Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?

Zenit
Zenit
23.03.2012 | 9 Antworten
ES war am 10.03.
Und seitdem habe ich viele Schwangerschaftsanzeichen bemerkt. Klar, man kann sich auch einfach nur wahnsinnig machen, aber war diesmal schon ziemlich eindeutig, dachte ich. Könnte aber auch vom Absetzen der Pille kommen.
Heute hatt ich plötzlich eine Blutung (1. Tag Periode erst in 4 Tagen...) und weiß nich wo das her kommt. Sieht eg nicht nach Einnistungsblutung aus, dafür is sie zu stark. Und das ganze wird schon seit möglicher Einnistung von Zwicken und Schmerzen im Unterleib begleitet...
Hat da jemand Erfahrungen? Die Blutung sieht eher nach Periode aus, aber wär viel zu früh..?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ich wollte wissen, ob jemand erfahrungen mit einnistungsblutungen hat. das war alles. ich wollte keine fachärztliche meinung... nja, danke.
Zenit
Zenit | 25.03.2012
8 Antwort
Woher soll denn hier irgendwer wissen, ob es eine Einnistungsblutung ist oder nicht. Hier sind keine Ärzte und erstrecht keine, die eine Ferndiagnose stellen können. Jeder hat dir seine Meinung dazu gesagt und dafür braucht hier niemand angegangen zu werden. So wie z.B. von Ivette.
Jinja87
Jinja87 | 24.03.2012
7 Antwort
Danke für deinen support, ivette. und ich meinte mit seit dem eisprung nicht, dass ich direkt am nächsten tag anzeichen festgestellt habe. sondern eher, dass ich nach und nach und eher in letzter zeit vermehrt mögliche anzeichen festgestellt habe... lies einfach was oben steht. da hab ich auch geschrieben, dass ich mich sicherlich mehr verrückt mache als alles andere. aber nja, danke für die hinweise. eigentlich wollte ich ja nur infos zu einer einnistungsblutung haben. aber das ist wohl definitiv hinfällig...
Zenit
Zenit | 24.03.2012
6 Antwort
@Ivette01 es geht darum, dass sie geschrieben hat seit ES. Was so viel heißt wie ES und ab dem Moment ist man definitvi noch NICHT schwanger, also auch keien Anzeichen!
Jinja87
Jinja87 | 24.03.2012
5 Antwort
Warum labern jedes mal leute so eine scheisse?!?'v man kannss anzeichen wohl direkt nach der einnustung bekommen?!!!!!!!! Nur weil manche nicht das glück hatten brauchen sie nicht denken das das net geht!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2012
4 Antwort
Wenn du bislang die Pille genommen hast, dann kann es durchaus sein, dass es noch eine Weile braucht, bis sich dein Zyklus wieder eingependelt hat...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 23.03.2012
3 Antwort
muß meiner vorrednerin recht geben. seit dem es kann man keine ss-anzeichen haben, das ei braucht 7-10 tage zum einnisten. denke eher das es nicht geklappt hat...
SrSteffi
SrSteffi | 23.03.2012
2 Antwort
Tut mir leid, aber wenn du seit deinem ES schon SS-Anzeichen hast, dann ist es definitiv Einbildung. Denn sooooooo schnell geht es dann doch nicht. Und ein Zyklus kann sich immer mal um ein paar Tage verschieben
Jinja87
Jinja87 | 23.03.2012
1 Antwort
hatte ich letzten monat auch...meine mens kam am 22igsten tag, sprich hatte ich in dem monat nur einen zyklus von 21 tagen ! kann sich immer mal verschieben
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 23.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1 Tag nach Sex Blutung!
17.09.2011 | 3 Antworten
Bin ich womöglich schwanger?
05.09.2010 | 11 Antworten
Schwangerschaft - Blutung
13.07.2010 | 9 Antworten
Schwanger trotz leichter Blutung?
07.04.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading