag mich ob das irgendwann aufhört. 2 Fehlgeburten innerhalb eines Jahres und jetzt diese scheiße die Unfruchtbarkeit hervorrufen kann. Ich bin doch erst 25 und wir wünschen uns so sehr ein Baby. Die FG in der 14ssw. War so hart für mich :((
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Kristina92 Ja bin ich mir sogar ganz sicher :-) Carmen Geis hatte 10 Fehlgeburten und jetzt Gott sei dank 2 gesunde Mädchen. Gib die Hoffnung nicht auf. Gib deinen Körper etwas Zeit und nehm schon im Vorrais Folio aus der Apotheke ein, dass hilft. Liebe Grüsse
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 01.09.2017
8 Antwort
Danke fürs Antworten, ich bin im Moment dabei es zu versuchen gesund zu werden @andrea251079
Kristina92
Kristina92 | 01.09.2017
7 Antwort
Danke, ich hoffe auch eines Tages ein gesundes Baby in meinen Armen halten zu dürfen:( @Nessasuleyman
Kristina92
Kristina92 | 01.09.2017
6 Antwort
Danke für deine Antwort. Mittlerweile habe ich die Entzündung überstanden und schlage mich mit einem neuen Problem durch. Im Pathologie Bericht war alles unauffällig, nun müssen mein Mann und ich als nächstes in ein Zentrum für Genforschung oder so. Vll gibt uns das mehr Aufschluss.@Brilline
Kristina92
Kristina92 | 01.09.2017
5 Antwort
ach du je :( jetzt brauchst du erst mal aufmunterung denke ich. sowas kann einen echt fertig machen. weisst du, oft ist es so, wenn der körper geschwächt ist, dann hauts ihn leichter immer wieder zusammen. sobald dieser ganze mist weg ist und du stabil, wirst du bestimmt wieder schwanger werden. dass du schwanger werden kannst, ist ja bewiesen. und dann klappt es auch irgendwann. oft haben die würmchen irgendetwas massives und die natur erledigt es dann. wenn du bereits 2 FG hattest, hat der arzt dann schon anberaumt, dass dies mal näher untersucht werden soll? ansonsten versuch jetzt fit zu werden, versuch ruhe zu finden. und mit 25 tickt noch keine uhr. das ist alles ein schwacher trost, aber jetzt muss erst mal deine seele wieder zur ruhe kommen. liebe grüsse
Brilline
Brilline | 24.08.2017
4 Antwort
Oh Man, ich hatte damals auch eine. Ich fühle mit dir. Jedoch ist es dann meist ein Zeichen einer Behinderung oder ähnliches gewesen. Der da oben im Himmel hat dein Kleines mehr geliebt, so habe ich es immer gedacht. Es KANN eine unfruchtbarkeit hervorrufen was aber auch echt selten ist :-) ... Geh lieber so schnell wie möglich zu deinem Arzt und lass dich dort beraten was der nächste Schritt wäre. Lass den Kopf nicht hängen. Schon bald wirst du hoffentlich eine dicke fette Kugel haben und durch die Gegend Rollen ;-) Liebe Grüße und alles Gute!
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 24.08.2017
3 Antwort
Ach Mensch, das tut mir sehr leid für dich. Ich wünsche dir alles alles Gute und drücke die Daumen, dass du die Entzündung bald überstanden hast und es dann klappt mit dem Nachwuchs. PS. Wenn du fertig bist mit dem Antibiotikum, solltest du dringend etwas nehmen, um das Immunsystem aufzubauen. Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du alles an Erkältungen & Co mitnimmst.
andrea251079
andrea251079 | 23.08.2017
2 Antwort
Ich nehme nur Antibiotika. Was anderes wurde nicht erwähnt wenn du die Gebärmutterentzündung meinst :( @dajana01neu
Kristina92
Kristina92 | 23.08.2017
1 Antwort
Oh Liebes :-( Welche Behandlungen hast Du denn noch, außer AB?
dajana01neu
dajana01neu | 23.08.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading