Schwangerschaft trotz fehlenden Eisprung

Kathrin784
Kathrin784
22.07.2012 | 16 Antworten
Ich hab mal eine Frage bzw suche Mädels bzw Frauen dennen es ähnlich oder gleich geht wie mir / bzw uns.
Wir versuchen seit 5 Jahren Schwanger zu werden doch es klappt einfach nicht.Ich war jetzt beim Arzt und da wurde festgestellt das ich keinen Eisprung bekommen kann bzw zu viele männliche Hormone habe.
Der Arzt meinte wir können es mal mit einer Hormontherapie versuchen das heißt es werden die Eierstöcke angeregt sodas mehrer Eier befruchtet werden könnenbzw ein Eispung zu stande kommt und die wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft größer ist...was auch mit riesiken verbunden ist .

Hat jemand schon mal Erfahrung damit gemacht ? (traurig03) (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Kathrin784 au ja, gerne. Hilfe wie habe ich denn Gynäkologen geschrieben.... super
Steff201185
Steff201185 | 23.07.2012
15 Antwort
@Steff201185 Danke sehr..werde berichten was so passiert die nächste Zeit.
Kathrin784
Kathrin784 | 23.07.2012
14 Antwort
@Kathrin784 Suche dir, falls nicht schon bereits geschehen, nen Spezialisten. Kiwupraxis oder nen Gynekologen der sich damit auskennt und dann wird es schon werden. Drücke dir die Daumen, vielleicht klappts ja noch vorher. Unverhofft kommt oft :-)
Steff201185
Steff201185 | 23.07.2012
13 Antwort
Das beruight ungemein nicht "alleine" dazustehen. Da wächst die Hoffnubg wieder das es nach all der Zeit dann doch vill klappt
Kathrin784
Kathrin784 | 22.07.2012
12 Antwort
Das beruight ungemein nicht "alleine" dazustehen. Da wächst die Hoffnubg wieder das es nach all der Zeit dann doch vill klappt
Kathrin784
Kathrin784 | 22.07.2012
11 Antwort
@Tinus79 Na das mit dem Schwanger werden ist ja schon mal ein kleiner Lichtblick :-) Glückwunsch und alles gute für euch :-) ich hoffe das es bei uns aucb so rei ungslos klappt .würde mich sehr freuen.
Kathrin784
Kathrin784 | 22.07.2012
10 Antwort
Mir ging es ähnlich. Unser Wunsch nach einem Kind wurde nach 4 Jahren endlich wahr. Hatte 4x Clomifen genommen, Dexamethason davor bis Beginn der SS durchgehend, Predalon zum Auslösen des ES und danach Utrogest, dieses dann bis zum 4. SS-Monat. Es war nicht immer einfah, aber ich würde es dennoch immer wieder für ein Kind auf mich nehmen. Im Oktober ist kirchliche Trauung, denke danach kann man dann über ein 2. Kind nachdenken. Hoffe, dass es dann jedoch von alleine klappt. Bzw. 1. SS mit Clomifen, leider eine FG und ohne Periode und ohne Hormone im nächsten Zyklus wieder schwanger geworden. Ob die Hormone "nachgewirkt" haben oder ob der Gedanke dass ich schwanger werden kann reichte.... Man weiß es nicht
Steff201185
Steff201185 | 22.07.2012
9 Antwort
@Tinus79 Na das mit dem Schwanger werden ist ja schon mal ein kleiner Lichtblick :-) Glückwunsch und alles gute für euch :-) ich hoffe das es bei uns aucb so rei ungslos klappt .würde mich sehr freuen.
Kathrin784
Kathrin784 | 22.07.2012
8 Antwort
@kitty1388 hatte letztes jahr im märz das letzte mal die spritze. bin dann im dezember zum arzt und hab medikamente bekommen zum auslösen der regel. hat auch geklappt. dann medikamente zum auslösen des eisprungs, da ich zuviele männliche hormone hatte. die hormone jeweils immer 3-5 tage mein ich. aber fühlte mich in der zeit wie benommen. im märz dieses jahr dann schwanger. zur gewichtszunahme: habe trotz sport und vernünftiger ernährung zugenommen. woher solls sonst kommen?
Tinus79
Tinus79 | 22.07.2012
7 Antwort
@Tinus79 Na das mit dem Schwanger werden ist ja schon mal ein kleiner Lichtblick :-) Glückwunsch und alles gute für euch :-) ich hoffe das es bei uns aucb so rei ungslos klappt .würde mich sehr freuen.
Kathrin784
Kathrin784 | 22.07.2012
6 Antwort
So@Tinus79 so gehts mir jetzt gerade spritze im april abgesetzt bis jetzt immer noch keine mens ab wann bist du zum arzt un hast hormone bekommen !? Hatte bis vor einer woche chlormadinon genommen zum mens auslösen aber bis jetzt immer noch nix
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2012
5 Antwort
hatte letztes jahr im märz das letzte mal die spritze. bin dann im dezember zum arzt und hab medikamente bekommen zum auslösen der regel. hat auch geklappt. dann medikamente zum auslösen des eisprungs, da ich zuviele männliche hormone hatte. die hormone jeweils immer 3-5 tage mein ich. aber fühlte mich in der zeit wie benommen. im märz dieses jahr dann schwanger. zur gewichtszunahme: habe trotz sport und vernünftiger ernährung zugenommen. woher solls sonst kommen?
Tinus79
Tinus79 | 22.07.2012
4 Antwort
So@Tinus79 so gehts mir jetzt gerade spritze im april abgesetzt bis jetzt immer noch keine mens ab wann bist du zum arzt un hast hormone bekommen !? Hatte bis vor einer woche chlormadinon genommen zum mens auslösen aber bis jetzt immer noch nix
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2012
3 Antwort
@Tinus79 Durch die Hormone hast du 15 kilo zugenommen ? Werd am 6.zum Frauenarzt gehen und mir mit meinem Mann nochmal alles erklären lassen.denn der wunsch nach Nachwuchs ist schon groß.und wie lange hat es bei dir gedauert bis du schwanger geworden bis bzw wie lange hast du die hormone genommen ?
Kathrin784
Kathrin784 | 22.07.2012
2 Antwort
das problem hatte ich auch. erst nach absetzen der 3 monatsspritze keine regel, und dann keinen eisprung. mußte auch hormone nehmen, mit starken nebenwirkungen und min 15 kilo gewichtszunahme :-( aber jetzt in der 21 ssw
Tinus79
Tinus79 | 22.07.2012
1 Antwort
welche risiken denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger trotz pille?
25.01.2012 | 18 Antworten
schwanger trotz pille?
01.11.2010 | 4 Antworten
Periode trotz Schwangerschaft
28.09.2010 | 6 Antworten
Schwanger trotz Spirale
02.09.2010 | 2 Antworten
Tage trotz Schwangerschaft?
26.07.2010 | 3 Antworten
Trotz Hormonspirale Mirena schwanger?
10.04.2010 | 2 Antworten
Regel trotz Schwangerschaft
01.12.2009 | 1 Antwort

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading