Nach 7 Monaten zum Frauenarzt?

LiFi
LiFi
06.01.2008 | 3 Antworten
Hallo, habe mir vor 7 Monaten die Hormonspirale entfernen lassen und warte seither darauf schwanger zu werden. Mein Zyklus ist mit 28/29 Tagen jeden Monat gleich. Aber: Ich kann meine fruchtbaren Tage nicht ermitteln geschweige den meinen Eisprung. Habe das bereits 2 Monate lang mittels Ovulationstests verfolgt aber es war immer negativ. Auch nach 7 Monaten zeigen die Tests zwischen 10. und 13. Tag nichts an. Hab mir schon überlegt mit meinem FA darüber zu sprechen aber irgend wie komme ich mir blöd vor. Kennt dieses Problem jemand? Lg
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
........
Vielen Dank für eure raschen Antworten. Ich werde also morgen gleich mal bei meinem FA anrufen und einen Termin vereinbaren. Besser einmal zuviel als einmal zuwenig darüber sprechen :) Lg
LiFi
LiFi | 06.01.2008
2 Antwort
Hallo
...vieleicht hast du zu viele männlichen Hormone und somit auch keinen Eisprung, so war es bei mir.Wurde mit Tablettten behandelt, nun habe ich meinen ES wieder & üben fleißig!Sprech deinen Arzt mal drauf an...drück dir die Daumen...LG Susanne
Susanne1978
Susanne1978 | 06.01.2008
1 Antwort
..........
Am besten ist wenn du mit deinem Frauenarzt darüber sprichst. Du musst dir da auch nicht blöd vorkommen schließlich kann der sich doch denken das du einen kinderwunsch hast sonst hättest du die spirale nicht entfernen lassen oder? Hast du es schon mal mit einem Eisprungkalender versucht? Der von Urbia.de ist eigentlich sehr gut. Mit den Tests kenne ich mich nicht aus habe die nie benutzt.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 06.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

31 SSw Frauenarzt wechseln?
18.04.2012 | 20 Antworten
Eisprungtest beim Frauenarzt
05.01.2012 | 6 Antworten
Frauenarzt kann nur 3D Bilder machen
08.11.2010 | 11 Antworten
*Muss dann gleich zum Frauenarzt*
19.10.2010 | 19 Antworten
fehler vom frauenarzt
01.10.2010 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: