Regel bleit aus, SST Negativ

NaturalDisaster
NaturalDisaster
08.06.2012 | 18 Antworten
Hallo liebes Forum.

ich hatte vor ein paar tagen schonmal geschrieben. Aber nun hätte ich heute meine Mens bekommen müssen (war sonst immer pünktlich morgens nach dem aufstehen da, alle 29 Tage)

Hatte am Dienstag und Mittwoch einmal am Tag etwas Blut am WC Papier.. Aber das ist alles wieder weg und es war wie gesagt nur 2 mal beim abwischen.

Jedenfalls habe ich dann heute morgen einen SST gemacht, der negativ war.
Das Brustziehen und das Sodbrennen, die übelkeit und das Unterleibsziehen sind aber geblieben.

Kann es trotzdem sein, das ich schwanger bin?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Wünschen ist nicht das richtige Wort. Ich sagte lediglich, dass wir planen, bald noch ein Baby zu bekommen und wenn es passiert ist, ist es nicht so schlimm Deshalb muss ich mir aber nicht einreden dass ich schwanger bin nur um zu sagen "ich hab das und das, jetzt bin ich schwanger" Und nur mal so, seit mein Zyklus sich wieder eingependelt hat nach der Geburt vor 3 Jahren, hatte ich die ganze zeit nie solche anzeichen für meine Blutung. Deswegen verstehe ich nicht, warum es jetzt so sein soll. Und auch als ich schonmal ein oder 2 Pillen vergessen habe, war nichts. Es blieb eben einfach alles so wie es war. Ich habe nicht damit gerechnet sofot schwanger geworden zu sein. Aber das hat mich eben alles an sowas erinnert. Und zu den Anzeichen kann ich dir sagen das ich genau diese Anzeichen, jedenfalls einen Teil davon in der SS mit meinem Sohn auch hatte. Und das war auch noch vor der 6ten Woche. Deshalb hat meine FÄ auch nich gleich gesehn das die Anzeichen von der SS kommen..
NaturalDisaster
NaturalDisaster | 08.06.2012
17 Antwort
und es ist völlig normal, dass sich die Regel verschiebt, wenn man dem Körper so ein Pillenchaos zumutet. Nur weil du dir ein Baby wünscht heisst das ja nicht, dass du sofort schwanger bist ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
16 Antwort
Ja, das verstehe ich.Aber man hat nicht immer die gleichen Symptome vor der Periode.Mal sind es solche, mal gar keine, dann wiederum ganz andere. Besonders nach der Geburt eines Kindes jkann sich vieles plötzlich ändern am Zyklus Du wärst erst 4.SSW-5.SSW.Dafür ist das alles noch viel zu früh. Der Test müsste aber schon anschlagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
15 Antwort
@NaturalDisaster kannst mir ja bescheid geben
lafra996
lafra996 | 08.06.2012
14 Antwort
Danke dir. Naja ich hatte den pregnafix gehabt. Ich denke ich werde montag nochmal einen machen wenn bis dahin nix passiert und wenn der dann auch negativ ist werd ich mal zum fa gehen.
NaturalDisaster
NaturalDisaster | 08.06.2012
13 Antwort
@NaturalDisaster ich kann dir nur claerblue digital empfehlen der billigtest hatte bei mir auch negativ angezeit der ander nach ne minute glaube ich ich drück die daumen
lafra996
lafra996 | 08.06.2012
12 Antwort
Nein. Getrunken habe ich nix vorher. Aber gute erfahrungen habe ich mit sst eh nicht. Bei meinem sohn waren alle negativ ind trotzdem ist er da gewesen^^
NaturalDisaster
NaturalDisaster | 08.06.2012
11 Antwort
@NaturalDisaster wie geschrieben ich würde zum arzt gehen dann hast gewissheit oder teste morgen oder übermorgen nochmal hats due vent. vorher was getrunken das es verdünnt gewesen sein kann? ausfluss hatte ich auch und das vermehrten.
lafra996
lafra996 | 08.06.2012
10 Antwort
Hätte ich das allea was ich hier geschrieben habe vor jeder regelblutung würde ich hier nicht sowas rein schreiben. Ich habe nie vor meiner mens brustspannen oder sonstiges gehabt. Und das sodbrennen habe ich dazu geschrieben weil ich eigentlich das letzte mal sodbrennen nach der geburt meines sohnes vor 3 jahren hatte. Auf jeden fall habe ich bis jetzt nur klaren ausfluss. Und davon mehr als genug.
NaturalDisaster
NaturalDisaster | 08.06.2012
9 Antwort
@lafra996 ja wirklich schlimm..das stimmt
Smilieute
Smilieute | 08.06.2012
8 Antwort
@Smilieute is echt schlimm renie und co waren mein ständiger begleiter durfte nie leer werden grins
lafra996
lafra996 | 08.06.2012
7 Antwort
@lafra996 muss mich dir anschliessen hab auch total sodbrennen und das hab ich nie...bin jetzt in der 7.ssw bei lea hatte ich es von der 12.-36.ssw
Smilieute
Smilieute | 08.06.2012
6 Antwort
@HelenaundEric nicht ganz hatte in allen drei ss von anfang bis ende sodbrennen. leider
lafra996
lafra996 | 08.06.2012
5 Antwort
Oder es war deine Periode.Hatte mal eine Periode, die ging nur einen halben Tag lang und war ganz schwach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
4 Antwort
Vielleicht machst du dich zu verrückt und deshalb kommt deine Periode später.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
3 Antwort
Das mit der Miniblutung vor der Periode habe ich auch, das irritiert mich immer, weil ich nicht weiss, welcher Tag der erste Zyklustag ist. Aber egal, ich teste mit dem Ovutest, dann kann ich nichts verpassen oder mich verzählen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
2 Antwort
Ich denke nicht, dass du schwanger bist.Die Symptome, die du hast, aber ich ständig kurz vor der Periode. Sie wird dann wohl in den kommenden Tagen eintrudeln. Sodbrennen hat man in der späten Schwangerschaft^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
1 Antwort
ich würde mal zum arzt gehen hatte auch zwei tage blutung und war schwanger allerdings hatte mein test da schon positiv angezeigt
lafra996
lafra996 | 08.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

keine regel und sstest negativ?
20.06.2012 | 7 Antworten
eine woche überfällig,test negativ?!
28.07.2011 | 4 Antworten
regel bleibt aus test negativ
30.01.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading