Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Würde gern noch ein Kind bekommen

Würde gern noch ein Kind bekommen

Mapa2006
Ich habe eine Kleine Tochter die ist im November 1 Jahr alt geworden. Ich habe vor ihrer geburt noch eine Lehre angefangen, die ich noch zu ende machen muss. Doch mein Wunsch nach noch einem Kind ist zur Zeit so groß. Würde man sowas irgendwie packen? Ich meine meine Lehre fertig machen und dann noch ein zweites Kind? Ich habe leider keine unterstützung von Omas, denn meine Eltern und die meines Partners leben im Ausland. Oder ist das zuviel Streß?
von Mapa2006 am 21.02.2008 10:52h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
FingersCrossed
Klar, man
kann alles irgendwie schaffen, aber warum diesen Mega-Streß auf sich nehmen? Du bist doch noch jung. Auch in 2 Jahren kannst Du noch ein weiteres Kind bekommen und ersparst Dir so einiges an grauen Haaren! Eine abgeschlossene Ausbildung sollte man meiner Meinung nach nicht aufs Spiel setzen, wenn nicht zwingende Gründe vorhanden sind. Viel Glück!
von FingersCrossed am 21.02.2008 12:42h

10
gumgum
machbar is alles
zu schaffen ist alles, wenn du wirklich willst, dir bewußt bist das es schwer werden kann.wenn du nach dem zweiten kind die ausbildung weiter machen möchtest, wende dich ans jugendamt wegen einer tagesmutter, wo du beide unterbringen kannst für die zeit wo du weg bist.wenn dein wünsch wirklich so groß ist wie du sagst, würde ich ihn umsetzten, sage dir auch warum. dieser ständige wunsch nach dem zweiten kind, würde dich nur blockieren leistung für die ausbildung zu bringen.deine konzentration wäre geteilt, und für die ausbildung solltest du alle gedanken darauf verwenden.klar is auch, das du dir durchaus etwas zeit gönnensolltest für dein erstes kind und nix über eilen, aber du kannst es dem zufall überlassen, obs klappt oder nicht, solang du das mit deinem freund abgesprochen hast.
von gumgum am 21.02.2008 11:05h

9
scarlet_rose
mach die lehre fertig
du weißt nie, was kommt. es kann so viel passieren..eventuell hast du in der schwangerschaft probleme, komplikationen und musst aufhören zu arbeiten. was dan? lehre abbrechen? wenn ich richtig gesehen habe bist du 24, da ne lehre abbrechen wäre absolut unvernünftig... zudem ist schwanger in der ausbildunggs- oder schulzeit, wenn prüfungen anstehen wirklich nicht leicht. ich habe auch hoch schwanger abi gemacht und wäre ich nochmal in der gleichen situation würd ich ein jahr pause machen und danach das abi fertig... die lehre dauert ja nicht so lange! du willst ja sicher auch nicht gleich wieder arbeiten, wenn der zwerg auf der welt ist. du fällst einfach für die ausbildungszeit zu lange aus! also warte lieber
von scarlet_rose am 21.02.2008 11:04h

8
nancygeheeb
........................
also ich habe mit einem kind die lehre beendet und ganz ehrlich ich würde es so nie wieder machen. okay ich habs gut geschaft aber mir war das alles teilweise zuviel. arbeit schule haushalt kind mann facharbeit prüfungen ect. hat echt an meinen nerven gezerrt. lg und vg nancy
von nancygeheeb am 21.02.2008 11:04h

7
misslucia
Würde gern noch ein Kind bekommen
Ich würde erst mal die Ausbildung machen, weil Du wirst ja nciht jünger sondern älter und es wird mit jedem Jahr schwieriger. Meine Kinder haben drei Jahre unterschied und ich finde es manchmal sehr anstregend weil beide noch sehr klein sind. Es ist zwar zu schaffen mit viel kraft aber nicht empfelenswert. Lieber ein bischen warten noch.
von misslucia am 21.02.2008 11:02h

6
Denise85
Es geht alles
Hallo! Meine Mama z.b. hat das erste Kind bekommen als sie in einer Umschulung steckte, 3 Monate später war sie wieder Schwanger. Also hatte sie 2 kleine Kinder in einem Abstand von einem Jahr und immer noch die Schule. Mein Vater ging arbeiten und machte auch noch Schule. Meine Mutter hatte etwas unterstützung durch die Eltern. Ich muss sagen, das es schon eine heftige Zeit war. Ich war damals 14. Meine Mutter hat es eigentlich immer super geschafft, aber an einem Abend hatte sie einen Nervenzusammenbruch. Das war das erste und einzige mal das meine Mutter überfordert war. Ich denke wenn du Dir alles super organisierst, essen vorkochst, vieleicht dein anderes Kind für zwei mal die Woche in eine Krabbelgruppe bringst wo keine Mamis dabei sind, dann hast du ca. 2-3 Stunden Zeit für dich und dein Baby oder um etwas vorzubereiten. Also ich meine das es bestimmt zu schaffen ist. Siehe Zwillingseltern. Aber ich denke auch das es garantiert nicht einfach wird.
von Denise85 am 21.02.2008 11:01h

5
Mela78
Letztendlich....
...musst Du selbst wissen, ob Du damit klarkommst und ob vor allen Dingen für Dein geht. Ich denke, dass diese Doppelbelastung nur mit einer guten Unterstützung klappt.
von Mela78 am 21.02.2008 11:00h

4
Franzi111
Dir rennen die kinder nicht weck:)))
mach deine ausbildung und warte doch ein bischen ab.Dann hast du mehr zeit für die kinder und brauchst sie nicht abgeben.
von Franzi111 am 21.02.2008 10:59h

3
blue25
ich würde an
deiner Stelle erst die Lehre beenden und dann das zweite Kind bekommen, zwei Kinder brauchen viel Zeit und vorallem wenn se noch so Klein sind, ich habe auch niemanden der mir meine abnimmt, du kannst dir aber auch einen Babysitter, Schüler Student, für 3 Euronen die h nehmen, aber Schwanger im Unterricht zu sitzen ist hart, habe ich bei meinem Abi auch gemacht, dazu gehört viel Disziplin und die Stühle sind nicht gerade bequem
von blue25 am 21.02.2008 10:59h

2
Fledermaus3
************
Mach deine Ausbildung fertig und dann noch ein Kind! Ich hab auch gemeint ich würde das schaffen ! Geh zwar arbeiten aber eine Ausbildung hab ich bis jetzt nicht!
von Fledermaus3 am 21.02.2008 10:55h

1
linak
mach deine lehre erst mal fertig
du hast ja noch genug zeit für das zweite kind-kinder sind sehr viel arbeit, lg
von linak am 21.02.2008 10:55h


Ähnliche Fragen


in lwl/kreis pch wurde ein 2jähriger
11.07.2012 | 30 Antworten

Würde gern helfen aber wie
05.07.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter