mönchspfeffer

tina681
tina681
29.02.2008 | 5 Antworten
hallo!
hab hier oft was von mönchspfeffer gelesen. habt ihr das einfach so genommen oder wurde es euch vom arzt empholen?
danke schon mal für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
so steht es auf ner seite erklärt
Blieb der Kinderwunsch bisher unerfüllt, weil eine Frau einen unregelmäßigen, zu langen oder zu kurzen Zyklus hat, muss sie nicht gleich zur Hormontablette greifen. Oft genügt eine mehrmonatige Einnahme des Mönchspfeffers, um den Zyklus zu stabilisieren. Auch bei vorzeitigen Schmierblutungen an den Tagen vor der Regel, sofern sie durch ein Ungleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron behoben, das Ei "springt" wieder, wie es soll. Doch nicht nur bei Kinderwunsch ist der Mönchspfeffer angesagt. Auch bei der schon sprichwörtlichen Reizbarkeit und schlechten Laune, die frau oft vor den Tagen befällt ist er eine prima Hilfe: Er macht nämlich gute Laune, depressive Verstimmungen und mürrische Knurrigkeit verschwinden. Auch andere vormenstruelle Beschwerden, wie das typische Brustspannen, Wassereinlagerungen, Akne und Kopfschmerzen, kann das Kraut verhindern, wenn es über einen längeren Zeitraum eingenommen wird.
tina681
tina681 | 29.02.2008
4 Antwort
........
mönchspfeffer reguliert die regel...und dadurch ist es auch gut wenn man schwanger werden möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.02.2008
3 Antwort
mönchspfeffer
was ist das??? lg janina
schnecke04
schnecke04 | 29.02.2008
2 Antwort
Hallo
ich selber hab es nicht genommen, aber meiner Freundin wurde es vom FA emfpohlen. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.02.2008
1 Antwort
beides
also bei mir war beides der fall...ich habe was von mönchspfeffer hier im forum gehört und habe meine ärztin drauf angesprochen und sagte das es sehr sinnvoll wäre es zu nehmen und dann hab ich es geholt und nehme es seit 13 tagen gruss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mönchspfeffer
11.07.2008 | 4 Antworten
Mönchspfeffer bei Hormonstörung?
08.07.2008 | 6 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit Mönchspfeffer
01.07.2008 | 2 Antworten
Mönchspfeffer und Ovaria Comp?
22.06.2008 | 1 Antwort

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading