Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Wünsche mir so sehr ein Baby, aber ich habe auch etwas angst davor Was soll ich tun?

Wünsche mir so sehr ein Baby, aber ich habe auch etwas angst davor Was soll ich tun?

Kröte
von Kröte am 04.07.2007 20:11h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
mickeyr
wünsche mir so sehr ein Baby
wovor hast du Angst? Vor der Geburt? Die geht vorbei, ist noch keins dringeblieben ;-) Vor der Verantwortung? Die hast du und es lohnt sich. Kinder sind nicht einfach, kommen nicht mit Gebrauchsanweisung oder Fernbedienung, sind nicht billig, können nerven das ich kenne. Du wächst an deinen Aufgaben, und es gibt keine größere oder schönere Aufgabe als ein Kind. Lass dich nicht unterkriegen und tu was gut für dich ist.
von mickeyr am 05.07.2007 22:10h

4
biack
Angst vor Baby
Hey ich denke es ist ganz normal dass man auch etwas Angst hat. Schließlich verändert so ein Würmchen so ziemlich alles. Aber deshalb darfst und brauchst Dich nicht verrückt machen, das bekommst Du schon hin. Im Prinzip braucht so ein Zwerg einfach nur eine riesen Menge Liebe und das ergibt sich ganz automatisch. Meine Tochter ist jetzt knapp ein Jahr alt und ich bin lang nicht mehr so ängstlich wie am Anfang, als ich alle paar Minuten nachgeguckt habe ob alles ok ist. Wie gesagt Du packst das dann schon. Auch wenn man manchmal das Gefühl hat man kann nimmer. Also meine Tochter macht zurzeit die Nacht zum Tag und das schlaucht schon, aber das geht vorbei. Trau Dich einfach....
von biack am 05.07.2007 08:31h

3
Windelwinnie
Bis jetzt hat es jeder hinbekommen...
Nur Mut, denn ein Kind macht dein Leben schöner.... Aber manchmal auch anstrengender. Aber alles ist vergessen, wenn du in ein lächelndes Baby- oder Kindergesicht schaust, da vergisst du die Nacht, die du wach warst oder so. Und du hast bestimmt jemand, der dir zur Seite steht, Eltern, freunde usw.
von Windelwinnie am 05.07.2007 07:21h

2
mexx2331
Stimmt...
Oh da sprichst du mir aus der Seele, ich bin bereits in der 14 SSW und hab riessen grosse Angst aber ich hoffe das legt sich und wirkt sich nicht negativ auf mein Baby aus.....
von mexx2331 am 04.07.2007 23:03h

1
PaulHugo
Wünsche mir so sehr ein Baby, was soll ich tun. Antwort darauf
Hallo Du da, hab keine Angst davor.Ich habe mein Kind nun mit 34 Jahren bekommen nachdem es mit meinem Ex 5 Jahre nicht klappte schwanger zu werden und die Beziehung dabei zerbrach.Sicher ein Baby zu bekommen bedeutet verdammt viel Verantwortung und Stress. Auch während der Schwangerschaft hat man bei jeder Untersuchung Angst, ist alles in Ordung ist mein Kind gesund, aber wenn man den Wurm dann in den Händen hält ist alles vergessen und jeden Morgen wenn Du in die Wiege schaust wirst Du erneut belohnt.Mein Sonnenschein ist nun 13 Wochen alt und ich hatte es am Anfang verflucht alle 2 Stunden in der Nacht aufzustehen und das Geschreiund man weiß nicht, was los ist, weil man einfach noch hiflos ist.Mittlerweilen sind wir ein eingespieltes Team und die schlaflosen Nächte sind vorerst vergessen, bis die kleinen Beißerchen kommen. Glaub mir, ein Kind ist eine Bereicherung in jeder Hinsicht und Du gibst einen Teil von Dir weiter. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, aber wissen mußt Du es alleine und laß Dich von keinem dazu drängen.
von PaulHugo am 04.07.2007 21:58h


Ähnliche Fragen


Angst
03.07.2012 | 15 Antworten


Wünsche ich mir wirklich ein Baby?
24.10.2011 | 13 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter