Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit doch Schwanger zu sein?

Asinda
Asinda
03.01.2012 | 5 Antworten
Hallo Ihr Lieben.

Ich habe folgende Frage. Hatte am 26. Dez einen Unfall beim GV (Kondom gerissen). Die Pille nehme ich wegen Gewichtsproblemen seit letztem Monat nicht mehr. Hatte meinen Eisprung nach dem Unfall auf den 28. Dez ausgerechnet. War nach ca. 48h beim FA und habe die Pidana 1.5mg bekommen und auch genommen. Nach 2 Tagen ist die Pille aber ja wohl nicht mehr so sicher und ich weiß auch, dass der Weg von der Befruchtung bist zur Einnistung um die 5 Tage dauert, die Pille den Eisprung und die Einnistung bis zu 5 Tage verzögern wird, aber das Ei 10 Tage Zeit hat sich einzunisten. Habe seit heute ein leichtes ziehen im rechten Unterbauch. Wäre es möglich das die PD nicht gewirkt hat und ich vielleicht nen Volltreffer geladet haben könnte? Ich habe über viele PD im Internet was gefunden, aber nicht einen einzigen Beitrag über diese spezielle Pille. Kann den Beipackzettel auch nicht mehr finden... Mein FA ist im Urlaub und ich weiß nicht wo ich sonst noch fragen könnte. Ich hoffe ihr habt da Erfahrung oder Kenntnisse über andere Frauen denen vielleicht was ähnliches passiert ist. Liebe Grüße D.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert ist liegt liegt zwischen 0 und einem Prozent
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2012
4 Antwort
hmmm ich glaube da musst warten ob deine regle kommt der nicjt und dann testen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2012
3 Antwort
1, 5 Wochen warten muss bis ich es testen kann, sterb ich glaub ich vor Neugier und angespannten Nerven :D
Asinda
Asinda | 03.01.2012
2 Antwort
Hallo Zirkum Natürlich würde ich es behalten. Auch wenns grad nicht so passend wäre... Ich habe auch schon eine 2, 5 jährige Tochter mit der ich total glücklich bin. Könnte niemals mit einem Abbruch leben. Die PD ist ja ein eine Sache, eine Abtreibung eine ganz andere. Würde mich eigentlich sogar sehr freuen, aber ich glaube mein Freund hätte gerne noch etwas mehr Zeit. Auch wenn er sich besser um meine Tochter kümmert als jeder andere "Stiefvater" jemals könnte, so wäre es ihm doch lieber das ganze etwas besser zu timen und zu planen. Ich will ja nur generell wissen ob jemand mit dieser speziellen Pille schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat und ob das ziehen das ich im Bauch hab Folgen einer Einnistung sein könnten oder eher das der Körper das Ei abstößt und sich wehrt es anzunehmen. Es gibt ja Frauen die sowas selbst gemerkt oder erfahren haben und berichten können was bei ihnen aus einer solchen Situation mit Bauchziehen wurde... also hoffe ich zumindest. Wenn ich noch 1
Asinda
Asinda | 03.01.2012
1 Antwort
Ist doch eigentlich erstmal egal. Okay, man macht sich Gedanken, aber die Wahrscheinlichkeit ausrechnen würd ich nicht. Mache dir lieber GEdanken darum, ob du es behalten willst, wenn du wirklich schwanger bist, denn wenn du schwanger bist, dann bist du das auch noch zu dem Zeitpunkt an dem ein Test möglich ist - du musst halt nur bis dahin warten. Das Baby, wenn denn eins da ist, rennt nicht weg. Alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,
12.06.2011 | 7 Antworten
Hoch aufgebaute schleimhaut?
29.01.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading