Seit einer Woche überfällig aber NICHT schwanger!

m-a-r-2007
m-a-r-2007
08.07.2011 | 7 Antworten
Nochmalerweise sollte ich meine Tage am 30.06. bekommen, die kamen aber nicht! Heute morgen war ich beim FA, bin NICHT schwanger aber dafür habe ich eine 3cm Zyste! Hatte ich noch nie! Zur Sicherheit hat er trotzdem ein Schwangerschaftstest gemacht-negativ! Schade (traurig02) naja! Meine Frage:solage ich diese Zyste habe, klappt es dann nicht mit der Ss? Spüre ich überhaupt etwas wenn die sich vom Acker (kirchern) macht? Oder kann ich trotz Zyste schwanger werden?
Danke euch schon mal für eure anrworten, lg (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@m-a-r-2007
ich habe trotz der eierstockzyste meinen eisprung regelmäßig. und die zyste entstand bei meiner ersten ss als ich 18 war. das kind bekam ich nicht, aber die zyste blieb.
alexandersmami
alexandersmami | 08.07.2011
6 Antwort
Danke
für eure antworten! Ich warte jetzt diesen Monat ab, ob meine Mens überhaupt kommt sehe ich ja dann! Habe Zyste am rechten Eierstock, denke das verhindert denn Eisprung
m-a-r-2007
m-a-r-2007 | 08.07.2011
5 Antwort
ups...
**ich meinte den Kinderwunsch unterbrechen und pausieren, das würde ich nicht...denn das hätte man dir ausdrücklich gesagt... So dumdidum***
junehaily
junehaily | 08.07.2011
4 Antwort
Wie man sieht...
gibt es unterschiedliche Erfahrungen diesbezüglich. Alles ist möglich. Ich würde das nochmal genau den Arzt fragen, denn wenn du einen Kinderwunsch hast, dann ist es ja super wichtig für dich zu wissen. Den Kinderwunsch deswegen würde ich nicht, das hätte dir dein Arzt dann schon ausdrücklich gesagt. Abwarten und Teechen trinken :-) Ganz viel Glück!!!! Liebe Grüße :-)
junehaily
junehaily | 08.07.2011
3 Antwort
...
bei mir wurde auch eine 3cm zyste festgestelllt.... schwangerschaftstest negativ etc... im nachhinein hat sich rausgestellt, das ich doch schwanger bin, das mit der zyste war wegen dem eisprung so....
sternchen2310
sternchen2310 | 08.07.2011
2 Antwort
ich habe seit 4 5 jahren eine kleine zyste
am rechten eierstock. solange sie nicht wächst, meinte meine fa, müssten wir nichts machen. ich habe im letzten jahr einen sohn bekommen und bin wieder schwanger. :) die zyste behindert die befruchtung soweit ich weiß also nicht :)
alexandersmami
alexandersmami | 08.07.2011
1 Antwort
re
Normalerweise geht die Zyste mit der nächsten Periode weg. Wenn sie gar nicht weggeht und sogar wächst, dann muss sie natürlich erstmal operiert werden.. Ich würde es jetzt nicht auf eine Schwangerschaft ankommen lassen und erstmal ein-2 Zyklen abwarten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

seit über eine woche überfällig!
15.04.2012 | 9 Antworten
periode überfällig Schwanger?
12.12.2011 | 21 Antworten
2 tage überfällig schwanger?
11.10.2011 | 4 Antworten
8 Tage überfällig
03.10.2011 | 2 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading