kinderwunsch mit 17

blondeBambina
blondeBambina
08.04.2010 | 49 Antworten
Hallo an alle

Es gibt da etwas wörüber ich mir momentan große Gedanken mache, Ich und mein Freund haben seid mehreren Monaten einen totalen Kinderwunsch.

Wir sind beide 17 und fangen im juli eine Ausbildung an. Anfang nächsten Jahres wollen wir uns auch eine eigene Wohnung nehmen.

Ich weiß was die Meißten von minderjährigen mit Kinderwunsch denken, aber muss man nicht auch etwas verständnis dafür haben ich meine sich ein Kind zu wünschen ist ein Gefühl und die haben meiner Meinung nach nichts mit dem Alter zutun.
Ich weiß das es generell besser wäre zu warten dennoch können wir unseren Kinderwunsch uns nicht aus dem Kopf schlagen .. Wir sind übrigens seid mehreren Jahren zusammen..

Es klingt jetzt villeicht ziemlich , , überheblich" oder sowas aber ich kann über uns sagen dass wir wesentlich reifer sind wir die anderen in unserem Alter. Ich bin mir zu 100% sicher einem Kind gerecht zu werden und ich weiß auch worauf ich mich einlassen ich hab nämlich mehrere kleine Geschwister um die ich mich sehr kümmer.
Ich weiß zwar das es nicht das selbe ist wie ein eigenes Kind zu haben aber dennoch glaube ich es in etwa einschätzen zu können wie anstrengend ein Kind sein kann und das es nicht nur , , Süß" ist.

Die einzigste Angst die ich bisher hatte war das ich meine Ausbildung nicht machen kann und dann hinterher von meinem Freund finanziell abhängig bin daher haben wir beschlossen das ( wenn es passieren sollte) mein Freund zuhause bleibt bis das Kind 3 ist und ich derzeit arbeiten gehe. Dann ist zwar erstmal er finanziell abhängig von mir aber sollten wir uns irgendwann mal doch trennen ist es glaub ich wesentlich einfacher seine Ausbildung als alleinstehender zu machen als mit einem Kind da das kind natürlich bei einem Trennungsfall bei mir als Mami bleibt.

Das soll nicht so klingen als beführchte ich eine trennung zwischen mir und meinem Freund ich versuche einfach realistisch zu denken weil in unserem alter kann man sich ja nicht 1000% sicher sein für immer zusammen zu bleiben.

Ich hoffe ich habe meine Situation so gut wie möglich und verständlich geschildert.

Was haltet ihr von meiner Situation?
Würde mich über eigene Meinungen sehr freuen wobei es nicht wirklich meine Entscheidung ein Kind bekommen zu wollen beeinträchtigt.

Danke im vorraus
Liebe Grüße und schöne sonnige Frühlingstage
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

49 Antworten (neue Antworten zuerst)

49 Antwort
Da muss ich dir recht geben,
viele Partnerschaften gehen ja auch daran kaputt, dass man nur noch für das Kind da ist, man darf ja nicht vergessen, dass man nicht nur ein Elternteil sondern auch Partner und Lebensgefährte ist. Im Normalfall, weiß ja nicht, wie das ist, wenn man nen Kind hat, darf man unter 25 nicht mal ausziehen, wenn ihr euren Lebensunterhalt nicht selber bestreiten könnt, dann gibts vom Amt nix. Kann sein, dass das anders ist, wenn ein Kind unterwegs ist, aber vielleicht besteht ja das Amt dann trotzdem drauf, dass du zu Hause wohnen bleibst! Ich finde das nach wie vor zu früh, ob du dich jetzt reif fühlst oder nicht. Klar, kommen selbst manche 30-jährigen mit ihren Kindern nicht zurecht, wenn ich im Bekanntenkreis sehe, dass da eine zum 3. Mal schwanger wird und die die ersten beiden ständig zum Oma gibt, kriege ich das K***. Und die, die ein Kind wollen, kriegen keine, Ungerecht sowas. Aber siehe auch heute wieder die 14-jährige, die nicht mal gemerkt hat, dass sie schwanger ist ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2010
48 Antwort
re blondemama
bitte bitte... gegen gelegentlichem ausgehen sagt keiner was, es ist sogar wichtig finde ich. es stärkt die bindung zum partner, lässt euch aber auch mal für wenige stunden abschalten. finde ich persönlich wichtig. wichtig ist das ihr euch bewusst seid was ihr vorhabt und das auch schafft. dafür drücke ich euch die daumen wenn du magst können wir ja schreiben
büppie
büppie | 08.04.2010
47 Antwort
@büppie
vielen dank für deine Antwort...Naja schwierig würde es werden klar aber ich denke das würde es auch mit 30 oder so werden... & so wie deine Bekannte werde ich garantiert nicht...Mein Freund und ich sind beide sehr Unternehmungslustig und aktiv :)...allerdings überhaupt keine Partymenschen...mal mit freunden ein Bier trinken oder so schon aber nicht jedes wochenende die ganze nacht besoffen in der disco hocken... Ich bin mir meiner Verantwortung bewusst sofern man sich dem als zum ersten mal werdene Mutter bewusst sein kann was auf einen zukommt...das allerdings hat das nichts mit dem Alter zu tun meiner Meinung nach... LG
blondeBambina
blondeBambina | 08.04.2010
46 Antwort
hallo
also erst einmal hut ab das ihr wenigstens weiter denkt als nur bis morgen ;) ich selber wurde mit fast 20 jahren das erste mal mutter, habe vorher meine ausbildung gemacht-da war ich noch solo ;) hmm... entscheiden was das richtige ist könnt nur ihr zwei alleine, aber ich finde ihr habt euch schon viele gedanken gemacht, und ja ich denke ihr werdet gute eltern sein. ich kenne auch eine teeny mutter sie ist mit 16 mutter geworden, und nun ja ihr leben besteht aus partys wechselnden partnern und gammeln..... ich finde ihr solltet einige kriterien erfüllen wenn es um ein kind geht: finanziell über die runden zu kommen MIT kind-denn die kosten ja auch was, geregelter tagesablauf, geborgenheit und liebe, die entschlossenheit einem kind das zu bieten was es braucht, das müssen nicht immer die teuersten klamotten oder möbel sein, aber ihr solltet euch eurer sache wirklich sicher sein ;) alles liebe und gute
büppie
büppie | 08.04.2010
45 Antwort
aber
diese ganzen vorurteile die ihr habt sind auch nicht inordung, meiner meinung nach sollte man nicht alle über einen Kamm scheeren. LG
blondeBambina
blondeBambina | 08.04.2010
44 Antwort
@alle
Ich habe nicht gesagt das es ein luxusleben ist von 1500 Euro zu leben aber ich denke dass es mit viel Einschränkungen machbar ist... Ich habe nie angezweifelt das man wenn es ums finanzielle geht aufjedenfall noch warten sollte der Meinung bin ich ja auch selber nur ich denke nicht das nur weil ich so jung bin meinem Kind weniger bieten kann wie manch anderer mit mitte 30. Wie viele gibt es die sich für ihr Kind ein scheiß interessen. & naiv bin ich ganz sicher nicht...wenn ihr meinen Text oben gelesen habt würdet ihr sehen das ich nicht mich wie manch anderer jugendliche hier hinstelle und sagen , , ach das klappt schon irgendwie, dann leb ich halt von harz-4 ich schaff das schon irgendwie" so ist das nicht mir ist sehr bewusst das das auch viele einschränkungen in jeder Hinsicht mit sich bringt. Ich habe auch geschrieben dass es nicht nur ein Hirngespinnt ist sondern sehr gut überdacht und geplant. Ich geb euch recht das man eig warten sollte.
blondeBambina
blondeBambina | 08.04.2010
43 Antwort
Eben
bevor wir zusammen gezogen sind hatte ich auch nicht so recht n Plan, da konnte man vorher immer schön Geld zur Seite packen, jetzt, wo man alles selber zahlt, ist es bedeutend weniger. Schon alleine wegen der Erstaustattung bist du, wenn du nix gespart hast davon angewiesen, dass du Geld bekommst. Mit den 1.500, denke, kommt drauf an, wo man wohnt, man kann damit schon leben zu dritt, aber es ist sehr hart und man muss auf vieles verzichten. Gerade wenn man zu dritt ist hat man am Ende weniger Geld als wenn man zu zweit wäre. Habe mir das ja auch schon ausgerechnet, mein Partner geht arbeiten, aber das, was ich raushätte an Elterngeld und Kindergeld ist noch weniger als das, was ich jetzt raushabe. Und da werden wir schon rechnen müssen, aber immerhin kann man aufs Ersparte und auf nen Lebenslauf zurück greifen und muss nicht von vorne anfangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
42 Antwort
.......
haha schön wärs---------hihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
41 Antwort
@Stella1860
Nu ja...wenn man bei Mama wohnt, stellt man sich das alles immer so einfach vor. Der Strom is da, die Wohnung is immer schön warm, der Kühlschrank voll, Geld is immer da...klar, Mama zahlts ja....ach jaaaaaaaaaaaaa^^
thereallife
thereallife | 08.04.2010
40 Antwort
....
allein schon bei den heutigen mieten..........zahlt man schon die hälfte und essen etc kostet alles schön geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
39 Antwort
@Stella1860
wen es überhaupt dieser is^^ weiß man ja nicht genau, wie und was und wo. 1500 Euro...wie gehtn das zu dritt??? Kann mir das grad echt garnicht vorstellen.
thereallife
thereallife | 08.04.2010
38 Antwort
....
ein realschulabschluss macht kein kind satt grad mit der heutigen wirtschaftslage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
37 Antwort
@Gabriela1511
ja, aber der Unterschied ist, du hast eine Arbeitsstelle und eine Ausbildung....SIE haben garnichts...außer vielleicht einen Realschulabschluss.
thereallife
thereallife | 08.04.2010
36 Antwort
@thereallife
Genau so ist es. Ok ich krieg zwar jetzt auch im Moment Hartz IV, weil ich alleine bin und der Kleine noch so klein ist, aber mein Chef wartet nur auf mich, bis ich wieder komme. Denn ne Ausbildung oder besser noch einen festen Arbeitsplatz sollte man schon haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
35 Antwort
@Gabriela1511
jung und dumm sag ich immer^^ Is ja nicht so, dass ich nicht selber hier und da iwas meinte haben oder machen zu müssen. Aber, mit 17 Jahren ein Kind...oh mei...also, wenns ein "Unfall" ist, okay, kann man iwie noch vertreten. Aber ein realer angeblicher Kinderwunsch...sorry, ich kann da echt nur mit dem Kopf schütteln. Der Weg ins Hartz4 ist ja quasi schon geebnet. Aber, ich denke, das wird die Fragenstellerin eh net wirklich interessieren.
thereallife
thereallife | 08.04.2010
34 Antwort
........
es gibt immer mehr kinder die unter hartz4 leiden müssen-ich bin froh das unsere kinder nichts mit hartz4 am hut haben..............je älter die kinder werden desto mehr müssen sie unter hartz4 leiden -keine schicken klamotten keine ps2 kein flachbildfernseher kein fussball club keine gesunde ernährung keine unternehmung mit der familie kein urlaub...ich könte jetzt ewig so weiter machen aber das spare ich mir lieber für dich auf..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
33 Antwort
@thereallife
Ja genau das mein ich ja. Mit jedem Alter meint man man würde alles richtig machen. Bei mir ist zum Glück auch kein Kind aus der Ehe hervorgegangen und geschieden war ich mit 22
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
32 Antwort
@Gabriela1511
jaja, ich meinte auch mit 18 heiraten zu wollen. Mit 21 hab ich dann meinen Willen durchgesetzt. Mit 24 war ich dann offiziell geschieden. Gott sei Dank gingen keine Kinder aus der Ehe hervor...wenn ich heute drüber denke..."SCHÖN HOHL" war ich damals!!!!!!!
thereallife
thereallife | 08.04.2010
31 Antwort
.....
sorry aber du bist sehr naiv....miete zahlt ihr für 2 zimmer alle mal 700 euro....strom 60 euro windeln flaschennahrung klamotten für das kleine as meinst du wie teuer das alles auf dauer wird..ich find es immer wieder erstaunlich ie naiv und gutgläubig manche leute sind...wenn du nich mal einschätzen kannst wie teuer ein leben zu dritt kommen kann dann würde ich dir erst mal raten das leben zu 2 auszutesten dann siehst du wie arschteuer das leben ist-vorallem was passiert wenn dein freund nach der lehre nicht übernommen wird-dann dürft ihr zum amt laufen und das würd ich meinen kind nicht zumuten wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
30 Antwort
Hallo
Ich werde mal ein bissel humaner an die meinung der anderen ran gehn. 1. es hat durchaus überhaupt nichts mit dem alter zu tun junge mütter mit 16 oder 17 könn mehr verstand für ein kind haben als so manche 30 jährige das erst mal dazu. Aber es ist auch richtig ihr seid noch sehr jung und solltet wirklich erstmal eine ausbildung machen obwohl das für frauen in der heutigen zeit eher zeitverschändung ist, denn wenn sie erstmal kinder haben bleiben sie auch in der regel ne gewisse zeit zu hause und wer stellt heute schon gerne eine mama ein da ja fehlzeiten vorprogramiert sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinderwunsch erfüllt
04.03.2008 | 2 Antworten
darmspiegelung und kinderwunsch?
29.02.2008 | 0 Antworten
hat euer kinderwunsch gleich geklappt?
29.02.2008 | 10 Antworten
bei kinderwunsch - fol plus?
15.02.2008 | 3 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading