Endlich ein 1 kleiner Erfolg mit Clomifen

Steff201185
Steff201185
11.10.2010 | 2 Antworten
Hallo zusammen,

wir üben bereits seit 2 1/2 Jahre. Leider hatte meine ehemalige Gyn nicht für nötig befunden mich mal weiter zu untersuchen etc. Jedenfalls habe ich seit Juni einen neuen Fa, der mich sofort durchgecheckt hat. Bei der Blutuntersuchung hat sich herausgestellt, dass ich zuviele männliche Hormone habe. Seither bekomme ich Dexamethason. Ich musste seither immer wieder regelmäßig zur Ultraschallkontrolle. Dadurch hat mein Artz festgestellt, dass ich trotz regelmäßiger Zyklen keinen Eisprung habe. Somit habe ich letzten Monat Clomifen bekommen. War heute zur Ultraschalluntersuchung und siehe da, ENDLICH ein 1. kleiner Erfolg. Endlich hat sich ein Folikel gebildet. Da es noch sehr klein ist muss ich am Mittwoch od. Donnerstag nochmal zur Kontrolle, das entscheiden nun die Blutwerte.
Oh man, ich freu mich soo sehr, dass sich endlich mal etwas tut und ich sehe, dass es wohl doch irgendwann klappen könnte.

Das wollt ich nur mal los werden, vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen oder Anregungen, etc ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
danke schön
Danke schön. Das tut gut sowas zu hören. Aber nach heute bin ich endlich guter Dinge :-)
Steff201185
Steff201185 | 11.10.2010
1 Antwort
Hallo,
drücke dir ganz fest die Daumen das es klappt. Wir haben auch 2 Jahre gebraucht bis ich schwanger wurde. Haben es noch auf natürlichen Weg geschafft. Alles gute
maggy1230
maggy1230 | 11.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe! Clomifen und jetzt?
09.12.2010 | 4 Antworten
Frage zur Einnahme von Clomifen
16.07.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading