Help

cryfly
cryfly
26.10.2010 | 10 Antworten
Hallo erstmal zusammen. Ich weiß, dass dies eine total blöde Frage ist, aber ich bin total durch den Wind.

Ich hab vor einem Monat meine Pille abgesetzt, da wir ein Baby wollen. Ich bin nicht "blond" und weiß, dass es Jahre dauern kann. Normalerweise hab ich schon öfters mal pausiert nach Trennungen oder Krankheit und ich hab immer pünktlich die Tage bekommen. Probleme hatte ich sonst nur mit der Pille. Halt Übelkeit und nach Absetzen Durchfall, dafür nur ein leichtes ziehen, wenn sie eingesetzt haben.

Jetzt nach dem Absetzen hatte ich am / seitdem errechneten Eisprung ständig ein ziehen im Unterleib, Übelkeit, empfindliche Brustwarzen, mag teilweise Lieblingsgerichte nicht mehr oder mir wird nach einigen Bissen schlecht und satt werd ich trotzdem kaum. Also alles Anzeichen.

Jetzt hätten gestern meine Tage kommen sollen. Seit Freitag habe ich hellbraune, bis vollmichschokoladige Schmierblutungen und starkes ziehen im Unterleib. Aber Blut kam bis auf einen kleinen Punkt nix. Test war definitiv negativ. Schade, aber war ja auch klar.

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ich bin gerade umgezogen und will nicht überhysterisch wirken, wenn ich einfach eine unbekannte Arztpraxis stürm, nur weil meine Tage ausbleiben. Meine alte FÄ hätte mich sofort zwischen geschoben, wenn was gewesen wäre, aber so. Ich komm mir schon selber hysterisch vor. Ich will das Ganze doch schließlich locker angehen, da Stress nicht gerade förderlich ist, aber so was wirft mich nach jahrelangen regelmäßigen Zyklen eben aus der Bahn.

Pendeln sich solche Hormonschwankungen (vermute ich stark) auch ohne extra Tablette wieder ein?

Wie berechnet man dann seinen Eisprung?

Oder kann es sein, dass ich gar keine Kinder bekommen kann, weil ich mal ein Viertel Jahr die 3Monats-Spritze bekommen hab?

Was würdet ihr machen? Ab wann würdet ihr den FA "belästigen"
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Ovutest ganz easy :)
Ich kann mir sehr gut deine situtation vorstellen :) ich hatte ein ähnliches problem. doch irgendwann hat sich das einfach wieder eingependelt und ich bekam meine periode wieder wie gewohnt. Seit dem ich die Pille auch abgesetzt habe will ich auch schwanger werden. bei mir klappts leider noch nicht so gaaaanz.... schade. :( aber ich hab durch eine bekannte erfahren wie man den eisprung auch bei unregelmäßigem zyklus berechnen kann... einige hier in mamiweb haben mir auch schon den tipp gegeben. ich habs dann einfach mit einem Ovulationstest , ovuQuick heißt der, probiert. das ging auch echt easy :) ich war auch überrascht. wenn du noch zweifel hast dann lies einfach auf der internetseite nach... www.ovuquick.de
Miezilie
Miezilie | 26.10.2010
9 Antwort
test
Hallo.ich würde an deiner Stelle noch eine Woche und 4 Tage warten und wenn dann die Tage noch nicht gekommen sind kannst du nochmal einen test machen oder zum FA gehen.wenn man die tests zu früh macht sind sie ungenau.
nicos_mami
nicos_mami | 26.10.2010
8 Antwort
hi hallo
also ich habe auch jahre lang die 3 monats spritze genommen und die habe ich dann abgesetzt und die pille dann angefangen dann habe ich die pille nicht mehr genommen und bin nach ca 6 monaten schwanger geworden also ich kann dir schonmal sagen das es an der spritze nicht liegen kann also keine angst warte ab mach dich nicht fertig wenn es nicht besser ist geh zum FA ein zuviel ist besser wie kein mal also ich drück dir die daumen. Achso und nach der schwangerschaft habe ich die spritze wieder angefangen und es ist raus gekommen das ich sie seitdem nicht vertrage also hat mein körper sich wärend der schwangerschaft voll anders umgestellt nun nehme ich leider die pille wieder lg diana p.s. text ist nen bissel lang sorry
Laura2009
Laura2009 | 26.10.2010
7 Antwort
...
hast du den test vielleicht zu früh gemacht??? warte einfach noch ein wenig und wiederhole den test. bevor ich den test gemacht habe, hatte ich auch anstelle meiner periode vorher und zu dem zeitpunkt schmierblutungen. nicht verrückt machen :) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
6 Antwort
okaaaay...
also vorweg: es ist durchaus möglich, SOFORT ss zu werden nach absetzen der pille! bei mir wars beim großen direkt der erste zyklus so wie es bei dir jetzt wäre und beim bauchzwerg der zweite! dreimonatsspritze tut dem kinder machen/kriegen nichts an ;) deine eigenarten klingen für mich durchaus nach evt. anzeichen! der eisprung müsste eig 2 wochen vor einsetzen der tage sein! meine ich zumindest, bin mir aber nicht 100 pro sicher. also brauchst du zum berechnen deine zykluslänge, aber es gibt genug eisprungrechner im netz! ruf bei nem fa an und mach einen termin für ende der woche! also do oder fr! wenn die sprechstundenhilfe fragt worum es geht, sags ihr. sag gleich dazu, dass wenn du deine tage noch bekommen solltest, dass du trotzdem kommst zum arzt kennen lernen. so würde ich es machen. denn stell dir vor test daheim ist positiv ende der woche, machst nen termin beim doc für untersuchung und du magst den so garnicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
5 Antwort
also wenn du die Pille
erst vor einem Monat abgesetzt hast dann sind deine jetzigen Symptome Entzugs- bzw Entgiftungserscheinungen von deinem Körper die ähnlich wie Ss-Symptome sind. Sehr gut möglich dass sich dein Körper neu einstellt bzw ist es logisch denn nun beginnt er auf natürliche Art sein Zyklus selbst zu regeln. Bei mir hat der ganze Spass 1, 5Jahre gedauert bis ich überhaupt einen Zyklus hatte u denn ging es auch recht flott mit der Ss. Deinen ES kannst du dann ausrechnen wenn du mind. 2mon einen regelmäßigen Zyklus hattest, erst dann ist es Sinnvoll ÜBERHAUPT nen ES auszurechnen. Was aber NICHT heisst, dass du bei einem unregelmäßigen Zyklus nicht auch schon Ss werden kannst. Also herzelt wann es euch immer danach ist, der Rest passiert DANN wenn es passieren soll Ohne ES-Ausrechnen u dem ganzen TamTam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
4 Antwort
Schwanger?!?!
´Naja vielleicht solltest du noch etwas warten und dann noch einmal einen Test machen. Aber es könnte nicht sein das du nicht mehr schwanger werden könntest weil du kurzweilig die 3-M-S bekommen hast. Ich hab sie 5 1/2 Jahre bekommen und es hat nach Absetzen noch 1 1/2 Jahre gedauert bis wir endlich Schwanger wurden.
Kuschelfee
Kuschelfee | 26.10.2010
3 Antwort
dein Zyklus
wird sich wieder normalisieren, keine bange. Aber das geht eben nicht von heut auf morgen. da sind Schmierblutungen auch nicht ungewöhnlich. Natürlich kannst du noch Kinder bekommen, nachdem du mal eine 3-Monats-Spritze hattest. Das ist doch nur eine Verhütung für drei Monate. Versuche zu entspannen und sieh die begleitumstände etwas lockerer. Vielleicht bahnt sich ja einfach ein grippe an, da hab ich auch immer andere Esslaunen und komische Zipperlein. Alles wird gut!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 26.10.2010
2 Antwort
...
also ich kann dir eigentlich nur erzählen das es bei mir 3 monate nach absetzten der pille erst geklappt hat...weil vorher musste sich ja erst alles wieder einpegeln... aber wenn du die nächsten tage deine periode nicht bekommst würde ich mal hingehen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
1 Antwort
Hi
Ich würde noch ein paar Tage warten und dann noch mal Testen. Ist er wieder negativ würde ich noch einen Zyklus abwarten und dann zum Arzt gehen. Ich hatte nach absetzen der Pille fast 1 Jahr lang keine Periode.
maggy1230
maggy1230 | 26.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

help- brauner ausfluss
02.01.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading