Hatte am 05 06 09 eine Ausschabung (Fehlgeburt)! Der Frauenarzt sagt, er sieht keinen Grund wieso wir noch weiter warten sollten mit dem nächsten Ver

sandrak2
sandrak2
30.06.2009 | 2 Antworten
Hallo! Ich hatte zu Ostern die erste Insemination! Und die war gleich Erfolgreich! Leider hörte das Herz von meinem Zwergerl in der 9SSW zu Schlagen auf, somit hatte ich eine "Cürretage" am 05.06.09. War jetzt schon wieder beim Frauenarzt und der sagte mir, nach der Untersuchung, das alles wieder o.k. ist und wir sobald als möglich die nächste Insemination machen sollten! Was haltet Ihr davon? Ist es nicht noch ein bißchne früh? Würde mich über eure Meinung freuen! Ich und mein Partner versuchen schon seit 4, 5 Jahren ein Kind zu kriegen, weshalb ich eigentlich so schnell wie möglich weitermachen will! LG Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
neuer versuch
also ich hatte letzte woche eine ausschabung :( :( :( weil es tot im bauch war :( :( :( ich bin unendlich traurig und möchte auch so schnell wie möglich neu beginnen. mein arzt sagt ichm uss mind. 2 mal regelblutung abwarte, damit sich gebärmutter zurückbildet und neu "auskleidet" weil ich sonst noch eine fehlgeburt habe WEGEN der ausschabung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
1 Antwort
...
Ich würde deinem Körper noch etwas zeit geben und vertief dich nicht in der Gedanken jetzt ein Kind zu bekommen und lass es einfach auf dich zukommen
sasi09
sasi09 | 30.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausschabung de Gebärmutter
07.12.2011 | 10 Antworten
Schwanger nach Ausschabung
26.03.2011 | 14 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading