Kinderwunsch,Schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.05.2012 | 6 Antworten
Hallo zusammen...
ich war schon lange nicht mehr hier, doch es wird mal wieder zeit...hoffe ihr könnt mir helfen...
wie ihr ja wisst habe ich schwierigkeiten gehabt zwecks kinder usw.
jetzt habe ich den arzt gewechselt und ich bin so zufrieden.
hatte meine letzte periode am 5 April und immer einen regelmässigen Zyklus von 30 tagen...Habe dann am 14 Zyklustag eine ovitrell spritze bekommen die den ES auslösen soll da ich einen follikel von 18, 5 hatte...
dann wurde mir eine woche später Blutabgenomen und diese Gelbkörperchen dinger aren sehr hoch...
da aber das Ovitrell mittel 14 tage im urin und im Blut nachweisbar ist konnten wir noch kein test machen...
also ich dann auf den 4 Mai gewartet habe und meine Tage nicht kamen wartete ich noch bis zum 8 Mai bin dann zum FA und der SS Test war positiv...
also ich denke nicht das des ovitrell noch 20 tage danach im urin zu sehen ist...
Habe die ganze zeit ein ziehen im unterleib und denke jeden moment bekomm ich meine tage , die brüste spannen und tun etwas weh...alles ein gutes zeichen...
doch heute nacht bin ich so erschrocken, hatte mit meinem Mann sex und bin danach aufs wc und hab geblutet wusste nicht was ich machen soll...heute morgen war alles weg...
So und jetzt frag ich mich von was das kommen kann...
der arzt meinte ich brauch mir keine sorgen machen manchmal passiert des vom sex und wenn jetzt nichts mehr ist dann einfach wwieder zum nächsten termin kommen...
was meint ihr zu dem allem...
würde mich über antworten und erfahrungen freuen...

seit lieb gegrüsst


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
man hat beim US nur ein dunklen fleck gesehen der FA meinte es wäre zu früh um was zu sehen...des wegen sollte ich 2 woche nach dem ich eigentlich meine Mens bekommen sollte noch mal zum US kommen..da kann man dann schon was sehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
5 Antwort
Eine Fruchthöhle müsste bereits zu sehen sein, wärst ja bereits in der 6.SSW, ab da haben die Herzchen bereits gepuckert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
4 Antwort
aber das medikament ist nur bis zu 14 tage nachweisbar...und ich habe schon seit den letzten 2 jahren einen regelmässigen zyklus und ich war noch nie drüber in dieser zeit ausser jetzt...na ja warten wir einfach mal ab auf den nöchsten termin.. und euch drück ich ganz fest die daumen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
3 Antwort
Ein positiver Urintest sagt leider nicht immer viel über eine Schwangerschaft aus, vor allem dann nicht, wenn man irgendwelche Medis bekommen hat. Hab den Mist schon x Mal durch. Wir wünschen uns seit Jahren Nachwuchs und es will nicht klappen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
2 Antwort
Hallo HelenaundEric... wir haben nur einen Urin test gemacht der positiv war und am 21 mai hab ich den nächsten termin da man ja noch nichts sehen kann beim US.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
1 Antwort
Warum hat der Arzt keinen Bluttest gemacht? Er hätte den HCG-Wert bestimmen müssen. So kann man dazu jetzt nichts sagen, ausser dass sich durch das Gelbkörperhormon die Regel um einige Tage verschieben kann. Kann natürlich auch sein, dass du schwanger bist. Aber wie gesagt, um das zu überprüfen muss der Arzt den HCG-Wert bestimmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stechen im unterleib
20.07.2012 | 6 Antworten
Schwangerschaft nach fast 4 Jahren?
09.02.2011 | 12 Antworten
Ovaria comp
12.11.2010 | 0 Antworten
Ab wann testen?
27.10.2010 | 30 Antworten
War heute beim Gyn
11.10.2010 | 6 Antworten
kinderwunsch aber angst
12.04.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading