Bei wem hat es auch so lange gedauert?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.06.2012 | 9 Antworten
Hallo ihr liebe,

wir versuchen jetzt seit 26 Monaten schwanger zu werden.Und es tut sich nichts. Mich macht das total trauig. Und ich weiß nicht was ich noch tun kann. Hab schon Clomifen genommen, hat nichts gebracht. Habe etwas zu viele männlich Hormone... Sonst ist wohl alles ok bei uns.
Gibt es hier jemand bei dem es auch so lange gedauert hat und wie hat es dann letzendlich geklappt. Und vorallem wie habt ihr die Zeit durchgestanden?
Bei mir sind es immer Phasen in denen ich echt depri bin dann gibt es wieder Tage an denen ich gar nicht daran denke....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Naja, zu jung um künstlich nachzuhelfen: mag sein. Also für die "KIWU Klinik" zu jung. Aber sicher nicht zu jung, um Euch diesbezüglich gründlich untersuchen zu lassen - ich würde mal beim Gynäkologen alles checken lassen.
BLE09
BLE09 | 28.06.2012
8 Antwort
hallo also ich kann dir nur sagen das es bei uns bei beiden ss auch lange gedauert hat und ich bin jedesmal schwanger geworden als ich mir gedacht habe jetzt nehm ich ermal wieder etwas ab, und als ich dann so 3bis 5 kg abgenommen hatte bin ich schwanger geworden ich weiß nicht ob das nur zufall war aber es war jetzt bei beiden ss so .... viel Glück
casa1
casa1 | 28.06.2012
7 Antwort
Also bei uns dauerte es 4 Jahre bis er im April diesen Jahres endlich da war. Ich wurde im $. Clomifen Zyklus letztes jahr im Juni schwanger. Habe gegen die männl. Hormone zusätzlich Dexamethason bekommen, ES wurde ausgelöst mit Predalon und danach hab ich Utrogest genommen. Leider hatte ich dann eine Fg. Ich wartete danach auf meine Periode damit ich wieder mit Clomifen anfangen kann. Periode blieb aus und ich war sofort wieder schwanger. Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Die letzten 4 Jahre waren sehr schlimm für mich ich habe sehr darunter gelitten. Wenn ich aber heute meinen Kleinen anschaue, weiß ich, dass es sich gelohnt hat nicht aufzugeben!!! Gib nicht auf, glaub an dich!!! Wenn der richtige Zeitpunkt da ist, wird es auch bei euch klappen. Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Kraft
Steff201185
Steff201185 | 27.06.2012
6 Antwort
Bei uns hat das bei unserem Großen drei Jahre gedauert bis wir den Tipp bekamen mit Ovulationsstest zu "arbeiten" und dann ging es. Mein ES war immer erst relativ spät und wir haben es - ohne zu wissen - immer im falschen Zeitfenster draufangelegt. Wünsch euch ganz viel Glück!!!!!
katrin76
katrin76 | 27.06.2012
5 Antwort
achso. na dann heißt es leider abwarten und geduldig sein. genießt das leben noch ohne kind, wirklich, meine zick im moment und testen ihre grenzen
SrSteffi
SrSteffi | 27.06.2012
4 Antwort
@Pauline44 das ist nicht böse gemeint, aber das ist schon sehr aufbauend für die treadstellerin wenn du 3 wochen schreibst.
SrSteffi
SrSteffi | 27.06.2012
3 Antwort
@SrSteffi ja aber wir werden da leider noch nicht behandel weil wie zu jung sind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2012
2 Antwort
hm, mir hat ne kinderwunschpraxis geholfen. hab ich dir das nicht auch schon einmal geraten?
SrSteffi
SrSteffi | 27.06.2012
1 Antwort
Also bei mir hat es drei Wochen gedauert das ich ss geworden bin . Wenn es bei euch mal Klaben sollte hier dürft kein Stress haben One Stress klabt keine schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading