2 Tage vor Eisprung sex und einen Tag nach? Mädchen oder Junge

mamaseb
mamaseb
26.11.2010 | 16 Antworten
Hallo, hatte 2 Tage vor Eisprung sex und einen tag dannach.
Jetzt würde mich interessieren( falls es zu schwangerschaft kommt) hat der tage dannach mehr erfolg als die tage zuvor?
Oder besser gefragt, wer hatte 2 Tage zuvor sex und wurde ein Mädchen/JUnge? Und wie war bei einem Tag dannach?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
naja eh alles Quatsch oder?
ich war auch immer der Meinung ich bekäm ein Mädchen weil der GV zwei Tage vor dem ES war und mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt..... Die beste Chance schwanger zu werden ist einen Tag vor dem ES GV zu haben, aber das mit dem Geschlecht kann man nicht beeinflussen, denk ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
15 Antwort
@Nina19
und das meinst lag wirklich an den engen Boxershorts, am heissen baden usw.??? uaaahhh...nein, ich verkneif mir jetzt ne Meinung ;-) hehehehehe *lachmichweg* Wenns wirklich so einfach wär das Geschlecht zu bestimmen, dann hätte wohl wirklich jeder...der sich einen Jungen wünscht, einen Jungen und umgekehrt... nunja, ich finde ja immer noch, man solle die Natur entscheiden lassen was es wird....ist doch auch egal!!! Von mir aus bekomm ich noch 3 Jungs, hauptsache GESUND und genausolche Engeln wie mein Süßer...!
Corie
Corie | 26.11.2010
14 Antwort
@Nina19
aus interesse. warum muss der mann heiss baden, enge boxis anziehn und die frau darf keinen orgasmus haben?
tate
tate | 26.11.2010
13 Antwort
...
was es schlussendlich wird kann man natürlich nicht genau sagen! ABER: es gibt diesbezüglich einige fakten welche man erforscht hat... männliche spermien mit den chromosomen sind dafür widerstandsfähiger und können länger überleben. d.h. es könnte gut sein, wenn du exakt am eisprung sex hast, die schnelleren also die männlichen das ziel eher erreichen. wenn du vor dem ES hast, sind die chancen gross, dass schlussendlich mehr weibliche überleben und dann am tag des ES ans ziel gelangen, da die y es nicht so lange durchgehalten haben... also, egal was es wird, ich wünsche dir ein gesundes kind
tate
tate | 26.11.2010
12 Antwort
hallo,
mein mann und ich wollten auch ein mädchen. Von der seite meines mannes gibt es aber nicht ein mädcjen nur jungs so haben wir eh mit nem buben gerechnet. haben uns dann ne "anleitung" ausm inet durchgelesen. der mann muss heiß baden darf nur enge boxis anziehen und die frau darf keinen orgasmus haben. man soll 4 tage vor es anfangen bis 1 tag nach es. und es hat geklappt!!!! unsere emma ist jetzt 3 monate alt=) lg
Nina19
Nina19 | 26.11.2010
11 Antwort
ich würde sagen, da
stehen die Chancen 50:50 wer sich letztendlich durchsetzt, wirste erfahren....
sinead1976
sinead1976 | 26.11.2010
10 Antwort
Meine nicht ermöglicht viel Arbeit den Spermien sondern erleichtert
und nimmt viel Arbeit ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
9 Antwort
Hallo
also was es wird hat nichts mit dem Befruchtungszeitpunkt zu tun, sondern mit den Spermien des Mannes. Es gibt weibliche Spermien und männliche. Die männlichen schwimmen schneller und haben daher nicht immer genug ausdauer um an das Ziel Eizelle zu gelangen, weibliche Spermien schwimmen eher langsam aber immer mit gleich bleibender Geschwindigkeit. So dann kommt es noch darauf an ob der man mehr weibliche oder männliche Spermien produziert denn daran ist auch noch die wahrscheinlichkeit ob Mädchen oder Junge gekoppelt. Je mehr von einer Sorte sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit das man dann auch das bekommt. So und was auch immer Förderlicher ist um den Spermien den Weg abzunehmen ist der Weibliche Orgasmus, denn erlebt eine Frau einen beim Sex geht der Muttermund etwas nach unten und ermöglicht den Spermien somit viel arbeit, da diese ja auch selber wieder zurück geht bei Ende das Organsmus. Alles andere sind Märchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
8 Antwort
...
2 tage davor Mädchen , genau am eisprung und tag danach Junge. Ich kann nur aus meinen erfahrungen sprechen, bei mir war es so ...
Jenny___
Jenny___ | 26.11.2010
7 Antwort
Übrigens:
Das mit dem ES is kopletter Blödsinn. Der Mann bestimmt das Geschlecht und nich der Eisprung und wann die Befruchtung stattfindet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
6 Antwort
Junge oder Mädchen ? Das is doch sowas von egal ! Hauptsache is doch, dass es ein gesundes Kind wird !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
5 Antwort
katrin123456
wenn du bescheid weißt schreib mir doch dann bitte.... Ich teste mal so in 2 tagen, vielleicht zeigt es dann schon was an. Was würdest du dir den wünschen?
mamaseb
mamaseb | 26.11.2010
4 Antwort
ist das nicht eigentlich...
...völlig wurscht?? hauptsache mama und kind sind gesund!!
hariboenchen
hariboenchen | 26.11.2010
3 Antwort
...
ich hatte damals genau an es und es ist ein junge geworden kommt ja auch drauf an, wann die befruchtung stattfindet, die spermien können ja immerhin bis zu fünf tage überleben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
2 Antwort
.....
Also, ich hatte 3 Tage vor meinen ES GV und direckt am ES und heute bin ich schon in der 18 SSW aber was es wird kann ich dir leider noch sagen, und ich weis auch nicht an welchen tag es da geklappt... drcücke dir daumen das du ss bist.... LG
katrin123456
katrin123456 | 26.11.2010
1 Antwort
...
Hab mal gelesen, dass es am Anfang des ES eher ein Junge wird und gegen Ende eher ein Mädchen.... aber darauf verlassen würde ich mich nicht. Wir bekommen ein Mädchen und sind glücklich..... "hauptsache gesund!"
DodgeLady
DodgeLady | 26.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eure Erfahrung - 6 Tage vor Eissprung
12.10.2010 | 16 Antworten
eisprung + 13 tage heute, wer noch?
06.04.2010 | 8 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading