Mutter werden

Mone5297
Mone5297
09.12.2015 | 21 Antworten
Erst mal was über mich damit ihr mich einschätzen könnt:
Ich bin 18.
Bin in einer glücklichen Beziehung jedoch wohnt er in Düsseldorf und ich Nähe Koblenz.
Wollte Erzieherin werden (hat leider nicht so geklappt wie ich wollte).
Mache jetzt eine Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte (im 1. Jahr).

So jetzt meine frage...
Ich habe seit bestimmt einem halben jahr wenn nicht schon länger diesen drang mir im Internet Videos über Babys und übers Mutter sein anzugucken...dem entsprechenden habe ich auch schon öfter drüber nach gedacht mit meinem freund darüber zu reden...aber mit 18 ohne abgeschlossene Berufsausbildung is das natürlich so eine sache...mein freund und ich wissen das wir nach meiner Ausbildung zusammen ziehen werden und ein wirklich gemeinsames Leben anfangen möchten.Wir reden oft über unsere Zukunft und auch über Kinder und Heirat und Ih weiß das er zu 100% hinter mir stehen würde und er sich auch freuen würde.
Also soll Ih oder soll ich nicht? (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Klar mach das - auf jeden Fall ... ... wenn deine Ausbildung abgeschlossen ist, du idealerweise nen Job findest, mit deinem Freund dann noch glücklich bist, ihr zusammen wohnt ... Alles andere wäre in der heutigen Zeit echt unvernünftig LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.12.2015

«2 von 2

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

starker druck auf den muttermund!
30.10.2007 | 5 Antworten
Muttermundverschluss
27.10.2007 | 2 Antworten
Nur die "böse" Stiefmutter?
19.10.2007 | 6 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading