Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » zuviel männliche Hormone?

zuviel männliche Hormone?

moppelchen
Hallo zusammen! Bei meiner Blutuntersuchung wurde festgestellt, daß ich zuviel Testosteron (männliche Hormone) habe. (Richtwert 1, 0 und bei mir 1, 3). Nächste Woche Montag habe ich dann ein Gespräch mit meinem Gyn (muß das Spermiogramm von meinem Mann mitbringen) und dann werden wir mal überlegen, was man machen kann! Hat jemand schon selber eigene Erfahrungen gemacht? Wie ist es gelaufen? Wann seid ihr dann endlich schwanger geworden? Ich bin mal gespannt, ob mit dem Sperma meines Mannes alles in Ordnung ist, oder ob es Probleme macht!
Wie sind eure Erfahrungen?
Würde mich freuen was von Euch zu lesen!

Liebe Grüße
Moppelchen
von moppelchen am 19.02.2008 14:02h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
floeckchen76
zu viele männliche hormone
hallo! ich hatte auch das problem dass ich zu viele männliche hormone hab hatte aber nachdem es festgestellt wurde eine pille bekommen die die bildung der männlichen hormone etwas dämmen sollte. hab die pille nicht vertragen und habe ne minipille bekommen. trotz allem bin ich recht schnell schwanger geworden.
von floeckchen76 am 19.02.2008 19:26h

5
moppelchen
zuviel männliche Hormone
Ob ich einen ES habe weiß ich auch leider nicht! Ich habe natürlich auch keinen regelmäßigen Zyklus. Mal 21 Tage, mal 30 Tage oder auch schon mal 35 Tage!! Deshalb ist es natürlich auch schwer, die fruchtbaren Tage bei mir selbst rauszufinden. Aber immernur und ständig mit einander schlafen macht ja auf Dauer auch keinen Spaß (auch wenn Sex ne sehr schöne Sache ist *grins* Am Montag nach der Besprechung mit dem Gyn weiß ich hoffentlich mehr. Und außerdem warten wir noch auf das Ergebnis des Spermiogrammes meines Mannes!! Danke nochmal an Euch alle; ihr gebt mir echt viel Mut, daß ich doch vielleicht irgendwann mal schwanger sein werde....... Moppelchen
von moppelchen am 19.02.2008 15:22h

4
Gelöschter Benutzer
schwanger werden
Hi du, also ich habe auch zu viele männliche Hormone und kann dir nur sagen das es bei mir mit dem schwanger werden immer geklappt hat. Ich bin schon 4 mal schwanger geworden. es kommt aber drauf an wie stark du zu viele männliche Hormone hast. Wenn du vermehrt Haare im gesicht hast dann ist das schon ne schwere Störung. Kann auch sein das deien Periode öfter ausbleibt oder nicht mehr kommt. Also einfach nicht den Mut verlieren. Und selbst wenn du viel zu viele männl. Hormone hast kann man da was mit Tabletten oder Hormontherapie machen. Ich wünsche dir alles gute..............
von Gelöschter Benutzer am 19.02.2008 14:18h

3
JaLePa
Ich hab selber
seit meiner Jugend zu viele männliche Hormone. Jetzt bin ich zum 3. mal schwanger. Drück dir die Daumen
von JaLePa am 19.02.2008 14:17h

2
FingersCrossed
Hallo!
Ich habe das geliche Problem mit den Hormonen. Meist gibt es dann Probleme mit dem ES. Meine Frauenärztin hat mir Metformin verschrieben. Es ist ursprünglich ein Mittel für Diabetes, wirkt aber nach neuen Erkenntnissen sehr gut bei Frauen mit "ES-Problemen". Hat wohl auch nicht so viele schlimme Nebenwirkungen wie beispielsweise Chlomifen. Schwanger bin ich zwar noch nicht, aber zumindest hat die letzte Blutuntersuchung ergeben, daß ein ES statt gefunden hat! Ist ja schonmal was :-) Alles Gute!
von FingersCrossed am 19.02.2008 14:16h

1
Supermami86
schwanger
also, selber kenn ich es nicht, aber ich weiß, dass eine bekannte trotz zu viel männliche hormone schnell schwanger geworden ist. ich wünsch euch auf jeden fall viel glück...
von Supermami86 am 19.02.2008 14:04h


Ähnliche Fragen



zu viele männliche Hormone
04.04.2012 | 3 Antworten

zuviel männliche Hormone
28.02.2011 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter