Künstlich befruchtung

reflexgirl
reflexgirl
12.03.2008 | 3 Antworten
hallo zusammen!
wer von euch hatte schon künstliche befruchtung oder wer kennt sich damit aus? Tut so was weh? wie hoch sind die chansen das alles funktioniert? über jede antwort würd ich mich freuen. danke
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Künstliche Befruchtung
Hallo, ich hatte eine. Es gibt da verschiedene Methoden. Angefangen von der Insimination bis hin zur "richtigen künstlichen Befruchtung". Schmerzen verursacht normalerweise keine der verschiedenen Arten. Manchmal kann es zu einem leichten ziehen im Bauch kommen nach der Eizellenentnahme. Das geschieht unter Narkose. Manche Frauen haben aber Probleme bei der Hormonbehandlung. Hatte ich z.B. nicht. Solltes Du dich dafür aber entscheiden, muss di klar sein die Chancen sind ca. 30 %. Geht nicht zu versteift an die Sache ran und macht Euch nicht verrückt. Wichtig ist auch viel mit dem Partner reden.
airwave
airwave | 13.03.2008
2 Antwort
Künstl.Befruchtung
Ich hatte 2
marquise
marquise | 13.03.2008
1 Antwort
Also ich
selbst habe keine direkte Erfahrung damit, aber meine Schwägerin hat sich künstlich Befruchten lassen, aber mit den Spermien des eigenen Mannes, hat daraufhin Zwillinge bekommen, was der Arzet auch gesagt hat, das es sehr wohl sein kann, das es mehrlinge geben kann.
verenchen01
verenchen01 | 12.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann man die Befruchtung spüren?
12.01.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: